Neues Auto


Yake White
Yake White
Traktorpilot
Mitglied seit
6 Okt 2010
Beiträge
83
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Wie wäres es den mit einem Neuen 1er ? Den 116i gibts schon für etwas über 20.000 neu.

Ist relativ geräumig und im Grunde ein nettes Auto.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
acid
Well-known member
Mitglied seit
28 Jul 2009
Beiträge
1.160
Reaktionen
1
Mit dem 1er viel mir das heute auch schon ein. Der ist nun wirklich günstig. Mit ich glaub 86Ps gibts denn schon für 18k neu.
 
G
Gast16842
Guest
Ich werfe einfach mal den Mitsubishi Lancer in den Raum. Fährst doch nun auch 'nen Colt und hast glaube ich nichts negatives berichtet. ;) Den Lancer gibt es schon ab 19.000 €. Fahre selber den Carisma von Mitsubishi und bin mehr als Überzeugt von der Marke.
 
K
kric11
K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
835
Reaktionen
16
Ort
Bielefeld
VW habe ich auch, soweit ganz gut & Wiederverkaufswert. Polo, Golf 6 oder Volvo ?
 
SunbeamTI
SunbeamTI
Well-known member
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
100
Reaktionen
2
Hammy6325275 schrieb:
Opel schließt du aus ... aber z.B. mein 1.7 CDTI Corsa hat nen Suzuki Motor ^^

Falsch, der Motor ist von Isuzu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hammy
Hammy
digital understatement
Mitglied seit
10 Dez 2006
Beiträge
1.058
Reaktionen
11
Ort
Augsburg Land
hm ... dann hab ich mich da vertan...

naja das ich opel nicht mit audi vergleichen kann ist schon klar... da sind ein paar 1000 euro bei gleicher Ausstattung unterschied...

Aber im ernst wenn ich mir nen VW Passat hole mit guter Ausstatung bekomm ich da grad mal nen 0815 Audi A4 nur so als Bsp... und das man hier und da Abstriche machen muss is schon klar...

Nen 1er BMW is auf jedenfall sehr schick... nur von Platz kann hier wirklich nicht die Rede sein... aber das ist alles so ne Sache die jeder selber Wissen muss. Warum kein Jaguar X-Type?! Der is aufjedenfall sehr wertig.
 
benmuetsch
benmuetsch
Well-known member
Mitglied seit
12 Jul 2006
Beiträge
1.732
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
chic, spaßig, komfortabel, sparsam, praktisch & seriös

Wird schwierig, da ja schon die gängigsten Marken ausgeschlossen wurden.
Was ich nicht verstehe..wieso kein VW und Skoda aber dann einen Audi? Wenn du keinen Seat willst, kann ich das verstehen, aber VW und Skoda sind jetzt qualitativ nicht so arg viel anders.
Gerade ein Polo ist doch eigentlich ein ganz nettes Auto.

Ansonsten fallen mir spontan ein:

Mini, A-Klasse, Polo/Fox/Lupo/Golf, Fabia und die ganzen üblichen.

Wobei sich bei mir da eh einige Details nicht vereinen lassen... vorallem spaßig - sparsam - diesel - seriös... ne das geht nicht. Aber ich verachte auch Dieselfahrer. (Egos.. ) :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A
acid
Well-known member
Mitglied seit
28 Jul 2009
Beiträge
1.160
Reaktionen
1
Ich sehe grade.. ich meine damit den A1 von Audi wegen der 18.000€ als Neuwagen mit 86PS. Ganz ok.
 
monostone
monostone
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2007
Beiträge
474
Reaktionen
5
Ort
Betzdorf
ich persönlich finde den honda civic sehr cool. ist nicht jedermanns sache, aber schau ihn dir einfach mal an. du wirst nicht glauben, wie viel platz in der karre ist. einziger nachteil ist finde ich die schleche sicht nach hinten und die teure versicherung (1500€/jahr).
mit nem 2.2 liter dieselmotor (140ps) haste aber auf jeden fall genug reserven und bist zudem noch sparsam unterwegs.
und honda ist seit einigen jahren immer sehr weit vorne in de JD.kunden zufriedenheitsstudie.
 
Vinyllover
Vinyllover
Member
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich würde von vornherein auch keine Automarken ausschließen nur weil du jmd kennst der Probleme hatte. Da findet man überall schwarze Schafe. Heutzutage kann sich eigentlich keine Automarke mehr erlauben schlechte Autos zu bauen. Ich bin zum Beispiel kein Freund von Japanern. Allerdings benutzen die meist Technik die 1-2 Jahre hinterher liegt. Somit haben die weniger Probleme weil die Technik erprobter ist.
Da hilft nur ausprobieren was dir gefällt. Da gehört auch ein wenig Glück dazu ein Auto zu erwischen dass wenig Probleme hat. ;-)
Aber grundsätzlich sind Jahreswagen eine gute Wahl. Von Leasingrückläufern von Firmen oder so würd ich aber Abstand nehmen. Da werden die Autos nicht so gut behandelt... :D

MfG
 
W
waidler
Vinyl>Midi
Mitglied seit
5 Apr 2009
Beiträge
843
Reaktionen
1
ich würde vlt. einen jahreswagen vorschlagen. die haben garantie, sind 20 - 30 prozent unterm neupreis und nach 8 wochen sieht dein neues auto genauso aus.
Da währ dann vlt. sogar n A3 drinnen.
 
 

Neue Themen


Oben