Ominöses Label "Itchycoo Records"

G

Gast66003

Guest
Hey habe mich gerade hier bei Euch angemeldet, um mir mal ein Paar Meinungen einzuholen!

Ich habe gestern eine E-Mail erhalten mit folgendem Inhalt:

"Dear Sprotte
We saw in your SOUNDCLOUD several of your PROMOTIONAL tracks.
Some tracks we find interesting for our record label **ITCHYCOO RECORDS London UK**
We can give you the opportunity to have your own tracks, availables for sale at "All Digital Download Stores Worldwide".
( Beatport, iTunes, Amazon, Spotify, Trackitdown, Audiojelly, DJ Tunes, Juno Records, Napster, Traxsource and Many More..)
Please, answer the following questions:
1º - What are the tracks you have free and "unsigned" in any record label?
2º - You are the Owner/Author/Writer?

We ONLY accept ORIGINALS (No remixes).
Please send me this information and attached your DEMO in MP3 File to :
rickum.itchycoo@gmail.com[[url]http://rick.itchycoo@gmail.com][/url] and CC (Courtesy Copy) to the Label Manager salinas.omar@gmail.com[[url]http://salinas.omar@gmail.com][/url]

Thank you very much.
Greetings."


Soweit so gut, Ich dachte mir, ok, die haben mein mail Adresse von Soundcloud, dann antworte ich ihnen [...] Habe ihnen also zurück gemailt, welche meiner auf Soundcloud publizierten Tracks noch unsigniert sind und bekam heute folgende Antwort:

"Hi Thomas!

We've listened carefully to all of your productions.
CONGRATULATIONS!! We want ALL YOUR tracks :
1 – ******.mp3
2 – ********.mp3
3 – ***.mp3
4 – *******.mp3

We would like to Release YOUR **Album**or EP with all your Tracks together, then, we would do another differents Releases with your tracks separately as a SINGLES.
Finally each of your tracks would be included in our CD Compilations in USA, Spain, Japan & Korea.
If is possible that we like other tracks, that go to compose in the future, we should consider the possibility that you are in our team, as:
** ITCHYCOO RECORDS Official Artist DJ- Producer **
It's pleasure to give you a welcome to ITCHYCOO RECORDS and also have your place in Beatport, iTunes, Amazon, Spotify,Trackitdown, Audiojelly, DJ Tunes, Juno Records, Napster, Traxsource and Digital Download Stores Worlwide.
There are a number of conditions to be met:
1 - You will sign a Licensing Agreement with ITCHYCOO RECORDS. Exclusive for all the song you give us.
2 - You will sign a Publishing Agreement with ITCHYCOO RECORDS. Exclusive for all the song you give us.
3 - We will pay you 50% from sales of your Tracks every 6 months.
4 - To you be part of ITCHYCOO RECORDS Artist Roster & DJ's Agency.
http://www.itchycoorecords.com/itchycoo-artists/
http://www.archangeluk.co.uk/
http://paidayinc.com/?page_id=688
5 - ITCHYCOO RECORDS DJs Producers have to remix your ORIGINALS tracks and then you must Remix our ORIGINALS tracks.
(After sign the Agreements, We send you a REMIXES PACKS.)
Nowadays, any release without a good promotional pack is nothing in beatport and other online stores due to the huge amount of releases worldwide everyday.
The Itchycoo's Exclusive Promotion Service, allows new talents become higher with the best price of the market. Make sure your hard work gets the best results!
What ITCHYCOO'S EXCLUSIVE SERVICE PROMOTION includes?
(The following Links are a examples from our Artists):
1. Your Promotional NEWSLETTER, like -----> AFTE-R-MATH Newsletter (sample)
http://www.itchycoorecords.com/newsletters/newsletter_afte_r_math/after-r-math.html[http://www.itchycoorecords.com/newsletters/newsletter_afte_r_math/after-r-math.html]
2. Your Promotional ITCHYCOO RECORDS Minisite, like -----> AFTE-R-MATH Newsletter (sample)
http://www.itchycoorecords.com/afte-r-math/[http://www.itchycoorecords.com/afte-r-math/]
3. Mailing Your NEWSLETTER to---------------> BEST RADIO STATIONS of the World.
(+ Attached PDF with all feedbacks, supports received ).
4. Mailing Your NEWSLETTER to---------------> BEST DJs of the World.
(+ Attached PDF with all feedbacks, supports received ).
5. Mailing Your NEWSLETTER to---------------> DJ AGENCIES.
(+ Attached PDF with all feedbacks, supports received ).
We offer music promotion services through our highly selective network of globally recognised tastemakers from key dance regions worldwide...
6. Reviews and Features on the best music Digital Magazines and Blogs around the world.
7. We publish your releases on our ITCHYCOO RECORDS official website.
8. We publish your releases on our ITCHYCOO RECORDS official Facebook Groups, with and average of 20.000 fans and followers , send it over to your "updates".
9. We publish your releases on our ITCHYCOO RECORDS official Soundcloud with 43.000 total plays.
10. We send your NEWSLETTER releases to more than 200 Radio Stations around the world, with full tracking service.
11. Your Special Microsite designed by our professional graphic designers is monthly updated with your New Releases.
12. We prepare the Press Release for your campaign, and this includes the sending to the most important media agencies.
13. INCLUDE Artist in our official ITCHYCOO ROSTER.
Not enough? Keep reading!
Itchycoo's promotion campaigns have been designed to maximize your global reach and to ensure your music is played all over the world, capturing the attention of International DJ's and key Heads of Music.
Check out the Itchycoo's services:
- Distribution and Manufacturing of CDs and Vinyls.
- Distribution in MP3 on Digital Stores (Beatport, Itunes, Amazon, etc..).
- Graphic Designers.
- Promotional Social Media Packages.
- Legal Counsel (buffet Lawyers, Legal Advice, Copyrights, Licenses...).
All itchycoo's new artists have to pay upfront The Itchycoo's Exclusive Promotion Service. 210 Euros / 275 U$D (valid for one year).
Itchycoo gets maximum global exposure and ultimate release penetration through our selective and highly influential network of more than 30,000 leading global and regional tastemakers in key cities worldwide.
Different to most other music promotion services, Itchycoo has no joining fees, no long term contracts, no on-going fees, no set up costs and no bandwidth charges. You only pay a one-off fee. It's that simple.


** PLEASE, LET ME KNOW IF YOU AGREE OUR CONDITIONS**
IF you ACCEPT our conditions, I will send Licensing & Publishing Agreements for you to review.
"Your music is excellent, Now is the time to listen your music, "all over the world"
Are you really... Ready to come to **ITCHYCOO IBIZA NIGHTS** ..to play with us???
(+ Attached PDF file)
Look forward to hearing from you.
Best Regards,
Rick,
Community Manager, Marketing Online."


Ich bin nicht ganz unerfahren im Bereich Vertraäge, habe schon das ein oder andere Release, aber sowas habe ich noch nie gelesen! Ich gehe jetzt speziell auf das von mir rot eingefärbte ein!
Wollen die mich abzocken? Hat jemand Erfahrung mit solcherlei Verträgen?
Bitte helft mir!

MFG
Thomas
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.961
Reaktionen
468
Ort
Oberhausen
Ich würde da die Finger von lassen. Normalerweise verdienen die über den Verkauf der Musik, warum sollte man dann vorher 210Euro ausgeben?

Außerdem weiß man gar nicht, ob die die Files überhaupt anbieten. Dann haben die sich 210Euro eingesteckt, und du bekommst keine Gegenleistung.

Eigenartig ist nur, dass Du hier nachfragst, obwohl Du selber schon Releases hast.

Könnte man demnach als Werbung sehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk Shape

Dirk Shape

Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Also was mich stören würde die wollen dein Geld nur alle halbe Jahr ausschütten.
Und ist wahrscheinlich wie bei einer Modellagentur , wenn die im voraus Geld wollen ist es unseriös. Schließlich hat man ein Label damit die sich um alles kümmern und dir Geld zahlen für deine Arbeit. Aber Geld mitbringen ist immer komisch.
 
T

TCMuc

Well-known member
Mitglied seit
10 Feb 2009
Beiträge
1.554
Reaktionen
0
Dazu fallen mir genau drei Vorschläge ein:

1. Finger weg!
2. Finger weg!!
3. Finger weg!!!


Als Artist Vorkasse leisten müssen ist in 99,9999% aller Fälle unseriös!

Und die wenigen Fälle, wo es nicht unseriös ist fangen nicht mit einer Standardmail auf Soundcloud an..

Überleg mal selber:

Würdest Du von einem seriösen Label erwarten, dass es einfach mal pauschal nachfragt, welche Deiner Tracks noch "zu haben" sind? Und dann, nach erneutem "sorfältigen Durchhören", ALLE dieser Tracks zu wollen? Diese nicht nur als EP (Album mit 4 Tracks wäre ein wenig kurz...) zu veröffentlichen, sondern jeden einzelnen auch noch als Single? (Du wärst vermutlich der erste Künstler, bei dem aus einer EP eine Single ausgekoppelt würde, von vier ganz zu schweigen... ;))


Davon abgesehen, all die "exklusiven" Promo-Services sollten (wenn man die Übertreibungen weglässt) eh Standard bei seriösen Labels sein...


Du hast es im Threadtitel schon ganz gut beschrieben: "ominös" ist wohl eine zutreffende bis milde Umschreibung dieses Labels...
 
G

Gast66003

Guest
Ich danke euch für die schnellen Antworten!
Patrick, das hier soll natürlich keine Eigenwerbung sein!
Mein Business Englisch ist leider nicht das beste, aber ich sehe schon, meine Vermutungen haben sich bestätigt, ich werde die Finger davon lassen.
Und eben diese Vorrauszahlung hat mich sehr stutzig gemacht, weil ich eben sowas zuvor in noch keine Vertrag hatte! Weswegen ich mein Nachfragen hier, in diesem Forum auch nicht als eigenartig auffassen würde, wollte mir nur mal eine zweite und dritte Meinung einholen!

Danke euch!
 
Sixto

Sixto

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
300
Reaktionen
0
Ort
Hannover
Vor allem was versprichst du dir von einem Release bei einem komplett unbekanntem Label? Außer das Ziel deiner Ambitionen ist ein Label mit Maillinglist von 30 Leuten die in Tadschikistan wohnen.

Mag sein, dass ich da eine andere Sichtweise hab, aber entweder ein großes Label das mit bekannten Acts zusammenarbeitet bzw. von denen Supportet wird, oder aber ein Free Download.
 
A

acid

Well-known member
Mitglied seit
28 Jul 2009
Beiträge
1.171
Reaktionen
1
Also was mich stören würde die wollen dein Geld nur alle halbe Jahr ausschütten.

Das ist völlig normal, das 2x im Jahr die Labelabrechnungen kommen und du dann die Kohle bekommst. Am Anfang hat sich das auch alles ganz normal angehört, allerdings sobald ein Label von dir Geld will, lass die Finger davon.

Das wars.
 
quinto

quinto

■■■■■□□&
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
2.056
Reaktionen
7
Ort
Rostock
das ist nicht wirklich ein label... s. deren seite. eher ein service für mp3-distribution als label getarnt.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
242
Netwizard
N
ElectronicAnarchy
Antworten
1
Aufrufe
193
ElectronicAnarchy
ElectronicAnarchy
S
Antworten
0
Aufrufe
285
sanexmusic
S
 
Oben