Längste Homesession - längstes Demo

C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Also mir reicht meistens 1-2Minuten mit Weg hin und zurück *ggg*
 
Q
q-flad3n
Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
das mit dem pipi ist so ne sache, ich bin geübt im hinauszögern *g*

was viel mehr nervt ist, wenn kurz vorm letzten übergang das handy klingelt oder besuch kommt! ARGGGGGH!!!!!
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
[quote author=q-flad3n link=board=17;threadid=6812;start=0#65950 date=1049278730]
was viel mehr nervt ist, wenn kurz vorm letzten übergang das handy klingelt oder besuch kommt! ARGGGGGH!!!!!
[/quote]

Bin ich eiskalt -> beides klingen lassen. Wer von mir was will, der will das in 5Minuten immer noch. Daran ist noch niemand gestorben.
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Jo also meine Zimmer sind beim Auflegen generell abgeschlossen und ich bin in der Zeit nicht zu sprechen :) Und zum pinkeln brauch ich zu hause auch nicht so lang. Aber im Club muss ich ja erstmal zu klo rennen und schaun ob da nicht gerad alles besetzt ist *g* da ist es von vorteil wenn man innerhalb von 30 Sekunden die platten halbwegs genau anpitchen kann :)
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
[quote author=ccg link=board=17;threadid=6812;start=0#65953 date=1049282196]

Bin ich eiskalt -> beides klingen lassen. Wer von mir was will, der will das in 5Minuten immer noch. Daran ist noch niemand gestorben.
[/quote]

Mach ich auch so! Hehe! :)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Mein längstes Set?

So an die 130 min, also mit Longplayfunktion am MiniDisc ;)

Aber so wirklich zufrieden, war ich damit net, aber das bin ich eigentlich nie mit meinem Mix ;)

Also bevor ich anfange zu recorden, geh ich aufs Klo, damit hats die Sache ;D

Und zum Trinken hol ich mir dann auch noch was und dann gehts im Zimmer ab, hehe.

Also cu Slex
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Längster Mix am Stück?! Hmmm, denk auch so um die 120-150 Minuten. Genau weiß ich das nimmer. Meistens passieren diese langen Sets bei mir völlig ohne Vorplanung, sprich plötzlich überkommt es mich und ich MUSS einfach Platten drehen. Das passiert meistens gegen 21 Uhr Abends oder auch mal mitten in der Nacht. Wenn ich nicht schlafen kann, leg ich halt bisschen auf. :)

Letztens hat der Magen während eines Sets auch gedrückt und naja was soll man machen, halt schnell neue Platte grob angeglichen und dann ab auf die Toilette. Kam dann gerade rechtzeitig zurück, um die neue Platte reinzumixen. :)

Weitere schlechte Angewohnheiten beim Mixen:
- Wehe irgendwer labert mich an oder stellt Fragen, welche lange und breit ausdiskutiert werden müssen. Deshalb ---> Abschließen!
- Während eines Sets rauche ich wie ein Schlott. Da können die Stunde schonmal 4 Kippen draufgehen. Weiß nicht, beim Auflegen überkommt es mich immer mit der "Sucht".

Tom
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=Mandragor link=board=17;threadid=6812;start=0#65848 date=1049198871]
Wenn man erstmal die ersten 6 - 7 Stunden
überstanden hat, fühlt man sich sowieso, als hätte man
einen ganzen Bogen Trips eingeschmissen :-D .
[/quote]

So geht es mir beim Tanzen - allerdings weiß ich (Gott sei Dank) nicht, wie sich ein "ganzer Bogen Trips" anfühlt.

Auflegen war das längste bei mir vielleicht so knapp 4 Stunden.

mfG Bruce
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
386
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
eine Frage hab ich mal, ich hab auch nen MD Player...wie stellt man den um, damit man länger aufnehmen kann....und wie sehr leidet die Qualität....kann man jeden Player so umstellen??

Aber ich nehme eigentlich immer über meinen Laptop auf, da gibts ausreichend Ressourcen...

Grüsse Marco
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also ich hab einen Sony Mini Disc Player und da kann man das so einstellen, also entweder doppelte Länge oder 4 mal länger als die Disc, also höchstens 320 min.

Und dann halt noch normal, klar ;)

Also bei doppelter merke ich keinen Unterschied, bei 4fach hört man das schon finde ich, aber doppelt geht noch gut in Ordnung.

Wie alt ist dein Gerät?
Also ich weiß von Kollegen, die haben auch Md Player ABER da geht´s net.

Aber ich recorde auch lieber aufm PC ;)
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
386
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Also es ist ein Sharp MD Player und so ca. 5-6 Jahre alt...

grüsse Marco
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Dann schau doch mal nach ob du bei der Aufnahme in einen LP2-Modus schalten kannst. Mein älterer stationärer MiniDisc-Recorder an der HifiAnlage kann das zum Beispiel nicht mit LP2 und LP4. Bei dem kann man aber eine Mono-Aufnahme starten die dann auch doppelt so lange geht wie ne Stereo-Aufnahme :)
Der Vorteil dabei ist: LP2-MDs können nur Geräte abspielen die LP2 unterstützen...aber bei ner Mono-Aufnahme kann jedes gerät die MD abspielen
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=FlouXooom link=board=17;threadid=6812;start=25#66022 date=1049306501]
Der Vorteil dabei ist: LP2-MDs können nur Geräte abspielen die LP2 unterstützen...aber bei ner Mono-Aufnahme kann jedes gerät die MD abspielen
[/quote]

Das hab ich jetzt zum Beispiel net gewusst, DANKE ;)
Gut das ich das jetzt weiß
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
386
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Mono geht...das habe ich gefunden...aber Mono ist ja echt ein wenig minderwertig... also das mono ist doch auch als mono zu verstehen, ja?

marco
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
So, hat zwar nix mit längster Demo zu tun, aber mit besster Demo ;D ;D :)

Hab gerade 1Stunde gemixt und kein Übergang ist daneben...bei manchen hört man es überhaupt net dass die neue platten drin ist, erst bei der melodie...

Das Set benutz ich jetzt zum bewerben =)
*wünscht mir glück* ein gig ist evtl. schon in ausschau.
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Zum Thema nochwas:

Hab eben meinen persönlichen Rekord mit 97 min aufgestellt :-D ...war schon irgendwie verdammt anstrengend...
 
G
Gast30
Guest
Das längste was ich bisher recordet habe waren ca. 80 Minuten ;)
 
D
DaveKing Dj
Member
Mitglied seit
3 Apr 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hauptstadt
also ich kann das gar net so genau sagen wie lang. allerdings kann man echt ewig auflegen, vorausgesetzt da sind welche (zB Freunde) die nicht nur still zum set sitzen, sondern stimmung machen. das wirkt dann wie ne droge, die dich zum totalen Musikgenuss bringt->da kann dann die mucke sogar scheisse gemixt sein, aber das zählt dann nich mehr. das monotone (?) gehämmere vom 4/4 Takt bringt dich echt wie in einen trance zustand->auch wenn man KEIN trance spielt!
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Auf Partys habe ich auch schon 6 Stunden am Stück aufgelegt
und hätte immer noch weiter machen können.
Wenn die Leute abgehen geht das wie von selbst.
Meine These lautet ja, dass sich der DJ und die Leute auf der Tanzfläche gegenseitig inspirieren. Wenn dieser Prozess erstmal in Gang kommt, spielt es kaum noch eine Rolle, wie lange das Set dauert.
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Naja das is auch was andere als ne Homesession *g* aber 6 stunden find ich doch ein wenig heftig...also mehr als 4 Stunden müssen echt nicht sein bei mir ;)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben