Dynacord Alpha Anlage

D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Ich bin Heute in den Genuss gekommen mit einer kompletten Alpha Anlage aufzulegen. Unser Besitzer hat sich in der Mainarea eine komplette Alpha Anlage reingestellt und dazu ein M1. Muss sagen einfach hammer Klangbild. perfekt eingestellt. Ich hatte das erste mal kein Piepsen nachm auflegen. Der Sound kommt so satt und ohne kratzen, stümmen sind perfekt etc. echt einfach geil. was haltet ihr so von Alpha. Ist genauso wie mit Technics wer ein ma mit 1210 auflegt wills immer machen.
 
D

Dion_Clark

Active member
Mitglied seit
22 Jul 2002
Beiträge
35
Reaktionen
0
Bin auch von der Alpha Anlage begeistert... Im Aladin in Bremen steht auch so ne Anlage... Ich bin immer wieder überrascht , was die für einen Druck macht... Hammer.
 
D

Doc-Rock

Member
Mitglied seit
24 Jun 2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
BGL
Hallo,

kenne eigentlich nur das alpha system,ist eigentlich der standart hier in der gegend.
allerdings gibts da schon teilweise große unterschiede!
kommt darauf an wie die topteile aufgehängt sind, und ob sie über 3,oder 4 weg gefahren werden!
beim 3weg ist das problem das manchmal die bässe im topteil dröhnen können.
die subs,am besten wenn 4 stück da sind gibts eigentlich nichts zu bemängel,sie sind eine mischung aus pa,hifi box die horngeladen ist also extra für discos entwickelt!und kaum ans limit zu bringen.
leider wird seit 1996 das m1 mischpult nicht mehr gebaut!mas meiner meinung einer der besten ist das jemals gebaut wurde!
ich würde es mir dem kultturntable 1210 vergleichen!
trotzdem gibt es auch andere wahnsinns systeme von bose und jbl!
leider nicht von der musikleistung her nicht so stark aber trotzdem vom klang her gigantisch.
aber eine anlage ist immer nur so gut wie sie eingestellt und aufgestellt ist!
 
simon bass

simon bass

Media Operations
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
867
Reaktionen
5
Ort
Monaco di Bavaresi
Da hast du mich ja mal kurz geschockt = kein M1 mehr?

klick

und ich war wieder beruhigt.

Mit Bose und Jbl meinst du wohl die zwei Firmen die gefühlte 95% aller Coffeshops und Bars mit Lautsprechern ausstatten...
Gut, Jbl hat auch einen Pro Audio Bereich, aber Bose :confused:
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.016
Reaktionen
487
Ort
Oberhausen
leider wird seit 1996 das m1 mischpult nicht mehr gebaut!mas meiner meinung einer der besten ist das jemals gebaut wurde!
Dann kennst Du aber den Vorläufer vom M1 noch nicht: Lem DM82

Und Bose im Profibereich?
Naja, ich hatte mal 4x 802 und 2x 502 BP mit Bose Aktivweiche. Irgendwann bin ich dann bei HK Audio gelandet, da das System einfach besser war als die Bose 802 Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Die Alpha ist schon gut. Aber da geht noch deutlich mehr!
Martin Audio & Funktion One sind doch noch deutlich besser.

Ich mag das Horn bzw den Treiber der Alpha nicht. Die Tweeter sind zwar nett, aber für zB Rock nicht wirklich geeignet.
Der B6 ist super aber auch im Rudel von 2 x 4 nicht für zB D&B geeignet. Der B3 geht gar nicht!!!
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
934
Reaktionen
15
Ort
Bielefeld
D. hat hier verschiedene Vertriebsschienen. Es gibt diverse Subs & Tops. Aber schon etwas älter vom Konzept her.

Wie Snaip schon sagte, ist ein Dance Stack von Tony Andrews´ www.funktion-one.de wesentlich lauter, zumal mit MC² Endstufen & bis zu 2 x 21" Infra-Subs & mit speziellen Modular-Komponenten.

Ziemlich bösartig sind auch die EAW Avalon Disco Boxen www.eaw.com aus Amerika bis 4 x 15" Tops & Infra Hörnern.

Im Ringlokschuppen in Bielefeld hängen wohl GAE Director, die Tops mit den bekannten Phase Plugs sind auch sehr laut :D
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Kann da meinen Vorrednern nur zustimmen.

Das Alphasystem ist nett, keine Frage und ich mag es wirklich gerne. Aber deine Aussage hinsichtlich Bose und JBL ist doch hoffentlich nicht ganz ernst gemeint.
JBL baut zwar noch ein paar ganz nette Systeme, rangiert aber meiner Meinung nach in einer anderen Klasse. Nicht zu vergleichen mit diesen Systemen. Ist halt guter "Cosumer" Kram. Nicht falsch verstehen. Durchaus brauchbar, aber halt ein anderes Level.

Ich kam im letzten Jahr in den Genuss ein Funktion One System in Amsterdam im Club 11 (welchen es leider nicht mehr gibt, allerdings demnächst in einer neuen Location mit neuem Namen wohl wieder aufmacht) hören zu dürfen. Ein Traum.

Darüber hinaus hatte unser Nachbarfloor auf der Ruhr in Love im letzten Jahr eine 4-Punkt Beschallung mit Funktion One. Sehr sehr schick.

Ich überlege zur Zeit in diesem Jahr unseren Floor auch mit eben diesem System zu beschallen. Aber mal schauen was da kommt.

Für mich definitiv mit eins der besten Systeme für elektronische Musik.

Sowohl von der Leistung als auch vom Klang.
 
M

MatzeRockt

...darf ich klatschen
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
107
Reaktionen
12
Hast du mal auf einer JBL Vertec gearbeitet? Ich würde sowas nicht als Consumer-Kram abstempeln.

Grüße
 
simon bass

simon bass

Media Operations
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
867
Reaktionen
5
Ort
Monaco di Bavaresi
Klar ist das Vertec nicht Consumer, aber auch nicht gerade die Krönung unter den Line Arrays. Hier gehts ja in erster Linie um Club/Disco Beschallung und weniger um Hallenbeschallung.

Allgemein MUß ich aber unbedingt anmerken, das Soundqualität wesentlich von den Fähigkeiten des Tonmanns abhängig ist, besonders im Live Bereich.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Naja die Vertec klingt schon verdammt fett und ist deutlich unter den Top LA's!!!
 
 
Oben