Geschäfte mit Minderjährigen ?

K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Hallo,

oh je, mal wieder Probleme:

1. Anfrage einer Schüler SV für Abschlußparty 10. Klasse

- Rektor muß zustimmen, keine Vermietgeschäfte mit Minderjährigen !
- Gema Frage

2. Kauf von Equipment

- Anfrage zum Kauf, später stellt sich heraus, daß der junge Mann noch nicht volljährig ist :eek:

- Rückgängigmachung des Kaufs, da das Geschäft schwebend unwirksam ist, weil diese Kaufsumme weit
über das hinausgeht, was der sog. "Taschengeldparagraph" § 110 BGB noch zubilligt

Natürlich kann ein Schüler CD´s etc kaufen, Anmietungen sowie größere Summen bedürfen aber der Zustimmung von den Erziehungsberechtigten

Gewerbliche Anmietungen sind grundsätzlich verboten mit Minderjährigen:

O-Ton des Schülers: Er war natürlich eingeschnappt.


Seid also gewarnt, Ihr bleibt darauf sitzen :confused:

Klagefähige Anschrift: :D

K. Richter
Reinholdstr. 15
33649 Bielefeld
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
ja, so is das...

nennt sich "geringfügig geschäftsfähig" zumindest hier in Ö.

müsste dir aber klar gewesen sein, dass das nicht geht, oder? (der post klingt so als wärst du equip vermieter/verkäufer??)

jedenfalls wünsch ich dir mehr glück als jacko vor gericht!!! :D
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Hallo

bei uns heißt das auch "bedingt geschäftsfähig"

Zu 1. das haben wir gleich abgelehnt, da war der SV Vertreter schon sauer

Zu 2. Erst später hat sich herausgestellt, daß er nicht 18 ist, der Vater hat natürlich interveniert. Wir wußten vorher nicht, daß er noch nicht volljährig ist

Ist natürlich immer albern zu fragen, ist aber wirklich manchmal besser zu wissen, wie alt die Leute sind :rolleyes:
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ich check das hier gerade nicht so...
wer bist du? von wem redest du etc. klär mal auf!
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
LOL

auch wenn ich Offtopic werde, aber ich hab das ganze auch nicht gecheckt, worin jetzt da das Problem besteht bzw. worüber da geschrieben wird und wo die versteckte Frage zu finden war :)

Na, da bin ich ja beruhigt, nicht der Einzige gewesen zu sein ;)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
459
Ort
Oberhausen
Den Kern des Problems ist nicht klar zu erkennen. Fang doch mal langsam an. Was ist eine Schüler SV? Was wollt ihr machen? Worum geht es genau? Wer ist eingeschnappt?
Vile Fragen, die Du erst einmal beantworten solltest.
 
G

Gast5881

Guest
Schüler SV gibt es nicht, IMHO heißt es Schüler Vertretung (sprich SV, sonst würde es SSV heißen :D ). Das ist eine Gruppe von Schüler, die sich für die Bedürfnisse von Schüler einsetzen (z.B. neue Tischtennisplatte für den Schulhof).

Hattet Ihr das nicht in der Schule, ich bin schon einige Jahre aus der Schule raus, kann mich aber an sowas erinnern (BTW: Wir hatten nie eine neue Tischtennisplatte bekommen ;)).

Also, für mich sieht es so aus, das kric11 einem Schüler, der noch nicht volljährig war etwas verkauft hat, was nicht zum "Taschengeldparagraph" gehört (weil zu teuer). Da der Kauf rückgängig gemacht wurde, ist die SV (siehe oben) jetzt sauer, weil kein Eqipment am Start ist für die nächste Fete und die SV wird nicht mehr neu gewählt (hrhr - Kinder können soooo grausam sein).

Ich glaube der Beitrag sollte einfach nur eine Info sein, das man keine Geschäfte mit Minderjährigen machen sollte, daher:

 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
:p

ja, so hab ich es auch verstanden, ausser dass ich meine, das Fall 1 mit Fall 2 nichts zu tun hat.

Reine Info

Christian
 
D

ddt

Well-known member
Mitglied seit
18 Mrz 2003
Beiträge
103
Reaktionen
0
irgendwie kommt mir das thema aus dem pa-forum bekannt vor... :D
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Maik-L More schrieb:
Gruppe von Schüler[n] , die sich für die Bedürfnisse von Schüler[n] einsetzen

...

ich bin schon einige Jahre aus der Schule raus

Man merkts an deiner Grammatik :p
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Moin

genau, endlich hat´s mal Einer kapiert. :)

Das sind 2 verschiedene Fälle:

a) möglicher Kauf
b) Anmietung von Eventtechnik

Stimmt, ich wollte das aber hier noch mal zusätzlich posten, weil auch Jugendliche Anfragen stellen bzgl Party & Anmietung.

zu a) Diese dürfen zwar eine CD oder eine Tafel Schokolade etc kaufen. Die Summen gehen aber über das Übliche hinaus, was man normalerweise noch über das zur Verfügung stehende Taschengeld kaufen darf.

zu b) Mietverträge nicht mit Minderjährigen, da nützt auch die SV nichts. :cool:
 
 
Oben