Plattenabnutzung???

S
-sonic-
Banned
Mitglied seit
3 Jan 2003
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ort
Nähe Cottbus
hoi;)

also erstmal vorweg,hoffe das ich wenigstens diesmal das richtige subforum erwischt habe,falls nicht ,bitte ich dies zu entschuldigen...;)achso,suchfunktion habbisch natürlich auch benutzt,nur leider nichts gefunden:(

es geht um folgendes:
schon oft habe ich bei plattenverkäufen gelesen: ,,nur 1x gespielt!´´
nutzen sich platten nach merhmaligem abspielen wirklich ab?
ist diese abnutzung minimal oder wirklich so gravierend das die tonqualität unertragbar ist?
hm,würde mich über eure meinungen und erfahrungen freuen...:)
 
G
Gast1443
Guest
So weit ich weiss kannst Du die Platte gut 100 is 150 mal Problemlos abspielen, Dabei ist natürlicher immer etwas verschleiss denn man aber eigentlich nciht sieht, es sei den man hat die Nael zu einer Fräse umfunktionier :). Nach dieser Zeit fängt an der Hochton bereich dumpfer zu werde und klingt nicht mehr so klar und die Bässe werde was schwächer ausserdem wird das rauschen stärker... Habe mal gehört das Du nach 800 mal abspielen die Platte wegwerfen kannst....
 
G
Gast1678
Guest
Also, ich kann dir dazu sagen, dass alles mal ein Ende hat!
Cds bekommen mit der Zeit meißt kratzer und fangen an im Cd-Spieler zu stottern. Wenn eine Platte einen Kratzer hat, hört man ein knacken. Eine Platte ist in dieser Hinsicht recht empfindlich aber immernoch spielbar. Ich behandle meine Platten super sorgfältig und tatsche auch nicht auf den Rillen rum, wie der eine oder andere Scratcher. Natürlich nutzt sich die Platte im Laufe der Zeit auch beim spielen ab. Aber das ist so minimal, dass du es wahrscheinlich erst in ein paar Jahren merkst, je nachdem wie oft du die Platte spielst. Ich kann dir zum Beispiel sagen, dass ich eine Platte habe, die ich schon seit zwei Jahren regelmäßig (mindestens einmal die Woche) spiele und anfangs sogar jeden Tag. Die Platte wurde dieses Jahr nachgepresst und ich habe sie mir nochmal bestellt und nun beide akkustisch verglichen. Kein hörbarer Unterschied.Der Verschleiß ist, je nachdem wie Du selber mit der Platte umgehst (Kratzer, Fingerabdrücke etc.) minimal.
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
da kann ich dj groove nur zustimmen, je nach vinylqualität und verwendetem sysem halten platten extrem lange, ich mache es zum beispiel so, daß ich meine absoluten favoriten auf den rechner zieh' und sie mir dort anhöre wenn ich grad drauf lust habe, beim auflegen ist es natürlich anders, aber warum sollte ich das vinyl nicht schonen, wenn ichs auch digitalisieren kann? :)
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Ich zieh mir auch fast alle Platten, z. T. auch die B-Seite, auf Mp3, weil ich sie sonst täglich rutnerleihern würde.

Ich habe ein paar Exemplare, die sich nicht mehr so gut anhören. Die Platten fangen an zu "schreien", d. h. die Meds und Trebles hören sich bissi verzerrt an.

Vorsorge:

-immer brav Nadel wechseln, sobald es sich bissi verzerrt anhört, denn abgeschliffene Nadeln können die Platte beschädigen (es bilden sich Schliffkanten und die Nadel ist nicht mehr rund und hobelt...).
Hierbei muss man rausfinden, woher die Verzerrungen denn nu kommen. Mehrere Platten ausprobieren und mit neuer Nadel vergleichen. Wenn die Nadel der Übeltäter ist, weg damit!

- möglichst nie mehr als 3 g Auflagekraft verwenden
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
209
Reaktionen
0
durch das hin und herziehen der platte beim anfang also beim ersten bassschlag leidet die platte am meisten. ich habe da einige platten wo das erste geräusch schon fast völlig im eimer ist. also bei seltenen platten schiebe ich die platte so selten wie möglich hin und her.

'valve'
 
L
LeonDes
Member
Mitglied seit
22 Jul 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Mach Dir aber keine Sorgen ---> weil die Lebenszeit einer Platte um das Mehrfache größer ist, als die einer CD. Wieso? CDs haben eine "Halbwertszeit" von 20 - 30 Jahren, danach sind sie nicht mehr zu benutzen, Platten halten bei guter Pflege so gut wie ewig. Gute Pflege : Nicht scratchen! Vor Wärme und Kälte schützen ( Auch Platten, die einem gewissen Druck ausgesetzt sind werden warm siehe Plattentasche), Keinen falsch eingestellten Systemen unterjubeln ( Gewicht ) ! Leon
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben