DJ-Schule Sachsen

Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Und der Trend "Jeder kann DJ werden" treibt wieder neue Blüten:

Unter www.djschule-sachsen.de kann der geneigte Turntablist sich seit kurzem zum DJ-Lehrgang anmelden. Zertifikat natürlich inklusive...

Ziel der Ausbildung ist es, allen Interessierten den Job eines DJ näher zu bringen.
Leute, die den Kauf von Turntables planen, können bei uns die Technik antesten sowie erstklassige Beratung zum Kauf erhalten. Selbst 'blutige Anfänger' lernen in kurzer Zeit die Kunst des DJing. Aufbau PA, Übergänge, Mixings, Scratch und vieles andere werden kein Problem mehr sein. Wir garantieren jedem, der einen der Kurse belegt, eine ausreichende Ausbildung, um auf Partys 'ganz groß anzukommen'.
Halbjährliche Battles aller Teilnehmer bei einem Party-Event wollen wir realisieren.
Die Preise sind ganz schön happig, dafür dass kein Schwein die "Lehrer" kennt:

Ein 10-Stunden-Kurs 184,95 Euro,
ein 30-Stunden-Kurs 486,95 Euro,
ein 50-Stunden-Kurs 848,65 Euro...

Dafür stellt die Schule aber wenigstens das Equipment - nur vom Feinsten, muss man schon sagen... ;D

Wir arbeiten hauptsächlich mit Profi-Plattenspielern und Mixern von Technics und Reloop.
Eigenes Equipment kann, muss aber nicht mitgebracht werden.
Also, wer das Handwerk wirklich mal von der Pike auf lernen will (Leipzsch ist ja immerhin Ex-DDR und da war DJ ja immerhin ein Ausbildungsberuf... ;)) - der nächste Schnupperkurs beginnt am 14. September!

Allen Neugierigen möchte ich noch einen Blick auf Über uns ans Herz legen - ist das da wirklich Helge Schneider hinten an der Wand?!? :-D
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
wenn die vom Auflegen genauso viel Ahnung haben wie von Design Fragen - dann gute Nacht! Die Schrift ist ja so groß, die könnte eine Oma aus 100m Entfernung noch lesen. Mal abgesehen von den Farben, Layout, etc. <brrr>

ich weiß auch nicht, ob Reloop Mixer so sehr Profi Equipment ist...

JohnD.
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Also das Seiten-Design ist wahrlich grauenhaft. Macht nicht grade einen professionellen Eindruck - und das ermutigt mich auch nicht wirklich da mal genauer vorbeizuschaun. Sieht mehr danach aus, als dass sich da 2-3 Studenten gefunden haben, die in ihrem Keller sauererspartes Reloop-Equipment aufgebaut haben und nun erstmal abzocken wollen. Denn die Preise sind wohl nix anderes als Abzocke.

Brauch echt kein Mensch!

greetinx,
Darktrancer
 
T

T-Witch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
63
Reaktionen
0
Ort
Takka Tukka Land
@darktrancer:
seh ich genauso! wer wirklich damit anfangen will sollte das geld lieber in platten investieren und sich die basics von nem bekannten zeigen lassen oder selber rausfinden...
und wenn man sich dann mit so nem tollen zertifikat bei nem club bewerben will macht man sich wohl eher lächerlich...

halte davon nix... aber wer ein bisschen privatunterricht haben will kann sich für dat entsprechende kleingeld gerne bei mir melden ;D
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
was mich noch interessiert ist, was in den unterschiedlich langen Kursen geboten wird... oder ist es so, wer sich dämlich anstellt braucht eben 50 Stunden und muss somit mehr bezahlen?

Mit so einem Zertifikat macht man sich wirklich mehr als lächerlich! Hut ab vor soviel Fantasie - gute Abzockidee!

JohnD.
 
Darrien_K

Darrien_K

Pitch Bitch
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ort
Zürich (CH)
*gähn* ....hatten wir solche Abzocke nicht schon? Alter Hut ;)
 
S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
Re:DJ-Schule Sachsen, antwort auf spontane MAIL :)

"Hi "S-Phyte"???
naja, zu erstens muß ich mich wohl nicht äußern, denn wahrscheinlich weißt
Du nicht, was alles geboten wird, kannst Du ja nicht. Somit werden wir uns
nicht extra darüber auslassen (Studio,GEMA, Gewerbesteuern, Material,
Platten, Equipment, Instructoren etc.).VIVA und Sputnik finden die Preise im
übrigen real. Zweitens haben für manche Leute z.B. Reloop 6000Player ein
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und dazu noch einige Features (wie z.B.
Rückwärtslauf und +/- 20%) von denen Du manchmal vielleicht träumst.
Sicherlich verwenden wir hier Technics und Vestax-Tables am häufigsten, aber
es gibt auch Leute, die privat andere Sachen kaufen wollen, somit sollte
auch dieses Equipment da sein. Und zu drittens: DJ-Sammy? - hat ne neue
Scheibe- SUNLIGHT auf SuperM-Records...gar nicht schlecht. Die
Stilbeschreibungen kommen von prominenten Leuten, die haben sicher länger
darüber recherchiert...
Ach ja, bevor Du Dich noch über das Party-Bild mit Taucher aufregst, wir
können es ja gegen eins von Dir ersetzen... ;-)

----- Original Message -----
From: "S-Phyte" <red.death@ewetel.net>
To: <mail@djschule-sachsen.de>
Sent: Monday, August 05, 2002 4:43 PM
Subject: ... ohne worte.


hi!

was ist das denn bitte fürne idee???

1. abzock-preise!
2. reloop gehört zum professionellen sektor der DJ-Szene??? Und Dj Sammy ist
wohl nen Techno-Dj für euch - oder was??

naja.. freue mich auf eure antwort mal... :)

gruß aus dem norden.
"
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
*löl* S-Phyte, Du alter Unruhestifter! Kannst den Jungs doch nicht so auf die Zehen steigen... :-D
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Einfach nur lächerlich...

Und seit wann gibt es den von Reloop einen TT mit der Modelnummer 6000?

ScAsH
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
@DJ-ScAsH: Du weisst das etwa nicht??! Ich bitte dich!! Wie niveaulos bist du denn? Der Reloop 6000 MK IV hat folgende Eigenschaften

- Wurde von erstklassigen Technikern die bei der DJ-Schule in Sachsen ihren Job gelernt haben entwickelt.
- Dreifache Slipmat mit Speedfolie immer zwischendrinn
- 33, 45, 78 und 156 UPM
- Pitchregler +/- Unendlich
- Vorwärts-, Linkswärts- und Rückwärtsgang
- Drehmoment von 107,3 Kg/cm (kann quasi ne Kuh durch die Gegend schleudern) :-D

@Sphyte Hübsche Mail und noch besser die Antwort von denen :-D sehr glaubwürdig, frag die mal ob Radio One vom BBC ihre Preise auch "real" findet *lol*
 
DJ_Sandman

DJ_Sandman

Sadistic Psychobitch
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
Ausserem hat der Reloop 6000 MK2 einen automatischen möchtegern-equipment-und-lächerlichkeits knopf.
der steht auf dauerbetrieb und braucht keinen strom!!!!


*löööööööööööl*
 
 
Oben