Frage zu Ecler Mixern

T

TechnoForever

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Denke darüber nach mir ein Ecler Mixer zu holen.
In erster Linie natürlich wegen dem qualitativ hochwertigen Sound. Habe hier in der Gegend jedoch nirgends die Möglichkeit die Dinger mal selbst anzutesten (kein Laden Weit und Breit hat Ecler im Sortiment).

Vieleicht hat ja einer von euch ein Ecler Mixer zu Hause stehn.
Wäre über jeden Beitrag dankbar, der etwas über das Handling und über die Qualität der Poties und Fader aussagt.

vielen Dank



 
Also die Ecler sind geil !Überhaupt die neuen !
Ich hab zwar noch nie einen benutzt aber sie sind von der Verarbeitung und vom Sound her sehr gut !
Das Handling naja .... bin ich eher zwiegespalten !Das ganze Selektionszeug da .... ?!? ..... naja !musst du selber antesten !aber ich empfehle dir den Smac Pro 3 !
DaZe
 
Zwecks Kill-switches usw. !Muss man irgendwie kompliziert umstellen !
Aber am besten wäre eigentlich der Smac Firt nicht wie vorhin gesagt der Pro 3 !!!!!
DaZe
 
ich leg ja kein techno auf, sondern Hip HOp. Hab daher den ecler hakl 320. Kann nur sagen, ich liebe dieses teil.  :D :D

...und schwächen sind mir bisher wirklich nicht aufgefallen.
 
Ja der Hak320 hat es in sich !Kauf dir lieber den anstatt eines Smacs !!!!!!Von dem hast du vieeeeeeeellll mehr !!!!!Du hast CF-Curve und Reverse etc. !Effektschleife, Balance/Kanal etc. !Mit dem bist du echt am besten dran egal was du spielst !!!!!
DaZe
 
Naja ich würd auch über den Smac30 nachdenken, der hat ja auch Effektschelifen Wege. Also ich leg Techno auf und brauch die Reverse Funktion und so nicht.

mal sehen falls ich den Smac30 irgendwo unter 800 DM runterhandeln kann(so 750 DM) würd ich mir den holen.

was denkt ihr is des realistisch mit den Runterhandeln ??
 
Sicher is das realistisch !!!!!
Irgendwo gibts nen shop da kannst du dir den Preis sogar wünschen !!!!!!
DaZe
 
www.musik-service.de

da kannst dir den preis wünschen. wobei ich net weiss ob 750 für die realistisch sind. hab mal wegen dem staton rm3 nachgefragt und wollte  von 530 auf 450 oder so runterhandeln wollen und sie meinten 477 würden ok gehen. 750 für den smac pro30 wär schon net schlecht... da könntest mir gleich einen mitbestellen  :D aber der "normalpreis" bei den einschlägigen shops liegt bei 900,-- bei musikservice bei 930 oder so ...800 wärn dann eher realistisch.


CYA
Feed
 
große empfehlung von mir!habe den smac-first selbst zu hause stehen!der hat nen guten super klang!blos als clubmixer würde ich ihn nicht nehmen-dazu ist die ausgangsleistung zu niedrig!aber ansonsten-wärmste empfehlung von mir!

daniel
 
Wie is denn der der Kopfhörerausgang ?? laut genug ?
und wie siehts mit dem Vorhören aus ? Also mixen im Kopfhörer is da soweit ich weis ja net drin oder ?
Also man kann soviel ich weis höchstens beide Kanäle auf PFL setzen dann sind die beide Gleichlaut.

 
 
zu wenig ausgangsleistung? na dann kauf ich mir das ding lieber net. der wird nämlich wenn dann an ne pa angehängt  :)
 
Also des mit der zu geringen Ausgangsleistung kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, da doch gerade Ecler ihre Mixer als "Clubtauglich" hinstellt. komisch.

 
Ja also Cue-mix is wirklich nix da !!!!!!Aber ich denke nicht das er eine nidriege Ausgangsleistung hat !Ich denke eher das Gegenteil !!!!Aber eigentlich würd ich den Smac First sowieso nur für zu hause nehmen !!!!!!!
DaZe
 
also ich finde den smac first ziemlich goil, würde ich mir zwar nichtkaufen aber egal.

das mit den Line Fadern (die schrägen anordnungen) sind nicht so mein fall. aber ansonsten ist die verarbeitung geil. :)

S-Phyte

PS: Technics setzt die B-Grenzen.
 
nein, der mixer kann schon ne pa vertragen.aber ich meine damit,daß der smac-first meiner meinung nach keinen dauerhaften clubeinsatz verträgt.

bei uns in dem einen club nehme ich ihn auch schon hin und wieder mit.das ist schon ok.aber für immer?

der kopfhörerausgang ist laut genug.vormixen in den hörern geht nicht außer man schaltet beide plf`s an-die sind dann aber auch gleich laut.aber braucht man das wirklich anders?

wenn du echt interesse an den mixer hast-würde ich mich mal bei www.decksrecords.de anfragen-die können dir da vielleicht nen günstigeren preis als bei elevator und co machen.

daniel
 
nun ja ... hast schon recht. aber ich mag ihn ja eh net in nen club mitnehmen. der is ja nur für daheim. is halt angenehm dass der xlr ausgänge hat. zur zeit überleg ich zwischen gemini umx9, dem smac pro30 und vestax pmc270 ... wobei mir der vestax am besten gefällt, jedoch der einzige von den dreien is der keine symmetrischen ausgänge hat  :mad:

cya
 
also der smac-first hat keine xlr-ausgänge...die anderen aus der smac-reihe bestimmt!

aber die ecler kann ich echt vom klang und der verarbeitung nur wärmstens empfehlen!

daniel
 
Also XLR hat der keine !!!!!

Und ehrlich gesagt von den 3 Mixern die du aufgezählt hast is der UMx 9 klar der Favorit !!!!!
Hat XLR-Out´s, CF Reverse/Curve, LF-Curve, CueSplit, etc.
Die anderen haben das nur teilweise !!!!!!
DaZe
 
naja werd mir glaub ich eh den umx9 kaufen. was mich ein bissi stört is dass er net so wirklich killen kann und dass die master-section etwas sehr kurz kommt. sonst ein geiles teil - keine frage .... muss ich noch überlegen ob ich über die 2 "mängel" ??? hinwegsehn werd  :D

cya
 
Hi! Mein Freund hat den Smac 3 ZUHAUSE! HAb mal angetestet und kann nur eins sagen : GEILISSIMO!!! Mein Tip : Kauf dir das TEIL SO SCHNELL ES GEHT!

8) MfG Sayonara 8)
 
Ok sehr gut. Noch ne Frage : Gibt der Mixer irgendwelche Veränderungenen an den EQs auch über die PFL Section auf dem Monitor aus ??
des wär mir noch recht wichtig da der Mixer ja sonst kein cue mixing unterstützt.




 
Über welchen Mixer reden wir jetzt ?!?
Ob das mit der Monitorsection udn dem Eq is weiss ich nicht !

Was soll das heissen das die Monitor-section zu kurz kommt beim UMS 9 ?!?
Was willst den no mehr aussern einen Master Regler ?!?
Und das mit den Eq´s ?!? er cuttet und das reicht doch auch schon !Es reichen auch sogar -15 zum ausreichend arbeiten !!!!
Der UMX 9 wäre also eigentlich der geeigneteste für alle !(Bessere Fader, mehr Fitschas etc.)
DaZe
 
naja nen eq hätt ich mir halt schon erwartet fürn master... aber is auch net so schlimm ... muss mir sowiso irgendwann nen eq dazwischenhängen(mixer-endstufe).

jo und mit den eqs hab ich mir des eh fast dacht dass das reichen wird wenn er "nur" cuttet.

schade dass der ecler (ich sprech vom smac pro3) kein gscheites cue-mixing kann ... sonst wär der (fast) perfekt*gg*

thx

cya
 
Ich versteh nicht wieso du nen Eq noch zusätzlich im Master brauchst ?!?
Zur besseren Aussteuerung oder wie ?!?

Das mit dem Monitor is die Schwachstelle von Eclers Smac serie !Hoffentlich wird nächstes Jahr wenn die nächste Generation raus kommt (mit der ich ganz stark rechne) wird dieses Problem behoben sein !;-)
DaZe
 

Ähnliche Themen

A
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
2K
al_bushinski
A
moodyzwen
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
985
moodyzwen
moodyzwen

Neue Themen


Zurück
Oben