Jobs

A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
So leute, wollte euch mal fragen mit welchen jobs ihr so euer equipment finanziert, wenn ihr nicht grad schon ne fertige ausbildung hinter euch habt, bzw. mit eurer dj-karriere schon so weit seid, daß ihr davon leben könnt bzw. mit promos zugepflastert werdet... ???

ich selbst bin student und werde es die nächsten 6 bis 7 jährchen bleiben, hab nen nebenjob bei meinem vaddi im unternehmen, hab an einer tanke gearbeitet, lege momentan in 2 lounges auf..und naja man ist immer auf der suche nach jobs um sich wenigstens ein bissl luxus und neue platten leisten zu können damit man "vorwärts" kommt...

wie sieht das bei euch aus?
 
D

dj-steve

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
106
Reaktionen
2
Ort
Aachen
Bin auch Student und werde das auch noch einige Zeit bleiben. Hab bislang Bafög bekommen, da konnte man dann schon einiges für Platten ausgeben. Leg aber nebenbei auch auf, hab auch 'ne Mobildisse (was für'n dummes Wort) für alle möglichen Veranstaltungen. Waren in der letzten Zeit aber oft nur so "Tralala"-Veranstaltungen; die gehen mit mittlerweile echt auf den Geist. Naja, ansonsten Uni-Parties und wenn ich ein wenig Glück hab ab November in einer Kneipe/Bistro im Studentenviertel. Da gibt's dann jeden Mittwoch House. Naja, bringt alles aber genug Geld rein, um das Studium, Frauen usw. zu finanzieren :)

Gruß,
Steve
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
jo, hab letztens in meiner fachscahft auch auf der party aufgelegt und ich muss sagen, daß es bei dem anspruchslosen charts-orientierten volk oft gar keine laune macht, gute weniger bekannte titel zu präsentieren weil die damit einfach nichts anfangen können..dann stehen sie da wie der ochs vorm berg und denken: häää warum spielt er nicht den (beschissen..sorry) ketchup-song...

meine güte ne...
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Bin Zivi. Da kann man ganz gut von leben. Reicht auf jeden Fall für genug Platten im Monat ;D

vorher hab ich bei ner Speditionsfirma im Lager gearbeitet. Geld hat grade so gereicht.

MfG Brill
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
jepp das stimmt als zivi kann man plattenmäßig auf jeden fall gut leben *g* war bei mir auch so nur irgendwann war die zivi-zeit vorbei und dann heißts wieder nebenjob suchen und ackern *g
 
T

toxic

Member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ort
Haiger/Lahn-Dill-Kreis/Hessen
Junge, da kann man ja nur staunen.
Ich komm mit meinem Geld plattenmässig nicht so gut zurande.
Was verdient ihr denn so als Zivi???
 
B

Ben_Slater

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
95
Reaktionen
0
Ort
Munich Outlaw
Lege am Wochenende in nem Bistro auf *G*. Und von dem Geld kaufe ich mir meine Platten.

Hauptberuflich: Montageschlosser bei einem Großen LKW Hersteller.
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
@endless:

hey das ist nicht so schlecht, so möcht ich das "später" also nach dem studium) auch auf die reihe kriegen...respect....

sein "hobby" oder besagt gesagt nebenjob allein eben durch den nebenjob finanzieren und das äähhhh "normale" leben durch den "haupt"-job..

yeah...das rockt *gg*

@ben: jo so mach ich das momentan auch, lege allerdings in zwei lounges auf..aber bistro wär auch mal ganz gut...

naja gut mein jetziger hauptberuf, also das studentendasein wirft NOCH nicht allzuviel ab ;D
 
kasor

kasor

Junglist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
442
Reaktionen
16
Ort
Berlin F/hain
bin schüler, bis mindestens nächsten sommer :D
naja meine hobbies ( nicht nur Platten, zB auch skaten ) finanzier ich mir, indem ich nebenbei noch bei Lidl packe und ab und zu in einer Firma für Regelungs-Steuergeräte jobbe.
da verdrahte ich dann Schaltschränke und bin oft auf montage vor ort wenn es mit der Schule vereinbar ist ..tja und da verdien ich dann ordentlich zaster. besser als manch ausgebildeter arbeiter.
aber für geld auflegen tu ich noch nicht, kommt vieleicht irgendwann mal.
 
kasor

kasor

Junglist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
442
Reaktionen
16
Ort
Berlin F/hain
tja ich geh arbeiten und das geld reicht meist trotzdem nicht. bin einfach zu vernarrt in das schwarze gold :D.
naja hab dafür halt keine super tt's oder andere technik spielereien ... geb meinen ganzen schotter halt in für soliede werte wie vinyl aus. dat is halt ne sache in die es lohnt zu investieren.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Als Student verdiene ich mir durch ehrliche Arbeit ein bisschen was bei und hab ab und zu mal nen Gig, wo dann das gesamte Geld in Platten gepumpt wird. Mein Hobby finanziert sich mittlerweiler fast von selber.
Hab mir meine gesamte Ausruestung selber erarbeitet. Nix mit schenken oder Promos oder so. Wenns Geld da ist (theoretisch) dann wird gekauft, wenn nicht, dann eben nicht.
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
@tossit: das kenn ich irgendwoher...vor allem das mit dem "geld ist - geld ist nicht da" ;D
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
*tumdidumm* ich kann mich da mal einreihen, ja?! :)
 
G

Gast30

Guest
Hi Leude

Also das auflegen finanziert sich mittlerweile auch fast von slebst. Ich organisiere mit nem Kumpelk größere Partys und lege nun wieder fest inner Disse auf wo wir (mein Kumpel und ich) den 4.Floor unter beschlag genommen haben!! Hieß früher mal Techno Keller aber die DJ´s vorher habens versaut zum Komerz Keller!! Nun kommt unsere Zeit und es wird KEIN Komerz gespielt!! Musikrichtung ausschließlich guter feiner Techno and the best of House in allen Variationen!!
Mein hauptsächlicher Beruf ist CAD Konstrukteur bei einer sehr großen WERFT!!!;) (mit die größte am Markt)
Um mir den Spaß vorher zu finanzieren wo ich noch nicht aufgelegt habe, war ich halt als Roadie unterwegs!! (Anlagen aufbauen/einstellen, Lichtjockey und sogar Party-Moderator :)!!
Soviel von mir!!

Mfg DJB@d-Finger
 
D

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
hmm ich fahr jeden monat 2x rüber nach holland, hol mir dann bei jeder fahrt ungefähr 15g gras und vertick das zuhause für 5,50€ pro gramm...meistens werd ich alles los. könnt euch also ausrechnen, was ich ungefähr "verdiene".
tjo dann kommt noch taschengeld dazu....reicht eigentlich!

sers

freddy
 
D

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
NEIN, quatsch, warn scherz!

ich bin 15 jähriger schüler (klasse 10/gymmi), bekomm jeden monat von meinen eltern 30€ und von meinem opa 10 €, von meiner oma ca. 5 €

wärn schonmal 45 eier. davon geht dann aber auch wieder einiges weg für parties(also alk), geburtstagsgeschenke etc....

naja wenn ich mal zeit habe, arbeite ich bei nem freund beim vater im büro. der is steuerberater. da maloche ich dann für 5 eier die stunde. muss da papier schreddern, akten einordnen, texte in den rechner tippen, etc etc

ich hab jetzt eine woche lang in den herbstferien dort gearbeitet und ca. 170 euros verdient, jetzt ist leider wieder schule, das heisst, ich werd nicht mehr so oft dahinkommen, aber in dern weihnachtsferien wird nochmal richtig reingehauen für einen tt und system und natürlich viel vinyl!!!

da oben hat einer reingeschrieben, er würde bei lidl arbeiten...darf ich fragen, was du da verdienst? weil bei mir umme ecke is auch n lidl!
 
kasor

kasor

Junglist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
442
Reaktionen
16
Ort
Berlin F/hain
[quote author=DerFreddy link=board=8;threadid=4820;start=0#45551 date=1035829607]
da oben hat einer reingeschrieben, er würde bei lidl arbeiten...darf ich fragen, was du da verdienst? weil bei mir umme ecke is auch n lidl!
[/quote]
ja darfst du. also ich bekomme 8,96 die Stunde, wenn du unter 19 bist dann bekommste aber noch 7,88. weiß aber nich
ob sie dich mit deinen 15 jährchen dort nehmen wollen, einfach mal fragen, bei mir in der Filiale brauchen die immer Leute.
naja ansonsten wenn du die Möglichkeit hast dann bewerb dich lieber bei nem andern Discounter, weil die da sind voll die Ausbeuter.... Kumpel von mir arbeitet bei Kaisers gemütlich an der Kasse und bekommt dort 10Eee's die Stunde, is halt alles auf 325Euro Basis.
und ich muss mir beim packen den Rücken kaputt machen :(
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
:-C :-C
also ich bekomme 8,96 die Stunde, wenn du unter 19 bist dann bekommste aber noch 7,88
Da sieht man mal wieder, das Deutschland ein Hoch-Lohn-Land ist. Ihr kriegt ja mehr als ich mit 26 (fuer ungelernte Arbeit wohlgemerkt)!!!
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
@tossit
Jup,jup, so is das. Ich bekomme seit 3 Jahren in meiner Ausbildung weniger als ein Friseur oder als Sozialhilfeempfänger. Muss jeden Monat mit 400€ auskommen, wobei 200€ grundsätzlich für Sprit um an die Arbeit zu kommen ausgegeben wird. Lohnsteuerjahresausgleich? Vergiss es. Ich zahl noch keine Steuern, bekomme also auch keine Fahrtkostenerstattung. Tja, mit 200€ als Raucher und Vinyl-Junkie jeden Monat zu überstehen hat sich bei mir schon als Kunst entwickelt.
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Also als ich vor Angefangen hatte habe ich es so gemacht. Ich hatte damals in der 9. Klasse für meine Mitschüler eine Party organisiert. 5 DM eintritt und alle Getränke frei. Es kamen 100 Leute und mein Gewinn war bei ca. 200 Mark. Naja das hab ich dann immer weiter verbessert und irgendwann kam eine Party mit 1000 Leute und 10 DM dabei raus. So verdient man immer wieder nebenbei ein bischen Geld (3-4 mal im jahr *g*) und zudem lernt man das Auflegen vor Puplikum. Bei meiner ersten Party hatte ich so beschissen aufgelegt wie man halt auflegt wenn man keine Technik und keine Erfahrung hat. Aber es ist Hilfreich einfach Erfahrung vor Menschen zu haben. So kamen dann jeden Monat ein paar Mark zusammen. Auserdem hatte ich so gleich eine Location wo ich auflegen konnte. Spaß hats auch gemacht und man war zumindest Regional unter den Mittelstüflern bekannt. Das Hilft schon :) Aber ich denke bei den meisten von euch wird das kaum Helfen :) dann hier werden weniger 9. Klässler rumfliegen :()

PS: Ich hatte aufgehört mit Partys, da irgendwann mal die Polizei meine Party beendete :( Hmmm das ist der Nachteil bei vielen Leuten...
 
 
Oben