Ecler stellt "neue" NUOs vor

A

Atom

Banned
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
1.541
Reaktionen
133
Ort
In Imsy
Folgendes habe ich gerade auf skratchworx gefunden:



Und obwohl ich absolut kein Freund der NUOs bin, dürfte es für den einen oder anderen hier evtl. ganz interessant sein, daher hab ich die Infos mal grob zusammengefasst:

NUO 2.0

Whether you play house, techno or hip hop, perform smoothly or as a scratch DJ, the NUO 2.0 will please all your needs thanks to its versatility and plenty of features, such as the precise and ergonomic full cut EQ, FX Send control per channel in pre or post fader mode, faders curve adjustments and compatibility with the awarded magnetic ETERNAL crossfader for the professional scratch DJ.

Features:

• Crossfader upgradeable to ETERNAL magnetic x-fader (same as HAK series)
• 2 mixing channels
• 1 Microphone/Line channel
• 2 Phono and 3 Line inputs
• Master output – balanced XLR and unbalanced RCA
• Booth output – unbalanced RCA
• 3 band full cut EQ
• Extra large ergonomic EQ knobs
• 3 band EQ kill switches
• FX Send control per channel with Pre/Post fader selector
• 45mm long life VCA faders
• 45mm long life VCA crossfader
• Fader and crossfader shape adjustment
• Crossfader Reverse and Cut-In








NUO 3.0

The NUO 3.0 is tailored to any kind of DJ and music style thanks to its versatility and plenty of features, such as the precise and ergonomic full cut EQ, professional FX loop with Send and Return control in pre or post fader mode, faders curve adjustments and compatibility with the awarded magnetic ETERNAL crossfader for the professional scratch DJ. Whatever the music style you play, the NUO 3.0 will please all your needs.


Features:

• 3 mixing channels
• 3 Phono and 3 Line inputs
• 1 balanced XLR Microphone input
• Master output – balanced XLR and unbalanced RCA
• Booth output – unbalanced RCA
• VU Meter per channel
• 3 band full cut EQ
• Extra large ergonomic EQ knobs
• FX Send control per channel with Pre/Post fader selector
• Master FX Return and FX PFL control
• Fully assignable crossfader
• 60mm long life VCA faders
• 45mm long life VCA crossfader
• Fader and crossfader shape adjustment
• Crossfader Reverse and Cut-In
• Crossfader suitable for ETERNAL








NUO 4.0

The NUO 4.0 is tailored to any kind of DJ and music style thanks to its versatility and plenty of features, such as the precise and ergonomic full cut EQ, professional FX loop with Send and Return control in pre or post fader mode, faders curve adjustments and suitability for the awarded magnetic ETERNAL crossfader for the professional scratch DJ. Its superb sound quality and robust format, plus two balanced XLR microphone inputs and two balanced XLR outputs – for Master and Booth – make it also a perfect mixer for installations.


Features:

• 4 mixing channels
• 4 Phono and 4 Line inputs
• 2 balanced XLR Microphone inputs
• Master output – balanced XLR and unbalanced RCA
• Booth output – balanced XLR and unbalanced RCA
• VU Meter per channel
• 3 band full cut EQ
• Extra large ergonomic EQ knobs
• FX Send control per channel with Pre/Post fader selector
• Master FX Send, FX Return and FX PFL control
• Fully assignable crossfader
• 60mm long life VCA faders
• 45mm long life VCA crossfader
• Fader and crossfader shape adjustment
• Crossfader Reverse and Cut-In
• Crossfader suitable for ETERNAL








Preise stehen noch nicht fest, sollen aber nur geringfügig höher sein als die der aktuellen Serie. Voraussichtlicher Termin: März 2008

Quelle und mehr Infos: Skratchworx.com
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ich würde mal sagen einen neuen nuo 5 gibt es nicht. dafür ist der evo 5 zuständig. würde auch erklären, warum der nuo 5 um fast 100€ im preis gefallen ist
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Hätte ich jetzt auch mal so gesehen. Aber man weiß ja nie was den Leuten so alles einfählt.

Noch so nebenbei, vom Design her fand ich die alten schöner, irgendwie "feiner". Aber es kommt ja auf die inneren Werte an...
 
Donderdei

Donderdei

Dominik Sturm
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
92
Reaktionen
9
Ort
Kaiserslautern
Hätte ich jetzt auch mal so gesehen. Aber man weiß ja nie was den Leuten so alles einfählt.

Noch so nebenbei, vom Design her fand ich die alten schöner, irgendwie "feiner". Aber es kommt ja auf die inneren Werte an...
Ich finde die "alte" Baureihe auch schöner, aber die EQs Potis sind kleiner, oder sieht das nur so aus??

Auch keine MIDI Funktion mehr beim 3er :confused:

Nur noch 1 Kopfhörer output?
Das fand ich bei den "alten" sehr geil, 2 headys...

LG Dominik
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Hey! Beim Nuo4.0 hast du Bilder vom 3.0 verlinkt :( ;)
Ansonsten finde ich die Mixer optisch besser als die alten Nuos (außer das zwei-farb-Design beim Nuo2.0)
Vor allem die neuen LED-Ketten - besonders beim Nuo3.0 - scheinen sehr gut zu sein.
Wenn die FX-Sektion auch verbessert wurde, sind das die Top-Mixer überhaupt.
Wenn nicht, sind Nuo2.0 und 3.0 immer noch besser als ein Großteil der anderen 3-Kanäler auf dem Markt.
Auch keine MIDI Funktion mehr beim 3er :confused:
:confused:

// edit

Sehe gerade, dass es der Nuo4.0 ist, der nur noch ein reiner Audiomixer ist. Also gehe ich mal davon aus, dass du den 4er meintest :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Öhm, du hast 2x mal den Nuo 3 abgebildet anstatt den 4er.
 
A

Atom

Banned
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
1.541
Reaktionen
133
Ort
In Imsy
Ja sorry, schon erledigt. Hab vergessen, den anderen Ordner einzugeben, weil ansonsten waren die Bildadressen identisch, bis auf das. Egal. Done.
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.651
Reaktionen
217
Ort
Berlin
Öhm, du hast 2x mal den Nuo 3 abgebildet anstatt den 4er.
gut, das kommt vor, aber dass die Rückseite vom 3er irgendwie wie die vom 2er aussieht, aber "nuo3.0_back.jpg" heißt macht mich stutzig...
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Das Blech darauf gefällt mir optisch nicht, könnte aber sehr praktisch sein.

Hatte mal den Nuo2. War an sich ein sehr guter Mixer für wenig Geld, allerdings war die Effektschleife für den Popo. Ich hoffe, die haben das Problem in der neuen Serie behoben. Dann sind es tatsächlich sehr gute Mixer.

Ist schon was über den Preis bekannt?
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
gut ist ja wenigstens, dass es jetzt nen fx-return button gibt. damit ist das effektweg-problem der nuos so gut wie erledigt. der effektweg ist dann also so gut / schlecht wie der anderer hersteller
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
hey,

geil ein Nuo 2.0 mit Eternal Fader... *saber*
Ich hoffe sie haben die Effektschleife verbessesert!
Ansonsten sind ja die vielen Hi/Lo-Line Eingänge weg.. find ich schade.
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
hm keine große änderung, mMn details etwas verbessert (aufgeräumter etc), nuo2.0 mit eternal ist richtig geil aber beim fx-weg hätten sie echt nochmal mehr ändern können, da kriegt ecler irgendwie nie was vernünftiges hin
 
SOAD

SOAD

o.O ??? w00t ??
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
lohnt es sich ehrlich auf den neuen nuo 2 zu warten ?? ich wollte eig ..diese woche mir den "alten" nuo 2 holen ..

greetz

SOAD
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Wenn ihr es richtig übersetzt heisst es, dass man Optional den Nuo mit nem Eternal Fader aufrüsten kann... Der ist nicht dabei!
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Wenn ihr es richtig übersetzt heisst es, dass man Optional den Nuo mit nem Eternal Fader aufrüsten kann... Der ist nicht dabei!
Das scheinen andere falsch verstanden zu haben. Der Vorteil vom Nuo2.0 zum Nuo2 ist, dass überhaupt die Möglichkeit gegeben ist, auf den Eternal-Fader umzurüsten. Das war bisher nur den Modellen Nuo3 und 4 vorbehalten.

Zu den neuen Nuos:
Je länger ich mir die anschaue, desto geiler finde ich die Dinger :D
Es ist doch echt zum ko**en, dass Ecler es nicht hin bekommt eine vernünftige Effektschleife zu integrieren.

Eine Frage zum Nuo4.0:
Sind die Einstellungen für den Faderverlauf nur auf den Crossfader bezogen, oder kann man damit auch die LF einstellen... das wäre doch mal ein guter Anfang :)
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
Das Blech darauf gefällt mir optisch nicht, könnte aber sehr praktisch sein.

Hatte mal den Nuo2. War an sich ein sehr guter Mixer für wenig Geld, allerdings war die Effektschleife für den Popo. Ich hoffe, die haben das Problem in der neuen Serie behoben. Dann sind es tatsächlich sehr gute Mixer.
Die Effektschleife der neuen Nuo's hat doch PRE/POST Einstellung, von daher dürfte das Ganze schon sehr ordentlich sein, besser als bei den meisten anderen Mixern.
 
 
Oben