Datenbank & Archivierung für Platten

D

DJ Deniso

Active member
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Also bitte nicht anschreien ... ich weiß, es wurde schon zig male gepostet ... ich hab jetzt gesucht, gesucht, gesucht und nix :(

Ich war auf der HP von Frankfurt-Vinyl und das Programm kackt ständig ab ... *weiß nur Gott warum* ... ich war auf der HP von vinyldb aber da kostet der Spaß was und die Archivierung ist nicht für Black gedacht ... von einem 3. User hab ich dem sein selbstgeschriebenes Programm geladen und es kann nicht installiert werden ... alright also wende ich mich wieder an Euch ;)

Ich suche eine Freeware zur Archivierung von Platten ... so einfach wie's klingt ist es irgendwie nicht ... hope so much das ihr mir helfen könnt ... hab auch schon stundenlang gegoogelt und es kam nix dabei raus ... ich bin auf Euch angewiesen ;)

Danke für jede Hilfe und Antwort ...
 
Jebby

Jebby

großstadt is kommerz
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
374
Reaktionen
38
Ort
MK
also ich hab meine sachen mit excel, bzw access gespeichert... ist am einfachsten und übersichtlichsten find ich... und warum nochma extra wieder ein programm installieren? ;)




offtopic: yeeeah, mein 100ster post :p
 
D

DJ Deniso

Active member
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ich hab's mit Excel versucht aber naja ... ich möchte halt angeben was für Tracks auf jeder Seite sind und da wird's bei Excel ne verdammt, lange Liste ;)

Und bei Access hab ich es nicht geschafft es so hinzubekommen, dass ich bei einer Platte verschieden viele Tracks auf der A oder B Side angeben kann :(

Oje Oje ... wird ne laaaaange Nacht :D
 
Jebby

Jebby

großstadt is kommerz
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
374
Reaktionen
38
Ort
MK
na mehr als 3 tracks iss ja eh nie auf einer seite :)

ich guck ma wie ich mein vinyl formular aus der datenbank bekomm... dann kannst das von mir haben wenn du magst....
 
D

DJ Deniso

Active member
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hey das ist mal ein Wort ;)

wenn das Möglich ist ... ich bin dabei ;)
 
vally

vally

Phonehead
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
210
Reaktionen
16
Schau dir mal www.discogs.com an. Dort hast du auch die Möglichkeit als *.xls zu exportieren. Ob dort die einzelnen Tracks mit angezeigt werden, weiß ich gerade nicht.
Aber selbst dann sollte es ein leichtes sein das per Hand zu ergänzen.

Hinzufügen von Vinyls ist einfach, schnell und unkompliziert. Eventuell kleiner Nachteil: Es werden wahrscheinlich nicht komplett alle deine Platten im Archiv sein.
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
du könntest im entsprechenden Thread den "3.User" auch einfach mal fragen woran es liegt, immerhin is das Prog noch in der Entstehung
 
D

DJ Deniso

Active member
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
vally schrieb:
Schau dir mal www.discogs.com an. Dort hast du auch die Möglichkeit als *.xls zu exportieren.

Ist bestimmt ne Idee wert ;)

ich werd es mal gleich austesten ... danke für den Tip ;)
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
naja da ich immer online bestelle , meistens bei deejay.de -> excel Export bzw. bei decks ( Bestell Liste läßt sich leicht in Excel kopieren) stellt sich das Problem eigentlich nicht wirklich ....

Excel File und fertig ;-)
 
D

DJ Deniso

Active member
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Also ich find das System vom Frankfurter-Vinyl-Manager sehr gut.



Es ist alles schön aufgelistet und übersichtlich und durch ein Doppelklick können die Details geöffnet werden.
Was ich persönlich gut finde ist, dass die A- und B-Seite angegeben werden können. Damit hat man gleich den Überblick was auf der Platte so alles drauf ist. Ist sehr praktisch bei Samplern oder Partybreak-Platten.



Einzige Manko ist, dass das Programm viele Fehler hat und oft abstürzt. Das nervt bis ins Unendliche.
Falls jemand sowas ähnlich hat oder kennt dann bitte bescheid sagen.

Danke :D
 
 
Oben