Linear vs. Geschönt - Monitor vs. Hifi

Brutus
Brutus
nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
9 Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
danke, aber ich hab mich eigentlich schon auf die nubert fokusiert ;)

eine frage noch:ist dieser verstärker
eine alternative zum s-150?
ich weiß, er hat "nur" 2x120 watt...aber angeblich funktioniert ja sogar der T-amp S-75 mit den 381ern...
 
benmuetsch
benmuetsch
Well-known member
Mitglied seit
12 Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
@Brutus:

Würd die Finger davon lassen.. der ist nicht gerade ein Verstärker, der das Klangbild nicht beeinflusst.
 
M
minimal crimina
Active member
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
also ich habe mir soeben 2 mal die nubox381 und einen t.amp s-150 bestellt.
denke das sollte für mich reichen

werde dann mal berichten wenn alles hier ist :)
 
Brutus
Brutus
nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
9 Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
sehr schön, mach das bitte :)
wobei es auch egal ist...ich bestell hoffentlich schon nächste woche
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Wenn ich dann auflege oder normal Musik höre dreh ich den Loudness Regler auf und hab somit ein eher Hifi mässiges Klangbild(Tiefen+Höhen angehoben).

Das mit dem "Hifimäßig" ist aber auch so ein märchen.
die besten hifiboxen sind quasi wie perfekte monitore.
sie geben die musik so wieder, wie sie einst aufgenommen wurde und fügen nichts hinzu oder entfernen etwas.

den linearen nuberts werden zb. monitorqualitäten bescheinigt.
habe auch welche (NuWave 35, demnächst noch mit ATM-erweiterung), klingen exzellent.

Oder mal in die königsklasse gestiegen: es gibt studios, da stehen B&W nautilus 800er serien.
 
M
minimal crimina
Active member
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
also meine 2 nubert boxen und der tamp sind jetzt hier bei mir und angeschlossen..

fazit: echt geil! :)

also der sound ist echt super und auch bei lauterer musik verzerrt überhaupt nix...kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen..

hinten an der box ist noch ein kippschalter womat man die höhen entweder auf linear oder brilliant stellen kann....da höre ich jedoch wirklich keinen unterschied...naja habe auch nicht so das geschulte ohr um da was rauszuhören vielleicht...
viele grüße
 
benmuetsch
benmuetsch
Well-known member
Mitglied seit
12 Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
Das mit dem "Hifimäßig" ist aber auch so ein märchen.
die besten hifiboxen sind quasi wie perfekte monitore.
sie geben die musik so wieder, wie sie einst aufgenommen wurde und fügen nichts hinzu oder entfernen etwas.

den linearen nuberts werden zb. monitorqualitäten bescheinigt.
habe auch welche (NuWave 35, demnächst noch mit ATM-erweiterung), klingen exzellent.

Oder mal in die königsklasse gestiegen: es gibt studios, da stehen B&W nautilus 800er serien.

Word!! Genau das wollte ich vorher eigentlich sagen. Doch trotzdem gibt es gerade bei großen Hifi Standboxen oft das Problem, dass sie sehr große Räume brauchen oder eben sehr weit von der Wand wegstehen müssen. Mein Problem.
 
 

Neue Themen


Oben