Spiele mit Suchtpotential

M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Tach zusammen !
Es ist wie ein Fluch - manchmal saugt man sich an einem Computergame regelrecht fest und kommt kaum noch davon los. So geht´s mir im Moment mit Diablo II. Oder davor mit Warcraft III. Manchmal vergisst man dabei sogar die alltäglichen Dinge wie Schlafen oder Essen ( Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich mache auch noch andere Dinge,
als nur vor dem Computer zu sitzen ). Wie ist das bei Euch ?
Habt ihr Euch auch schon Nächte um die Ohren geschlagen, um das nächste Level zu erreichen, den letzten Endgegner
zu vernichten oder eine schwierige Mission zu beenden ?
Was sind für Euch Spiele, die echtes Suchtpotential haben
und bei denen man eigentlich eine zweimonatige Entziehungskur auf einer einsamen Karibikinsel bräuchte, um wieder davon loszukommen ?
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
klar!
Ich denke das kennen viele :)

Damals als Diablo I rauskam, das war richtig übel, da es ja mehr oder weniger was Neues war... zumindest in dieser Grafikqualität. Und Warcraft I und II haben mich auch schon ziemlich gekickt, dann war es StarCraft.
Stehe eh sehr auf FantasyGames. Wobei es dann auch CS wurde :)

Aber man muss den Leuden von Blizzard echt schon gratulieren. Eine recht hohe Qualität an Games, zwar nicht viele, aber eben gute, vor allem mit richtig genialen Storys verbunden.
C&C fand ich schon immer total affig, und es war auch nicht meine Welt irgendwie. Lieber Steinschleudern statt Hyper-orbitante-EMP-Panzer oder sowas :)
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Das sehe ich genauso, ich jage auch lieber bösartige Monster
in mittelalterlicher Fabelumgebung als irgendwelche Hightech
Roboter ( obwohl beides im Prinzip ja dasselbe ist ).
Diablo 1 war schon ein echter Dauerbrenner ( obwohl es eigentlich ziemlich primitiv war ). So krass wie bei Diablo 2 war´s allerdings noch nie. Zusammen mit Expansion Set und den neuesten Patches entwickelt sich das Spiel schon fast zu einem eigenen Mikrokosmos. Dazu kommt noch, dass man dabei etwa 2000 Jahre Zeit investieren kann, wenn man es weit bringen will.
Zum Glück kann ich mich wenigstens beherrschen und spiele nicht im Battlenet, sonst würde es wohl bald richtig teuer werden.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Yep, genau das kenne ich. Ich glaube, dass ich schon so manchen Punkt damals im Abi und Studium sprichwoertlich "verspielt" habe.
Es fing an mit UFO-Enemy unknown und BattleIsle, zog sich dann hin ueber Warcraft; Dioblo I und II bis hin zu Dungeon Siege. Aber seit geraumer Zeit habe ich rigoros (fast) alles Spielbare von der Festplatte verbannt.
Aber ich hab frueher schon mal ab und zu eine Nachtschicht eingelegt und fast 30 Stunden am Stueck gegamed. :-C
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Also bei mir fang das zuerst mit so Rollenspielen an: Das Schwarze Auge oder auch die Might & Magic-Reihe. Da hat man echt tagelang gespielt und seine Charaktäre hochgezüchtet. Dann kamen die Strategiespiele, besonders X-Com ("Terror from the deep" rockt immernoch! ;o) ), später dann auch die Civilization-Spiele (am besten Alpha Centauri). Dann kamen die Echtzeitstrategie-Spiele: Dune2 und dann natürlich C&C, aber die haben mich dann nicht mehr ganz so dolle gefesselt. Die NBA-live-Simulationen hab ich auch gern gespielt. Aber das Spiel was mich am meisten gefesselt hat is eindeutig Diablo II - von dem Spiel konnt ich einfach nicht genug bekommen. Das letzte Spiel was ich ernsthaft gezockt hab war Unreal Tournament - und das dann auch im Clan. Aber diese Zeiten sind vorbei. Im Moment hab ich auch überhaupt keine Zeit irgendwas zu zokken. ;o(

greetinx,
Darktrancer
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
@Darktrancer: X-Com rules!
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Also angefangen hat meine Spielesucht mit Warcraft 2, was ich bis zum Umfallen gezockt habe und somit meine Eltern fast in den Wahnsinn getrieben habe.

Ziemlich süchtig war ich auch nach der Anstoss-Reihe, hab ich wenn ich so zurückdenke, einmal bestimmt 10 Stunden am Stück gezockt, bis mir meine oben erwähnten Eltern den Strom abgestellt haben. *lol*

Dann kam irgendwann ANNO 1602, welches ich eben so exzessiv wie Anstoss gespielt habe. Hatte nach paar Woche sogar leichte Hallus davon. *rofl*

Irgendwann habe ich mal im Internet zu meinem damaligem Lieblingsspiel Half-Life einen Mod entdeckt, der hieß irgendwie Counter-Strike oder so...naja hab mir nicht viel dabei gedacht und halt mal installiert. Das war damals die Beta 2. Über 2 Jahre später und 3 Clanmitgliedschaften hat mich dann die Lust an Counter-Strike verlassen und ich habe es seitdem nicht mehr angerührt. Überall Newbies und Tschiiiiiiiiiiieta!!! :D

Trotzdem war CS das Spiel, welches mich am meisten faszieniert und gefesselt hat und ich habe es fast zum Pro-Gaming geschafft. *G*

Und dann war da noch Diablo 2, welches ich zur gleichen Zeit wie CS gespielt habe. Nur im Battle-Net. Und das auch weit über ein Jahr. Hab das auch schon fast professionell Betrieben, was Strategien, Handel mit anderen Gamern und länge der Spielsessions angeht.

Noch D2 kam lange garnichts und mittlerweile bin ich aus dem Gröbsten raus und zocke nur ab und zu nochmal ein bisschen, aber eher selten. Wenn ich derzeit mal spiele, dann UT 2003 oder Warcraft 3, jedoch lange nicht mehr so exzessiv und begeistert wie früher. Naja man wird eben alt... ;)

ScAsH
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
209
Reaktionen
0
@scash: mit dem alt werden hat das glaube ich wenig zu tun. damals waren die games irgendwie noch was besonderes (bsp.: Street Fighter 2 *ich glaube das game habe ich ingesamt am meisten gespielt ;D nach der schule ab zum kumpel und aufm amiga 500 mit master-system joypads durchgedreht* für die schule war da nicht viel zeit :-o
hmmm was kam danach...eigendlich ist es seit einigen jahren so, daß ich ein game 1-2 mal durchzocke und es dann out ist, leider. irgendwie kommt der flair nicht mehr so rüber und früher war ein computerspiel noch etwas besonderes. jetzt und bei dem marktüberfluß an spielen kickt mich das ganze irgendwie nicht mehr. einer der besten shooter ist meiner meinung nach immer noch half-life. selbst grafisch kann dieses spiel in der heutigen zeit, die ja grafisch große sprünge macht, noch ganz gut mithalten. ist schon ein meilenstein dieses game :) leider habe ich ut2003 noch nicht gespielt, aber ich höre nur gutes darüber. strategisch finde ich c&c immer noch am besten. freue mich schon auf den neuen teil! unreal 2 wird aber bestimmt auch ruulen. muß bloß meinem rechner bis dahin ein update spendieren. mein lieblingsgenre ist aber die ego-action und da ist es schon erstaunlich, wie sich die KI immer verbessert. mal sehen wie counterstrike 0 wird, das beste single player action verspricht. wenn se sich mühe geben wird es ein genauso spannendes und aufreibendes spiel werden wie HL. die zukunft wird rosig! Hat jemand von euch battlefield und wie isses?? was taugt der multiplayer??

'Valve'
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Servus!
Also mich haben bis vor einem Jahr Manager Spiele total begeistert. zum Beispiel Bundesliga Manager 97 und 98 habe ich gezockt bis zum abwinken. In den Ferien bin ich morgens aufgestanden und hab von 8Uhr bis abends um 22-23Uhr nur dieses eine Spiel gezockt. Ich habe sogar vorm Pc gegessen. Man kann diesen Zustand schon fast schitzofren nennen.
Auch andere Manager Spiele haben mich begeistert.
Als dann Anno 1602 in den Läden stand, habe ich es mir direkt gekauft und ich habe es ähnlich wie Bundesliga Manager 98 den ganzen Tag gezockt.

Diablo 2 habe ich auch mal angezockt gehabt, ist aber nicht so mein Themengebiet. Im Herbst 2000 traf mich dann der Schlag. Counterstrike Beta 5.2 hat mich einfach bis Juli 2001 non stop verfolgt. Counterstrike war eins der Spiele die wirklich einen Meilenstein bei mir gesetzt haben. Ich zockte es bis zur Verkaufsversion 1.0. Danach wurde es immer schlimmer (finde ich).

Seit dem interessiere ich mich auch immer mehr für Ego Shooter. Spiele wie Unreal Tournament, Quake 3 und nun UT2003 kommen bei mir ebenfalls sehr gut an. Im Moment spiele ich eigentlich nur ut2003 im Internet. Zu 16. Bombing Run zu zocken ist einfach ein absolut neues Feeling.
Als nächstes wede ich mir wahrscheinlich Unreal 2 kaufen, wenn es denn mal endlich fertig ist ;D
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Na ich glaube CS nimmt da sowieso ne Sonderstellung ein :)

Hab das ja schonmal geschrieben, dass ich da seit der beta 1 dran war. Es war schon richtig geil, als wirklich ALLE noch noobs waren, und nicht dieses widerliche Gegeneinander in der ganzen Szene um sich geschlagen hat... das wurde ja echt immer krasser. Die LANs wurden immer ätzender und immer mehr Idioten fanden sich ein! Für mich der absolute Horror, was da in den letzten Monaten bzw im letzten Jahr so abgegangen ist.
Hier mal wieder: früher war alles besser und deswegen lass ich es jetzt sein und heul auch nicht auf jeder LAN weiter rum.
Wenn ich dann Leute höre, die seit der beta7 oder so spielen und sich dann wie Oberkönige vorkommen und heulen "die neue beta is shit" ... au mann
Es gab Zeiten, da hat man Newbies an die Hand genommen und Ihnen Dinge erklärt, gegen Ende wurde es ja nur noch ein "hau ab du dreckiger noob" *kopfschüttel*

das ist eines der wirklich wenigen Themen, wo ich mich stundelang kotzend in die Ecke stellen könnte!!
Mal abgesehen von der ganzen Cheater-Scheisse!!


Ne, also... *grummel* Sorry für die vielen *-Wörter und den offtopic, aber da kann ich nicht anders!

*wunder* ist ja gar kein Wort zensiert worden, na das nenn ich geschickte Slalom-Artikulation :D
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
@Spawn
Da rennst du bei mir ne offene Tür ein.
Ich habe im Sommer 01 aufgehört. Ich war sogar in nem Clan CoLeader. Und habe wirklich nicht schlecht gespielt. Aber diese ganzen Cheater sind zum ko****. Wenn dann ein ClanWar war, kamen nur die Hälfte. etc etc etc.
Ich zog dann einfach einen schlussstrich und habe es seit dem nicht mehr gezockt.
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ich habe Dich auch gar nicht damit ansprechen wollen, habe ja schon gelesen, dass Du nur bis Juli '01 gespielt hast. Also ich lese fast immer sorgfältig, bevor ich antworte ;)

Meine aber auch nicht, Dich irgendwie in Bezug gebracht zu haben?! War nur wirklich im allgemeinen Bezug gedacht.

so, nun wieder bach zu unseren Suchspielen....
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Kurz noch OFF Topic ;D ;D
Ne ne so schnell fühle ich mich nicht angegriffen. Wollte das Thema nur noch bisschen mit Kirschen und Leckerlies abrunden :-D :-D :-D
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
209
Reaktionen
0
ich habe noch nicht einmal cs gespielt und wenn ich das hier so höre, lass ichs auch lieber. cheats :gun:

irgendwie bin ich mit meinem ersten threat auch ganz schön abgedriftet, denn es geht ja um "spiele mit suchtpotenzial"
anno '98 war es "goldeneye" aufm N64 ...na das war doch damals wat für die konsole! in der heutigen zeit verstehe ich unter einem suchtspiel auch GTA3 und "vice city" cooles gameplay und gute ideen. es macht einfach fun!

'greezdi Valve'
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
War das mit dem cheaten bei CS echt so schlimm? Also bei UT hielt sich das in grenzen - da gab's das UTpure was das gröbste rausgefiltert hat. Für UT gab's doch auch diesen Mod - "Tactical Ops" hieß der glaube - das war doch praktisch das selbe wie CS, hm? Hat das eine gezockt? Also ich fand diesen UT-Mod sogar noch ne Stück besser als das Original-CS.

greetinx,
Darktrancer
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ja, Darktrancer! Es war grafisch auf alle Fälle besser!

Aber eben der taktische Aspekt und die ganze Entwicklung von CS war ja schon um einiges weiter, so dass CS in der Hinsicht "besser" war. Und es hatte eben diesen Kultstatus ähnlich eins 1210er kann man sagen (das versteht ja jeder hier ;) ) Da hätte alles andere besser sein können.. ihr kennt das ja von den Turnies *g*
Aber die community war meiner Meinung nach einfach nur noch Dreck gegen "Ende" der betas.
 
S
s3Rial
Well-known member
Mitglied seit
4 Aug 2002
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Bonn City
jo CS war echt das spiel mit dem mit abstand größten suchtpotential für mich. n freund von mir hats vollständig erwischt, der hockt da jeden tag stunden davor und erzählt immer, dass er ja total der progamer sei und top10 clan und so und irgendwann hats mich nur noch genervt und ich hab alle spiele von der festplatte geschmissen ( UT hab ich auch ne zeitlang exzessiv gespielt ) und mir turntables geholt ;D

tja von einer sucht in die andere, so kanns gehen...

so long
s3Rial
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
war bei mir auch so...

erst CS CS CS CS CS bis zum umfallen.... jetzt TT TT TT TT MIXER TT TT TT ;D

besuche aber trotzdem noch gelegentlich LANs - sonst spiele ich keine Games mehr.

Jetzt fahlt mir auf ner LAN irgendwie das DJ-SET und der Sound...
tja.... noja....
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ja, auch wenn die meisten hier es offensichtlich schon probiert haben, man lebt doch nicht ( nur ) von der LAN allein...
Gut zu wissen, dass ich hier nur einer von vielen Suchtopfern
bin ;D.


P.S.: Anstoss 3 und GTA 3 haben mich auch schon einige Nächte gekostet. Allerdings war ich noch nie so der große Counterstrike - Fan. Ist wohl auch besser so, wer weiss, ob ich mein Abi geschafft hätte...
 
 

Neue Themen


Oben