Rauschen des Mischpultes minimieren

Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
Tach auch,

besitze ein Ecler Smac 20 Pro, was bei geöffneten Linefadern meiner Meinung nach zu laut rauscht. Aufallend ist, dass dieses Rauschen nur so stark auftritt, wenn die beiden Kanäle auf Phono eingestellt sind - obwohl die Turntables aus sind. Wenn ich auf CD umstelle, ist es leiser. Probleme gibt's da halt öfter mal bei Aufnahmen (leise Stellen im Track u.ä.) Womit kann das zusammenhängen? habe hinten noch zwei Cinch-Eingänge frei, da kann man ja solche "Stöpsel" reintun, frage mich aber, ob das was helfen wird...

Gibt's da sonst noch Tipps und Tricks?
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Kabel geschirmt!? Könnte möglicherweise an den Kabeln liegen: liegen andere Kabel in der Nähe??? Vielleicht liegt es daran.
 
Napkin

Napkin

Well-known member
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
143
Reaktionen
4
Ort
Augsburg
alle eqs resetten.. die rauschen bestimmt wie sau, schön weit auspegeln, fader voll auf und dafür lieber den master runter..könnte sein das der master out verstärker rauscht.. also praktisch halt der letze..

wenn es der nicht ist kannste auch mal versuchen ob es am vorverstärker liegt.. dazu müsstest halt dann am gain volle pulle aufdrehen bzw leiser machen..

einfach rumprobieren..

ist doch leicht zu durchschauen so ein kanalfluss von nem dj mixer..

ist ja kein neve

cu
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
also, egal wo ich dran rumdrehe (Gains, Master, Linefader), das Rauschen ändert seine Lautstärke, d.h. doch dass das Signal nicht aus dem Mixer kommt.

Wiie gesagt, denke ich mal dass es von den TTs kommt, aber was kann ich da machen, außer neue Kabel anlöten?
 
G

Gast2776

Guest
Hast eventuell noch nen PC mit daran angeschlossen? Ich habe durch diesen ne Brummschleife drinne, welche sich auch durch rauschen bemerkbar macht, egal ob der Kanal vom PC aus angewählt ist oder nicht, dat is immer da.
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
ja, hab' ich - gleich mal schauen, ob's daran liegt...

Edit: Das isses! Was kann man da tun? Denn den PC brauche ich am Pult, wg. der Aufnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Moin

guck´ mal in die Anleitung. Schau´ mal bei der SNR-Ratio, das ist der Rauschspannungsabstand.

Herstellerbedingt teilweise bei nur ca. 45 db

Das rauscht dann natürlich
 
G

Gast2776

Guest
Nik Wel schrieb:
ja, hab' ich - gleich mal schauen, ob's daran liegt...

Edit: Das isses! Was kann man da tun? Denn den PC brauche ich am Pult, wg. der Aufnahme.

Soweit ich weiß, gibbet da spezielle Steckdosen, die das ganze unterbinden. Aber da kennen sich andere User aus dem Forum weitaus besser aus als ich und können Dir weiterhelfen.
Ich ziehe bei meinem Notebook meistens den Stecker raus, dann ist das Geräusch verschwunden.
 
Napkin

Napkin

Well-known member
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
143
Reaktionen
4
Ort
Augsburg
@kric11... also ich glaub kaum das ein hersteller ein mischpult mit einem rauschabstand von 45 db auf den markt bringen würde.. oder meinst du jetzt das übersprechen zwischen den einzelnen kanälen.. wobei selbst das wäre unzumutbar.. min 70db solltens schon sein .. ab 100 hörste kein rauschen mehr...schätz ich jetz ma

ach ja wenn dein mischpult immer gleich viel rauscht ist es einfach zu erklären.. der endverstärker rauscht mehr wie der rest im pult hehe..
ganz einfach

tscüü
 
N

Nordlicht

Well-known member
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
205
Reaktionen
6
Ort
Nord-West-Mecklenburg
Neulich hab ich meine Anlage angeschmissen und hatte plötzlich ein heftiges Rauschen in den Kopfhörern, was ich vorher nicht hatte.

Das Problem trat also aus heiterem Himmel auf. Kann ich mir gar nicht erklären.
Hat vielleicht jemand Ahnung woran das liegen könnte?

Equip:
Ecler HAK 360
2x Vestax PDX 2000 MK2


edit: Jetzt ist das Rauschen ein Brummen und ka woran das liegt. Ich geh nochmal bekloppt
 
Zuletzt bearbeitet:
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Nik Wel schrieb:
Das isses! Was kann man da tun? Denn den PC brauche ich am Pult, wg. der Aufnahme.
Ich denke eine gute, externe Soundkarte könnte die Lösung sein...
Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr! - Viel Glück ;)
 
Verspult

Verspult

Rüsseltier Liebhaber
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
224
Reaktionen
9
Ort
Darmstadt
Ich hatte mal das gleiche Problem, allerdings weil ich vom REC-Ausgang in den Mikro-In vom Pc gegangen bin.

Aber das jemand so doof is wie ich, möchte/kann ich niemanden unterstellen :cool:
 
N

Nordlicht

Well-known member
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
205
Reaktionen
6
Ort
Nord-West-Mecklenburg
Der Thread ist ein Jahr alt. Eure Hilfe ist gut gemeint, aber leider bisschen spät ;)

Die liebe SuFu und ich haben den Thread aus der Versenkung geholt. Siehe obiger Post.
 
P

phunk80

Well-known member
Mitglied seit
22 Apr 2005
Beiträge
126
Reaktionen
6
Nun meistens entsteht das Rauschen/ Brummen durch einen Potentialunterschied der angeschlossenen Komponenten. D.h. wenn Du beispielsweise an deinem Mixer (der geerdet ist) deinen PC angeschließt der ebenfalls geerdet ist. Großer Rauschfaktor ist auch eine evtl. Antennekabel am Verstärker (an dem auch der Mixer hängt) für den Radioempfang.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Hab das selbe bei meinem Ecler Nuo 5.

Abhilfe schaffen diese kleinen Chinch Deckeln, die mit manchen Mischpulten mitgeliefert werden.

Diese einfach an die unbenützten Phono Kanälen anbringen.

Falls der Kanal rauscht, wenn deine Turnies ausgeschalten sind, einfach den Fader runterziehen (du brauchst diesen kanal ja sowieso nicht) ;)
 
N

Nordlicht

Well-known member
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
205
Reaktionen
6
Ort
Nord-West-Mecklenburg
Danke für deinen Tip. Der Ecler HAK is n 2-Kanaler und ich hab zwei TTs dran. Daran kanns auch nicht liegen.

MfG
 
 
Oben