NI Traktor mit S4 MK3 - Spielt nächstes Lied nicht ab - mitten im Set

G
G-Ultimate
Member
Mitglied seit
16 Aug 2019
Beiträge
16
Reaktionen
1
Hallo Freunde der Nacht,

ich habe ab und zu das Problem, dass das nächste Lied einfach nicht abgespielt wird. Ich kann es ins Deck laden und die Anzeige zeigt mir auch alles ganz normal an. Beim Drücken auf Play jedoch passiert nichts.
Das passiert immer mal wieder nach einiger Zeit. Ein Traktor-Neustart löst das Problem zwar, ist beim Auflegen aber eigentlich keine Option.

Ich habe ein Video mit angehängt, wo man das Problem sieht:
Auf Deck A läuft ein Lied, Ich lade das nächste Lied in Deck B und möchte es abspielen. Leider ohne Erfolg.
Dies passiert mit allen Liedern, die ich in Deck B lade. Egal ob aus einer Playlist oder Verzeichnis.

Ansonsten läuft die S4 MK3 - Traktor - Fujitsu Lifebook Kombination ohne irgendwelche Probleme.
Es kommt nicht häufig vor (1-2x bei mehreren Stunden Laufzeit). Ein Muster konnte ich auch nicht erkennen (bestimmtes Lied etc.)

Vielleicht weiß ja einer, woran es liegt bzw. was ich dann in so einer Situation noch machen kann außer die Musik auszuschalten und die Software neu zu starten.
Software ist natürlich auf dem neuesten Stand.

Danke euch.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.428
Reaktionen
510
Das ist ein blödes Problem.
Man sieht, dass das "Phase Meter" eine Zeit lang ausschlägt und dann aufhört.
Hast du es auch mit unterschiedlichen SYNC Einstellungen probiert?
Das Deack A ist hier ja Master und SYNC aktiviert, in Deck B aber nicht.
Außerdem hast du "SNAP" aktivert, müsste da der Titel nicht aufs Grid springen beim Laden?
Macht es einen Unterschied, ob der Track einen "Load Marker" hat, der auf den ersten Takt lädt?
Für meine Begriffe ist die "Load" Anzeige zu sehr am springen, dafür dass nur ein Track läuft.
Vielleicht sind irgendwelche Hintergrundprozesse am Werk (Autoupdates oder Virenschutz) die die Software blockieren.
Macht es einen Unterschied ob der Rechner im Flugmodus ist beim Auflegen?

Als Abhilfe würde ich versuchen ein externes Gerät, zur Not ein Handy an Input C oder D anzuschließen und dann darüber einen Titel abzuspielen während du Traktor neu startest.
Ich gehe mal davon aus, dass der Mixer im S4 weiterhin funktioniert wenn der "Freeze" passiert?
Also auch Deck A ist weiterhin voll steuerbar?
 
Zuletzt bearbeitet:
G
G-Ultimate
Member
Mitglied seit
16 Aug 2019
Beiträge
16
Reaktionen
1
Man sieht, dass das "Phase Meter" eine Zeit lang ausschlägt und dann aufhört.
Phase Meter läuft eigentlich weiter. Im Video hört es nur auf, da ich zu dem Zeitpunkt auf Pause drücke

Hast du es auch mit unterschiedlichen SYNC Einstellungen probiert?
Ja, Sync hatte ich auch mal deaktiviert - ohne Auswirkung auf das Problem

Außerdem hast du "SNAP" aktivert, müsste da der Titel nicht aufs Grid springen beim Laden?
Hatte Snap und Quant auch bereits deaktiviert - ohne Erfolg

Macht es einen Unterschied, ob der Track einen "Load Marker" hat, der auf den ersten Takt lädt?
Das müsste ich mal testen wenn das Problem wieder auftritt. Meine Tracks haben sonst alle einen Load Marker.

Für meine Begriffe ist die "Load" Anzeige zu sehr am springen, dafür dass nur ein Track läuft.
Vielleicht sind irgendwelche Hintergrundprozesse am Werk (Autoupdates oder Virenschutz) die die Software blockieren.
Mh, kann natürlich sein. Ist ein Firmenlaptop mit einigen Hintergrundprozessen. Die lassen sich aber leider nicht deaktivieren. Aber sonst funktioniert es ja eigentlich problemlos.

Macht es einen Unterschied ob der Rechner im Flugmodus ist beim Auflegen?
Das müsste ich auch mal testen wenn der Fehler wieder auftritt

Als Abhilfe würde ich versuchen ein externes Gerät, zur Not ein Handy an Input C oder D anzuschließen und dann darüber einen Titel abzuspielen während du Traktor neu startest.
Ja, das werde ich wohl machen. Oder ich stelle einen zweiten Laptop hin den ich vorher vom anderen Laptop synchronisiere (also Tracks, Einstellungen, Playlists etc.). Ich werde wahrscheinlich eh einen 2. Laptop mitnehmen als Backup. Wollte den allerdings nicht unbedingt gleich mit anschließen sondern nur für den Fall dass Laptop 1 ein Komplettausfall geben sollte.

Ich gehe mal davon aus, dass der Mixer im S4 weiterhin funktioniert wenn der "Freeze" passiert?
Also auch Deck A ist weiterhin voll steuerbar?
Ja, genau so.

Heute Nacht, also als der Fehler auftrat, habe ich Traktor erst mal nicht geschlossen/neu gestartet, damit ich den Fehler aufzeichnen und dran arbeiten kann. Fehler war nach 30 Min immer noch vorhanden.
Was ich aber noch gemacht habe war, einem Tipp aus einem anderen Forum zu folgen:

ich vermute, dass Du zwei sich störende Mappings in Traktor nutzt. Sieh mal in den Einstellungen unter "controller manager" nach. Da sollten nur die Mappings aufgeführt sein, die Du auch tatsächlich nutzt.
Alternativ könnte es sein, dass Du die Decks auf Timecode-Steuerung stehen hast. Ohne ein Timecodesignal laufen die Decks auch dann nicht, wenn Du "Play" händisch bedienst. Stell die Decks in den Einstellungen unter "Timecode Setup" bitte mal auf "internal Playback" um und sieh, ob ds die Lösung bringt.


Die Einstellungen waren zwar alle korrekt aber evtl. hat das kurze Umstellen des 2. Punktes (Timecode-Steuerung) auf "Scratch-Control" zurück zu Internal etwas gebracht. Auch hatte ich den Punkt 1 "Mapping" mal kurz verstellt und wieder zurückgestellt.
Vielleicht hat das geholfen oder aber, es war die Zeit, die vergangen war und es hatte sich von allein wieder "korrigiert". Ich werde das jedenfalls das nächste mal direkt versuchen.
Problem ist halt nur, dass es sehr selten vorkommt. Daher kann es jetzt wieder dauern bis es passiert.

Danke für deine Tipps!
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.961
Reaktionen
80
Ort
Bayern
Du nimmst Dein Firmennotebook mit zum Auflegen? :oops: Und nachdem Du die Hintergrundprozesse nicht deaktivieren kannst ist es vermutlich nicht Deine eigene Firma... ohne Worte.

Und wie hast Du das (nahezu perfekte) Video erstellen können wenn der Fehler doch so selten auftritt?

MIDI-Mappings werden wohl keinen Einfluss haben da er im Video mit der Maus klickt...
 
G
G-Ultimate
Member
Mitglied seit
16 Aug 2019
Beiträge
16
Reaktionen
1
Bitte nicht gleich so schroff. Ich denke man sollte die Hintergründe betrachten bevor man solche Aussagen trifft. Das ist ein Firmenlaptop, der für die private Nutzung freigegeben ist. Und das Sahnehäubchen ist, dass ich sogar exakt für diese Firma als DJ arbeite und diese mir sogar die Soft- und Hardware kauft. Von daher, man sollte immer die genauen Umstände kennen. Vielleicht war deine Aussage aber auch gar nicht so schroff gemeint wie ich es verstanden habe.

Zurück zum Thema:
Der Fehler ist aufgetreten und ich habe das Video gemacht. Ganz einfach. Du weißt ja nicht, ob die Software schon erst seit 5 Minuten oder seit 2 Tagen durchläuft bis der Fehler auftrat. Ich kann ja, wenn der Fehler auftritt, dies beliebig oft wiederholen, bis ich Traktor neu starte (oder wie im Post oben geschrieben, wenn es von alleine wieder geht).
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.428
Reaktionen
510
Dann solltest du deinen Arbeitgeber bitten, den Rechner für die Nutzung mit DJ-Software zu optimieren, es gibt dafür diverse Anleitungen im Netz, die bekannteste ist zwar für Serato, das kann aber auch für Traktor nicht schaden.
Ist ja schließlich auch im Interesse des Arbeitgebers wenn dein Arbeitsgerät einwandfrei funktioniert.
Aufpassen würde ich allerdings mit den Musikdateien.
Wenn du die Musik bezahlst die auf den Rechner draufkommt könnte es sein, dass sie damit ins Eigentum der Firma übergeht?
Ist nur eine Theorie, aber wenn du z. B. ein Eiscafe mietest und baust auf deine Kosten eine Markise vorne dran gehört die dann dem Vermieter, weil die dauerhaft mit der Mietsache verbunden ist.
Oder selbst wenn nicht, wer macht denn die Backups und hat damit auch die Daten und wo werden diese gelagert?
Ist rechtlich nicht ganz so trivial die Sache mit der Privatnutzung.
 
G
G-Ultimate
Member
Mitglied seit
16 Aug 2019
Beiträge
16
Reaktionen
1
Jep, DJ Software-Optimierung ist jetzt nicht das Steckenpferd der IT. Daher kümmere ich mich ein wenig darum.
Du hast sicherlich Recht mit deinen Anmerkungen zum Eigentum etc. aber das ist hier nicht das Problem und daher zu vernachlässigen.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.428
Reaktionen
510
Die Serato Optimierungsseite ist hier.
 
 

Neue Themen


Oben