Frage zum Numark 5000 FX


D
DJGrandpa
Member
Mitglied seit
13 Dez 2003
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ort
Hangover
hat jemand schon mal damit gearbeitet? Ist der vergleichbar zum DJM600? oder besser? oder schlechter?
Jede Info willkommen
Thanks
DJG
 
D
DJGrandpa
Member
Mitglied seit
13 Dez 2003
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ort
Hangover
ja, bei verschiedenen Online-shops bereits bestellbar.
Greetz
DJG
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Hm... also ich persönlich würde nich unbedingt auf Numark setzen...

Meine Favouriten in dem Bereich wären der hier:
020303.jpg
(888 €)

Oder vielleicht auch der hier:
021803.jpg
(699 €)

Numark is ja sonst eher ne Marke, die im tieferen Preislevel spielt, deshalb.

mfg
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Ich würd auch auf den DENON setzen, wenn ich ihn nicht schon hät:D . Den find ich einfach besser als die DJM-Serie.

https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=10181
https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=10040
https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=9741

Eigentlich sollten alle ähnlich aufgebauten Mixer anderer Hersteller mitlerweile soweit sein, oder besser, dem DJM paroli bieten zu können. Denn die DJM-serie gibt es, glaub ich, seit 1994 und seit dem hat sich von den verbauten Meterialien nichts getan.
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
denon gibts auch schon für 845 EURO. also quasi auf 600er niveau
 
S
silverbeat
New member
Mitglied seit
20 Mai 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
hi leute, wollte mal ein etwas "veraltetes" thema wieder ausgraben und die frage wiederholen:

hat schon jemand erfahrung mit dem teil? ich stell mir das pult unheimlich geil vor und will es haben. danke im vorraus für antworten.


silverbeat
 
O
Overfiend
Active member
Mitglied seit
19 Jul 2004
Beiträge
39
Reaktionen
0
würd´mich auch mal interessieren...
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
Original geschrieben von Turntablerocker
Was meinst du mit deinem Post ?
- Pioneer DJM 600 Threads - ?

===> Bitte Suchfunktion verwenden ;)

mfg

hm ? er will nur nachfragen ob da wer was überm 5000fx berichten kann weil ihm dieser numark mixer interessiert !!
 
Detlev Düse
Detlev Düse
Well-known member
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
800
Reaktionen
37
Ort
Wiesbaden
Hallo!

Ich darf das Thema nochmal aufgreifen:

Was für Fader hat der Numark 5000fx??
VCA?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Gruß
 
koto
koto
...betäubt sich.
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
der leider viel Schwachsinn dafür aber keine Grammatik bietet.S
Seit heute steht bei mir der Numark,und da ich wohl der einzige hier im Forum bin und es hasse wenn von/zu Geräten (ab)geraten die derjenige nur von Fotos kennt,gibts wohl demnächst nen Testbericht.

Ersteindruck bis jetzt: äusserst positiv!
 
kalim1
kalim1
Member
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ort
Berlin
koto schrieb:
der leider viel Schwachsinn dafür aber keine Grammatik bietet.S
Seit heute steht bei mir der Numark,und da ich wohl der einzige hier im Forum bin und es hasse wenn von/zu Geräten (ab)geraten die derjenige nur von Fotos kennt,gibts wohl demnächst nen Testbericht.

Ersteindruck bis jetzt: äusserst positiv!



Keine angst, du bist nicht allein!!! :p

Ich habe ihn mir auch geholt!!! Ich bin wirklich super zufrieden!

Beweggrund nr. 1 war für mich das "effekt-gerät"! Das habe dir jungs von Numark echt gut gemacht! Ok, die sache mit dem "scratch"-effect hätten die sich echt sparen können und lieber noch was anderes machen sollen. echo ist auch nicht so der hammer!

Aber sonst: für den preis nen super mixer der verhältnismäsig gut verarbeitet ist!!!
Kommt halt immer darauf an was du selber für mukke machst! Für meine zwecke ideal, und ich kann nur nochmal sagen, dass ich sehr zufrieden bin!

also, wer hat fragen zu dem ding???? :p
 
T
t-M0
Member
Mitglied seit
29 Apr 2006
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Was für nen Style legst auf? Hab gehört das die Effekt-Section recht fix die Löffel ab gibt. Wie sind die EQs?
 
koto
koto
...betäubt sich.
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Und ich hab mal gehört dass ein böser ICQ Virus meine Festplatte zerstören wird.

Die EQs sind grandios ,wenn man den Mixer erst mal gewöhnt ist will man ihn nicht wieder hergeben.Und jetz erstmal selber ausprobieren bevor dir noch irgendwelche Gerüchte zu Ohren kommen...
 
C
Czabo
Banned
Mitglied seit
24 Sep 2006
Beiträge
9
Reaktionen
0
elo @ all,
nach langem überlegen und sparen :D hab ich jetzt 500€ für nen guten mixer zur verfügung. 4 sind für mich interessant:
1. Numark 5000 FX 429€
2. Reloop RMX 40 USB 400€
3. American Audio Q-FX-19 Mixer http://cgi.ebay.de/Q-FX-19-Mixer-Am...oryZ4785QQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting 479€
4. Gemini CS 02 499€ http://cgi.ebay.de/GEMINI-CS-02-CLU...ryZ19701QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Den Gemini CS 02 find ich interessant hat 24 Effekte und ist 2005-2006 rausgekommen, jedoch hab ich auch viel schlechtes über die quali gehört.
Im moment werd ich sowieso nur mit nem dualplayer spielen deswegen sind 5 kanäle bisschen viel und umsonst geld rausgeworfen. Aber lieber mehr haben als zu wenig :p Helft ma plz bei der auswahl! Wie findet ihr die mixer? welchen würdet ihr wählen? Kennt ihr andere gute in dieser Preisklasse?(mit effekten)

schonma thx ;)
 
koto
koto
...betäubt sich.
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
So in der Art wurde die Frage schon tausendmal behandelt...die Suchfunktion ist hier dein Freund.

Für mich befindet sich unter deinen Vorschlägen nur eine wirklich etablierte Marke und das ist Numark. Reloop und vor allem American Audio sind nur Reseller,die das Zeug irgendwo in China kaufen und mit ihrem Logo versehen. Der Reloop soll nicht so schlecht sein, vom AA würde ich aber auf jeden fall die finger lassen.
Gemini ist hier nicht sehr verbreitet, würde ich aber noch eine Stufe über Reloop und AA ansiedeln. Ich persönlich würde nie einen Mixer nur wegen seinen Effekten kaufen-lieber Effektgerät dazukaufen wenn man viel damit arbeitet. Ich hab mich für den FX5000 entschieden weil er ein grundsolider analoger Clubmixer mit guter Qualität ist der all meine Ansprüche erfüllt. Die aufgesetzte Effekteinheit ist für mich allenfalls ein Bonus.

Also wenn einen von den vier,dann den Numark, wenns nur um Effekte geht reicht auch ein hochwertiger 2Kanäler + Effektgerät.
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.034
Reaktionen
115
Ort
suburbs of Kiel
@ Czabo
Sehe das genau wie Koto.
Wie währe es it dem Pioneer DJM 400 ?
Hat 4 Line und 2 Phono Eingänge. Reicht doch für die meisten Anwendungen.
Um die 2ten Lines nutzen zu können musst Du dann natürlich um schalten, würd ich aber aufgrund der satten features , der Qualität und des Sounds in kauf nehmen.
Oder willst Du noch zur gleichen Zeit die Cartoon-Vocals von Deinen DVD-Player oder die Stimme des Radiomoderators unter Dein Set mischen :D
 
P
Peppi82
Banned
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Habe seit drei monaten den FX5000 und würde eher abraten von dem Gerät, weil es recht billig verarbeitet ist und die effekte wirklich nicht gut klingen! Mir ist schon der wet \ dry Fader kaputt gegangen!
Habe mich jetzt umgesehen und werde mir das Pioneer djm 700 holen wobei das djm 400 auch gut ist, aber für meine zwecke zu wenig anschlüsse!

mfg peppi82
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
61
Aufrufe
8K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
I
Antworten
3
Aufrufe
2K
DJ Klang-Electrika
D
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
 

Neue Themen


Oben