kälte & 1210ner?

S

srimatix

srimatix
Mitglied seit
16 Mai 2005
Beiträge
142
Reaktionen
1
ich wohne mitten in der pampa, in einem alten sandsteinhaus. da mir dieses jahr das gas für meine heizung zu teuer ist, heize ich im moment mit 2 kaminöfen, welche zwar gut warm machen, aber wenn ich mal 2 tage unterwegs bin, wird es schon richtig kalt. altbau halt. meine frage ist, ob jemand weiß, ab welcher temperatur meine 1210ner nen schaden davon tragen. bei der pa, dem mixer bzw. dem mischpult, mach ich mir gerade nicht so sorgen. meine cd player sind kälte empfindlich, steht in der gebrauchsanweisung. die hab ich dann im case an einem warmen ort.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
wenn du mal weg bist heiz dein haus wenigstens auf 10°
das verbraucht 90% weniger energie wie wenn du dein haus auf 20° heizt.
also wirklich nicht viel
 
S

srimatix

srimatix
Mitglied seit
16 Mai 2005
Beiträge
142
Reaktionen
1
da ich zur zeit wie gesagt mit kaminöfen heize, ist das feuer, selbst wenn ich kohle drauf lege, spätestens nach 24 stunden ganz aus. ich hab sonst ne heizung mit flüssiggask, im tank. der ist leer, somit keine möglichkeit auf sparflamme zu heizen.
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
solange nicht temperaturen unter 0 °C herrschen .... was ich kaum glaube das es in der Wohnung unter 0 geht.... brauchste dir glaube ich keine Sorgen machen. Darfst halt nicht gleich in Betreib nehmen wenn du nachhause kommst und es dir warm machst. In nem alten Bunker wo ich öffters auflege steht die technik auch immer rum und manchmal sind es da zu beginn der Party gerade mal 5 °C drinnen.... also über die woche vieleicht noch kälter.... im laufe der party wirds dann bis ca 25°C (im Winter)
Was mir viel mehr Sorgen macht sind deine Platten, die müssten doch unter den Temperaturschwankungen extrem leiden....paar Platten von mir sind schon wellig geworden durch diese Temperaturschwankungen + hohe Luftfeuchtigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChaosTwin

ChaosTwin

Störgeräusche
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
180
Reaktionen
3
Ort
Austria
die temperaturen sind glaub ich das weniger problem, eher die luftfeuchtigkeit. Das kann zur kondenswasserbildung führen --> Korrosion
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
ich hab mal auf eine rwinterparty im freien auflegen sollen. die temperaturen waren in dieser nacht so bei -17°C. die teller liefen ohne probleme, nur gab es ein problem mit dem tonarm. es war so kalt, dass das fett im gelenk so fest wurde, dass die nadel nicht mehr der rille folgte, für ne loop scheibe hätte es noch gereicht :)
wenn der player in einem trockenem raum mit 10°C steht, und der raum aufgeheizt wird, ist die temperaturänderung ja nicht groß, als dass es zu problemen kommt.

@ tic tac
warum sich platten wegen der hohen luftfeuchtigkeit verbiegen sollen musst du mir mal erklären. das einzige was platten wellig macht, ist zu hohe temperatur.
 
S

srimatix

srimatix
Mitglied seit
16 Mai 2005
Beiträge
142
Reaktionen
1
wegen den platten mache ich mir keine gedanken, die luftfeuchtigkeit in meinenn räumen ist soweit normal, wobei die feuchtigkeit wohl nicht dem vinyl schadet. die temperaturschwankungen, meiner erfahrung nach auch nich, nur wenn zu heiß. hab schon oft mal ne platten-kiste längere zeit im auto dabei gehabt, im tiefsten winter und das vinyl hat keine schäden davon getragen.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
aber ich glaub kaum das sich das haus innerhalb von 24 Stunden (nachdem das feuer erloschen ist) sich von z.B. 20° auf unter 5 grad runterkühlt.
außerdem hat der kamin auch nachdem das feuer erloschen ist immer noch restwärme
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
oder besorg dir doch ne elektroheizung und stell die so ein das sie nur angeht sobald es unter 5 °C werden. Ich denke auch das die Luftfeuchtigkeit nich so hoch sien wird bei dir ..... im schlimmsten falle legste halt ne decke über die technik....
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Ist kein Problem,
hatte in meiner alten Wohnung die Gasrechnung nicht bezahlt, schwups war es arschkalt.
Ich habe woanders überwintert, aber die TTs standen dort trotzdem rum.
Haben bis jetzt keinen Schaden, außer Anfähligkeit für Erkältungen.
Lässt sich mit einer Krankschreibung und bißchen Nasenspray gut lösen...... :D
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Hast du dich im Forum registriert um Uraltthreads aus zu buddeln?

grüße ...
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Starte Aktualisierung --> OK
 
 
Oben