Ecler HAK 360: Leises Signal bei geschlossenem X-Fader


D
Dominic84
New member
Mitglied seit
1 Okt 2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Moin zusammen!

Ich habe mich gerade hier bei euch angemeldet, da ich mir gestern einen neuen Mixer zugelegt habe und zwar den HAK 360 von Ecler.

Generell bin ich sehr zufrieden, Fader & Sound etc. im Grunde richtig geil..

ABER: Wenn ich bei geschlossenem X-Fader einen Track laufen lasse (so dass ich diesen eigentlich nicht hören dürfte bevor ich den Fader öffne) höre ich das Signal trotzdem. Es ist zwar leise, aber immer noch laut genug um Wörter zu verstehen.

Ich höre ausschließlich über den Kopfhörer-Ausgang.

Es geht hier nicht um die "Cut-In" Korrektur. Ich habe den X-Fader zwar so scharf wie möglich gestellt, allerdings bringen Veränderungen an der "Cut-In" keinerlei Verbesserung.

Nervig ist das vor Allem, wenn ich ohne Beat meine Scratches übe und das zurückziehen der Platte bei geschlossenem X-Fader höre. So ist das ja kein Klares Signal.

Ich hatte vorher einen Vestax PMC 05 Pro III und war sehr unzufrieden mit dem X-Fader. Alle paar Monate war der ausgenudelt und ich musste einen neuen holen. Aber nie hatte ich bei geschlossenem Fader ein Signal.

MEINE FRAGE: Ist das ein Produktionsfehler? Sollte ich den umtauschen? Und hat evtl. hier jemand einen HAK 360 für einen Vergleich?

Vielen Dank im Voraus für Meinungen, Rat und Hilfe!
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.237
Reaktionen
224
Ort
karlsruhe
Bei meinem hak360 hört man nix
 
the ox
the ox
riemengetrieben
Mitglied seit
23 Mrz 2005
Beiträge
2.206
Reaktionen
99
Paar Fragen: Bringen denn generelle Änderungen am Crossfader "Shape" was? Und was bedeutet "Ich höre ausschließlich über den Kopfhörer-Ausgang."? Normalerweise hat doch die Position des Kanalcrossfaders keinen Einfluss auf das Vorhören. Dafür käme der Monitor Crossfader in Frage.
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.237
Reaktionen
224
Ort
karlsruhe
Ich würde mal vermuten das er den Kopfhörer auf Master gestellt hat
 
D
Dominic84
New member
Mitglied seit
1 Okt 2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Paar Fragen: Bringen denn generelle Änderungen am Crossfader "Shape" was? Und was bedeutet "Ich höre ausschließlich über den Kopfhörer-Ausgang."? Normalerweise hat doch die Position des Kanalcrossfaders keinen Einfluss auf das Vorhören. Dafür käme der Monitor Crossfader in Frage.

Leider bringen die Veränderungen am X-Fader Shape nichts. Ich meinte damit, dass ich wie audio_anarchy schon geschrieben hat den Kopfhörer auf Master habe und keinen Verstärker/keine Anlage angeschlossen habe.

Ich habe mittlerweile auch mit nem Kumpel gesprochen, der ebenfalls den HAK 360 hat und bei ihm tritt das Problem auch nicht auf.
 

Ähnliche Themen

Mark Nekk
Antworten
0
Aufrufe
6K
Mark Nekk
Mark Nekk
 

Neue Themen


Oben