Neue Systeme müssen her!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Da mich die "Billigheimer-Qualität" von Ortofon so ziemlich aufregt, müssen nun mal wieder neue Systeme ran! Würde mich ja direkt für die Shure Whitelabel entscheiden, wenn die nicht so teuer wären, deshalb sind "Alternativen" herzlich willkommen ...

MFG RED
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
kann dir ja wärmstens die Grado DJ100/200 empfehlen,aber die liegen preislich noch etwas oberhalb des whitelabel...

klanglich allerdings wohl nicht zu schlagen!

und 'billigheimer-qualität' ist dabei auch ausgeschlossen - handselektierte nadeln und halterungen!
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Das Whitelabel ist preislich schon absolute Obergrenze! Stanton und Pickering wären allerdings auch noch ganz interessant ;)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
@ danji
Wollte nicht ein Bekannter von dir, der Redakteur bei einer Zeitung ist, auf deinen Hinweis hin das System mal testen? Mir ist so, als ob in dieser Richtung mal was laufen sollte.
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
@ knoopi ;

nee,hab ich nie erwähnt!
da musst du dich verhört/verlesen haben...

ich wollte zwar schon längst einen testbericht abliefern,aber bin bisher noch nicht dazu gekommen - braucht ja auch seine zeit,da ich die systeme ganz sicher nicht ausschliesslich mit elektronischer musik füttern werde,um ein wirklich repräsentatives ergebnis abliefern zu können!

gruss!
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
@danji
Stimmt. Du warst das nicht. Ich hab natürlich mich auf die SUCHE gemacht und habe festgestellt, daß das der DJHYLINE war, der sie von einem Fachman checken lassen wollte.

Sorry nochmal.

Gruß
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Jungs, wenn ihr schon antwortet, dann bitte auf´s Thema bezogen ...
 
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Hi!

Wie in den anderen Threads schon erwähnt, bin ich momentan auch auf der Suche nach nem guten System.
Danji hat mir das Grado Labs ja echt schmackhaft gemacht.
Aber leider findet man dazu im Netz viel zu wenig Infos. Ein paar Bilder wären auch mal nett. Ich finde, wenn es das System wirklich bringt, dann ist es das Geld auf jeden Fall wert.
Frage mich nur, warum so wenige das System haben?!
150€ (kostet das doch glaube ich) sind doch wirklich nicht zu viel für ein hochwertiges System.
HIFI und DJ-Systeme sind eben nicht so leicht zu vereinen.

Christian
 
F

Fonio

Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ortofon ELectro S
Stanton Trackmaster
Stanton Groovemaster
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Original geschrieben von Redface
Jungs, wenn ihr schon antwortet, dann bitte auf´s Thema bezogen ...

wie wär's denn mal mit 'nem dankeschön für die bisherigen tipps,anstatt unfreundlich zu werden?!?
sei froh,dass sich andere die arbeit machen...
:rolleyes:
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
ne ne, der red, der hat rechte :)

der hat ja schon oft genug geholfen :)

grizto, verteidiger ohne jura :) ;)
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Warum ist denn bitteschön Ortofon schlecht bzw. "billig" ?
Klar kannst du welche für hunderte/tausende von €'s kaufen, aber deswegen ist doch Ortofon nicht billig.
Ich persöhnlich war immer sehr zufrieden mit der Marke bzw. deren Produkte.(habe schon viele mal ausprobiert/gehabt)
Nun habe ich die Broadcast und werde sie nicht mehr hergeben.
Bin mehr als zufrieden. Und wenn die Nadel mal kaputt gehen sollte, kann man sie günstig nachkaufen.
Man benutzt solche Systeme doch zum DJing oder etwa zum anhören als HiFi-Liebhaber?
 
M

Musicjunky

Well-known member
Mitglied seit
6 Jul 2003
Beiträge
65
Reaktionen
1
Bin ziemlich der gelichen Ansicht wie der Laurin, schließlich gibts ja Ortofon um auch mit weniger Geld an Qualität zu kommen und wenn mal was kaputt gehn sollte kann man sich ja auch noch Ersatznadeln kaufen ;)
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
@ pizzapooch ;

die systeme sind sehr neu und es gibt bisher,soweit ich weiss,noch keinen equipmentstore,der sie anbietet - djservice.com zieht dies allerdings in betracht!
muss man halt zzt. noch über high-end läden ordern,was sich aber wohl bald ändern wird,im aktuellen djmagazin werden die systeme auch schon angekündigt!

ich liefere in der nächsten woche mal einen testbericht - aber glaub mir,ein besseres dj system findest du momentan nicht!

so eine räumlichkeit und wärme lässt jeder andere dj abnehmer vermissen!

die teile sind der helle wahn!



@ grizto ;

ich versuche auch immer zu helfen,wo ich kann!



@ djlaurin ;

ortofon ist mit sicherheit NICHT billig o. schlecht!

nicht umsonst bauen die mit dem 'jubilee' eines der besten,wenn nicht DAS beste system der welt...

mach dir mal keine sorgen,wenn ich die grados nicht gefunden hätte,hätte ich mir auch die broadcast geholt!



gruss!
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Wenn ich auf eine Themenentgleisung hinweise, mache ich noch lange keinen blöd an! Ich habe zwar gesagt das Ortofon ziemlich "Billigheimer-Qualität" hat, doch ist das eher im Bezug auf Systeme anderer Hersteller zu beziehen. Freilich sind die "Ortos" nicht von schlechten Eltern und Preis-/Leistungmäßig nicht zu toppen, weshalb ich mich auch wieder für Ortofon entschieden habe, das non-plus-ultra sind sie allerdings nicht ...

MFG RED

P.S.: Nur weil man eine zweistellige Threadzahl hat ist man nicht gleich Newbie - wollt ich nur mal so loswerden *G
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
das mit dem newbie hat doch auch keiner gesagt - und ausserdem bist du doch schon länger dabei und hattest dich doch mal neu registriert,oder?

wünsche auf jeden fall viel spass mit den neuen systemen!
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Jo, dem ist in der Tat so, konnte damals einfach das "DJ" vor meinem Nick nicht mehr ertragen und eine Umnennung wie bei unserem "Scash" oder "Spawn" war scheinbar erst später möglich, weshalb ich verhältnismäßig wenige Beitrage habe ...

Sorry für Offtopic *G

Da jetzt eigentlich alle Unklarheiten beseitigt sind, kann man hier dichtmachen ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

C
Antworten
0
Aufrufe
1K
Chris Le Bear
C
S
Antworten
2
Aufrufe
794
Sebo91
S
Jan.S
Antworten
5
Aufrufe
2K
kernelpanic
K
 
Oben