Soundkraft Urei 1603

SilliBeat

SilliBeat

By Inspiration Of Sounds
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
166
Reaktionen
5
Ort
Isenbüttel
Hallo,

ich überlege mir grade einen Urei 1603 zu kaufen, jedoch finde ich nicht alle Daten die ich gerne hätte ?!

Kann mir wer sagen wie breit das Gerät ist ? Also 19 Zoll Einbau weiß ich ja schon aber so die allgemeinen Abmaße z.B. H x B x H ?

Zeigen die Cuetasten nur an das sie gewählt sind oder geben sie auch ein Beat an ?

Was soll die Split- und Flip-Funktion sein ?
Was ist das Clipping bei den Eingangskanälen ?

Ist das Mischpult empfehlenswert für den Anfang ? Gibt es noch eine gute Alternative ?
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
www.ureidj.com <- da werden Sie geholfen :rolleyes:

Achja... Und die SuFu nutzen, gibt EINIGES zum Urei zu lesen.....
 
P

Philip

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
185
Reaktionen
10
Ort
Hamburg
Zeigen die Cuetasten nur an das sie gewählt sind oder geben sie auch ein Beat an ?
Hö? Hab noch nie Cuetasten gesehen, die das machen.
Was soll die Split- und Flip-Funktion sein ?
Split: Auf einer Kopfhörermuschel den Master, auf der anderen den Cue. Flip: Wird wohl die beiden Muscheln vertauschen, geraten.
Was ist das Clipping bei den Eingangskanälen ?
Geraten: Die bösen roten LEDs, die leuchten, wenn du den Gain eines Kanals zu sehr aufmachst. ;)
 
SilliBeat

SilliBeat

By Inspiration Of Sounds
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
166
Reaktionen
5
Ort
Isenbüttel
Ah vieln Dank damit ist mir schon etwas geholfen ...

Eins würde mich noch Interessieren was ist das :

Signal-/Beat-/Peak-Metering

Individuelle Gain Struktur pro Kanal einstellbar (+14db oder -10db)
 
G

Gast22680

Guest
besuch doch mal nen dj equip laden in deiner nähe... dann kannst du es herausfinden :p
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
faultier

faultier

Ufo Head
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
482
Reaktionen
32
Ort
Kronach
Eine LED, die die sonst üblichen LED-Ketten durch verschiedene Farben simuliert.


Ist meiner meinung nach eigentlich unbrauchbar,. Wenn man z.B. beatmatchen mit den led ketten machen will, wie bei einem "normalen" mixer geht es nicht. Ist etwas unübersichtlich. Außerdem hat man noch eine led kette. Ganz oben. Die zeigt eben immer den kanal an der gerade offen ist an. Also würde ich mich lieber an dem orientieren;)
Aber ich finde den mixer trotzdem ziemlich geil. Ich mag meinen urei. Macht spaß damit zu mischen.


Edit: Ach ja, die leds leuchten in grün-orange-rot. Eine andere farbe ist mir noch nicht aufgefallen. Die level out anzeige leuchtet blau-weiß-rot.
Nur so zur info:p
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Wenn man z.B. beatmatchen mit den led ketten machen will, wie bei einem "normalen" mixer geht es nicht.
Ich weiß, dass das auch möglich ist, aber dafür sind die doch garnicht gedacht.
Die sollen nur anzeigen ob ein Signal anliegt, und ob dieses übersteuert. Das blinken bei "Beat" ist mehr ein Gimmick als ernst zu nehmende Hilfe.
 
baerenmarke

baerenmarke

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
100
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
Hallo!

da ich auch ne Frage zum Urei hab, häng ich mich hier einfach mal ein..

und würde ich gerne wissen, ob die Mic Eingänge Phantompower bieten?
Möchte über das Pult nämlich auch Stimme und Akustikgitarre aufnehmen..
oder gibts da auch gute Mics ohne Phantompower für? Kenn mich da noch nicht so gut aus..was gibt's denn da für Möglichkeiten?

Da das mit dem Mackie D4(Bietet auf jeden Fall Phantompower..) immer länger dauert, spekulier ich gerade eher mit dem Urei..

Grüße
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
lol, soundKraft :)
 
SilliBeat

SilliBeat

By Inspiration Of Sounds
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
166
Reaktionen
5
Ort
Isenbüttel
Wo bekomme ich den Urei 1603 am preiswertesten her ?!
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
der kostet überall in etwa das gleiche!
 
B

Bigmouth

Member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
hab auch noch eine frage zum 1603er in kombination mit kaoss pad3: wie lässt sich bei send & return der kanal definieren der bearbeitet/gesampelt werden soll. geht das mit den pre-aux knöpfen?
 
B

Bigmouth

Member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
hab auch noch eine frage zum 1603er in kombination mit kaoss pad3: wie lässt sich bei send & return der kanal definieren der bearbeitet/gesampelt werden soll. geht das mit den pre-aux knöpfen?
habs soeben selbst rausgefunden. ja es geht mit dem aux reglern ;-)
danke trotzdem für die antworten
 
a'ndY

a'ndY

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
126
Reaktionen
3
Ort
Wien
Ich hab mir den Urei auch gekauft, bin damit äußerst zufrieden :)

Sound ist super, EQs und Linefader haben einen schönen Widerstand, sehr solide Haptik.

Kritikpunkte:

Die LED Anzeigen sind unbrauchbar. Und zwar leider so richtig. Wenn das Output Meter rot anzeigt, klingt das schon so schlimm, da weiß man schon von selbst weiß dass es höllisch clippt. Also ich lass ihn gerade mal ins zweite Weiße (von unten gesehen). Und das Single LED für jeden Kanal ist genauso unbrauchbar, wenn das rot wird ists auch schon viel zu spät. Also sorry, aber das haben die Ingenieure meiner Meinung nach echt verschi***n.

Die Linefader machen erst am Ende richtig auf, aber das ist zu verschmerzen, kann man sich leicht dran gewöhnen.

EQs rasten nicht ein und +-0 dB ist nicht auf 12 Uhr. Wobei mir das persönlich ziemlich egal ist, aber es könnte schon verwirrend sein wenn man dann vor einem "normalen" Mixer steht. Eventuell dreht man intuitiv die EQs auf 3 Uhr, weils halt beim Urei so ist, und das gibt dann ein großes Aua :D


Fazit: An die letzten beiden Punkte hat man sich nach einem Tag gewöhnt, und wenn man mal weiß dass das Output Meter mit vorsicht zu genießen ist, macht das auch kein Problem mehr. Der Mixer ist daher ein 1A Teil, den ich mir jederzeit wieder kaufen würde - für den Preis echt super :)
 
eistee

eistee

Dr. House
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
651
Reaktionen
26
Ort
Sauerland
EQs rasten nicht ein und +-0 dB ist nicht auf 12 Uhr. Wobei mir das persönlich ziemlich egal ist, aber es könnte schon verwirrend sein wenn man dann vor einem "normalen" Mixer steht. Eventuell dreht man intuitiv die EQs auf 3 Uhr, weils halt beim Urei so ist, und das gibt dann ein großes Aua :D
Da würde ich defintiv nicht als Kritikpunkt, sondern als sehr durchdachtes fature ansehen. Schließlich hat man so ein längeren Regelweg nach unten als nach oben - was ja auch wirklich Sinn macht.
 
F

Floh Baerlin

Bezirksbezirzer
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
3.103
Reaktionen
131
Ort
01099
Und das Single LED für jeden Kanal ist genauso unbrauchbar, wenn das rot wird ists auch schon viel zu spät. Also sorry, aber das haben die Ingenieure meiner Meinung nach echt verschi***n.
Welche LED meinst du damit genau? Die LED-Kette oder die Beat/Clip-LED für jeden Kanal?
Wenn man die Kette auf Split stellt, ist sie imo doch ganz passabel. Außerdem kannst du mal versuchen, die Tracks mittels der Clip-LED einzupegeln. Dreh den Gain so weit auf, bis die Clip-LED anfängt, rot zu blinken und dann wieder ein kleines Stück zurück, sodaß die LED selbst an der lautesten Stelle nur orange blinkt. Somit hast du die Tracks immer recht gleichmäßig laut laufen.


EQs rasten nicht ein und +-0 dB ist nicht auf 12 Uhr. Wobei mir das persönlich ziemlich egal ist, aber es könnte schon verwirrend sein wenn man dann vor einem "normalen" Mixer steht. Eventuell dreht man intuitiv die EQs auf 3 Uhr, weils halt beim Urei so ist, und das gibt dann ein großes Aua :D
Dies sehe ich, ebenso wie @eistee, als großen Vorteil an. Zum einen wegen dem weiteren Regelbereich nach "unten", und zum anderen auch wegen dem psychologischen Effekt. Ein EQ-Poti auf 3 Uhr vermittelt eigentlich immer die Einstellung "laut", wodurch man ein bißchen davon abgehalten wird, noch weiter aufzudrehen. Dieser Effekt verblasst zwar nach einiger Zeit, wenn man nur noch mit dem UREi spielt - aber er ist vorhanden.
 
 
Oben