Traktor 3 pro Abspielreihenfolge einer Playlist verändern

M

manne

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo.
wenn ich eine playlist in traktor 3 erstellt habe und dann später zB. Track 6 auf platz 12 verschieben möchte bleibt track 6 gesperrt und ich kann ihn nicht einfach mit der maus greifen und auf platz 12 verschieben. ABER: irgendwie ist mir das dann mal glaub ich vor langer zeit gelungen, weis aber nicht mehr wie das gegangen ist. ??? Bitte um Hilfe lgm
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Leider nutze ich noch kein aktuelles Traktor 3, aber es hört sich so an als wäre die Playliste "gelocked".
Diese Funktion gibt es in anderen Bereichen schon lange (z.B. Grid Lock / BPM Lock), ich könnte mir vorstellen, dass es sie in 3 auch für Playlisten gibt, damit man sein sorgsam vorbereitetes Set nicht in der Hektik eines Gigs ausversehen durcheinander bringen kann.
Ob das tatsächlich so ist und wo diese Funktion ist (z.B. Rechtsklick auf die Playlist links im Browserfenster, das wäre am logischsten) kann ich leider nicht sagen.
Bitte beachte bei den verlinkten Forumbeiträgen aus dem NI Support, dass es schon mal ein Traktor 3 gab. Ich habe 2007 mit Traktor 3.3 angefangen.
Anscheinend gab es diese Funktion damals mal und sie ist dann warum auch immer verschwunden. Vielleicht wurde sie nun reanimiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Lustig, das ist genau der selbe Beitrag, den ich auch verlinkt hatte. (Unter "wo diese Funktion ist".)
Dieser Beitrag ist allerdings von 2006 und bezieht sich auf Traktor 3 und nicht auf das aktuelle Traktor Pro 3!
Wie ich ebenfalls bereits geschrieben hatte war diese Funktion in späteren Versionen von Traktor nicht mehr enthalten,
so dass zu prüfen wäre ob sie nun in Traktor Pro 3 wieder auferstanden ist.
Wenn das vielleicht jemand bestätigen oder verneinen könnte wäre super!
In dem zweiten Link, der sich unter "ich könnte mir vorstellen" versteckt ist findet man nämlich noch einen Beitrag aus 2019 in dem vom NI Mitarbeiter geschrieben wurde, dass es diese Funktion in Traktor 3 Pro gar nicht gibt, er die Anfrage aber an die Entwicklungsabteilung weitergeben wolle.
 
M

manne

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo und danke für die bemühungen.
also ich nutze schon t3 pro , das hab ich nicht extra angegeben, und da findet sich im kontex der playlisten keine unlock funktion. also was nun ?? lgm
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Das Problem betrifft alle Playlisten?
Ist das sofort wenn die Playliste erstellt wird oder erst nachdem Traktor neu gestartet wurde?
Was passiert wenn du fertige Playlisten aus anderen Programmen importierst (z.B. itunes)? Sind die dann auch "gesperrt"?
Kannst du denn Tracks aus der Playliste rauslöschen oder "inline" editieren, also z.B. den Namen ändern?
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.130
Reaktionen
135
Ort
Köln
Ich hab's gerade mal bei mir mit Traktor Pro 3 auf dem Mac getestet und konnte das so lösen: Eine Music App-Playlist zuerst in eine Traktor-Playlist überführen (Rechtsklick -> Import to Playlists), dann die Sortierung über das #-Symbol (sonst sind sie alphabetisch sortiert) auf unsortiert ändern und dann kann man die Tracks auch in der Reihenfolge hin und her schieben.
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Au ja, dass war wieder zu einfach, da bin ich nicht drauf gekommen.
Diese "Funktion" ist seit jeher in Traktor und sie ist auch völlig logisch.
Man kann Titel nur in ihrer Reihenfolge verschieben wenn diese in der Ansicht nach ihrer Reihenfolge sortiert sind.
In dem Moment indem irgendeine andere Sortierung ausgewählt ist macht die Verschiebung ja auch keinen Sinn.
Wozu sollte man z.B. einen Titel der mit "F" anfängt in der alphabetischen Reihenfolge nach "C" verschieben o.ä..
(Die Frage ist, ob man eine andere Sortierreihenfolge in die "#"-Reihenfolge wandeln kann, falls man das mal braucht.)
Da wäre ich wahrscheinlich nicht draufgekommen, da bei mir die Reihenfolge nach "#" immer default ist.

Wie ist das bei Traktor Pro 3? Merkt sich das Programm eine gewünschte Sortierart z.B. über ein Schließen und wieder Aufrufen hinaus?
Oder kann man das vielleicht im Menü einstellen.

Bei meinen itunes Playlisten ist die Reihenfolge auch in der Ordnung wie ich sie erstellt hatte und so dann auch in Traktor wenn ich sie importiere.
 
M

manne

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo. also tracks lassen sich löschen und editieren. aus anderen programmen importiere ich nix, weil ich i tunes nur mal für einzelne tracks zum anhören benutze.
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.130
Reaktionen
135
Ort
Köln
iTunes gibt's übrigens nicht mehr. Das ist jetzt die Music-App. :)

Mit Traktor funktioniert das Zusammenspiel bei mir nur begrenzt gut. Ich muss jedes Mal die Mediathek manuell als XML-File editieren, damit Traktor die lesen kann. Also wenn du bisher nicht mit Music arbeitest, dann würde ich ehrlich gesagt auch nicht mehr damit anfangen.
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Bei mir heißt das noch itunes. 12 Punkt irgendwas.
Als sich der Updater das letzte Mal gemeldet hat konnte er aber keines installieren.
Das Programm hat vorgeschlagen die Datei runterzuladen und "manuell" zu installieren, das habe ich aber noch nicht versucht. Naja ich hab noch Windows 10 / 64bit, da gehen diese neuen "Apps" halt noch nicht.
Das finde ich aber ganz gut, ich verwende immer noch gerne richtige Software.

Die Mediathek exportieren muss ich aber auf dem Laptop auch schon länger.
Ist aber kein Problem, wenn man Dateinamen und Speicherort beibehält findet Traktor diese ohne weiteres und öffnet die neue Version automatisch.

Der Vorgang mit den Playlisten ist auch so wenn man gar nichts importiert, diese Funktionsweise ist allgemein und auch schon immer so aus den beschriebenen Gründen.
Nochmal danke an marvis für den Hinweis, ich wär da echt nicht drauf gekommen weil es muss ja ein komplexes Problem sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

manne

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo leute. das ist doch alles eine grosse kacke wenn ich zuerst aus irgend einem programm tracklists importiren muss. bei mir is 98 prozent von vinyl auf wave und traktor nehm ich weil ich bereits 60 binn und alles viel einfacher ist.. dieses i tunes und weis ich noch was verwende ich sogut wie NIE zum muic zu hören, weil da kurzum nix drauf ist was für mich intressant ist. siehe mein blog "funkdirection" mit zig tausenden digitalisiertem vinyl.
kurzum. mir ist das zu mühsam und völlig idiotisch, wenn ein PROFI programm solchen scheis verlangt. entweder geht das im programm oder GAR NICHT. lgm
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.130
Reaktionen
135
Ort
Köln
hallo leute. das ist doch alles eine grosse kacke wenn ich zuerst aus irgend einem programm tracklists importiren muss. bei mir is 98 prozent von vinyl auf wave und traktor nehm ich weil ich bereits 60 binn und alles viel einfacher ist.. dieses i tunes und weis ich noch was verwende ich sogut wie NIE zum muic zu hören, weil da kurzum nix drauf ist was für mich intressant ist. siehe mein blog "funkdirection" mit zig tausenden digitalisiertem vinyl.
kurzum. mir ist das zu mühsam und völlig idiotisch, wenn ein PROFI programm solchen scheis verlangt. entweder geht das im programm oder GAR NICHT. lgm
Das beschriebene Vorgehen ist nur dann nötig, wenn du standardmäßig deine Playlists in einem anderen Programm verwaltest. Wenn du sie ohnehin in Traktor verwaltest, dann musst du das nicht.
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Wie ich geschrieben habe:
Der Vorgang mit den Playlisten ist auch so wenn man gar nichts importiert, diese Funktionsweise ist allgemein und auch schon immer so aus den beschriebenen Gründen.
Falls es das also ist, dann klicke bitte mal in der Zeile über der Playliste auf das "#" Symbol, damit sich die Liste nach ihrer Reihenfolge sortiert.
Damit müsste nun unter dem "#" Symbol eine fortlaufende Zahlenreihe von 1, 2, 3 bis soviele Tracks wie in der Liste sind stehen.
Solange das so ist kannst du Tracks in ihrer Reihenfolge verschieben und das bleibt dann auch so.
Wenn unter dem "#" keine fortlaufende Nummerierung ist dann kannst du auch nichts verschieben, weil dann ein anderes Sortierkriterium (z.B. alphabetisch nach Interpret) aktiv ist.

Wenn du jetzt die Tracks verschieben kannst ist alles in Ordnung, wenn nicht dann müssen wir leider weitersuchen.
 
RyanFinley

RyanFinley

DJ | Producer | Remixer
Mitglied seit
Jan 2013
Beiträge
85
Reaktionen
12
Ort
Bochum
mal ne Frage kann man eigentlich die Nummerrierung neu sortieren lassen wenn man z.B. orher alles nach ABC... sortiert hat und dann die nummerierung neu setzen ?
Hab sowas in Taktor noch nicht gefunden
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Das hab ich mich wegen dieses Threads hier auch gefragt und das extra gesucht.
Konnte es bisher nicht finden, was aber nicht heißt dass es das nicht gibt. T3 Pro hab ich z.B. noch nicht selbst.
Es kann aber sein, dass es nicht geht, denn selbst eine GrandMa2 kann das nicht!

Edit: Wie man sich täuschen kann... s.u.!
 
Zuletzt bearbeitet:
RyanFinley

RyanFinley

DJ | Producer | Remixer
Mitglied seit
Jan 2013
Beiträge
85
Reaktionen
12
Ort
Bochum
Das hab ich mich wegen dieses Threads hier auch gefragt und das extra gesucht.
Konnte es bisher nicht finden, was aber nicht heißt dass es das nicht gibt. T3 Pro hab ich z.B. noch nicht selbst.
Ok ich dachte schon, ich wäre zu doof das zu finden...
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
kann man eigentlich die Nummerrierung neu sortieren lassen wenn man z.B. orher alles nach ABC... sortiert hat ...?
Habs gefunden, es geht! (Zumindest in Taktor 2.)

Das Zauberwort heißt "Consolidate".
Ist aber gefährlich, denn wenn die ursprüngliche Sortierung einmal weg ist bleibt sie weg!
So gehts:
Du nimmst eine Playliste und sortierst sie z.B. nach Interpret von A-Z. Wichtig: Bemerke dabei ein kleines weißes Dreickechen welches neben "Interpret" erscheint!
Rechtsklicke auf den Namen der Playliste links im Baum (oder in der Favoritenordnerleiste wenn die Playlist dort ist) und wähle den Punkt "Consolidate".
Die Nummerierung ändert sich nun so, dass Interpret von A-Z auch # 1-xx ist.
Momentan kannst du die Tracks in dieser Liste aber noch nicht wieder umschieben!
Dazu musst du erst nochmal in die obere Zeile auf "#" klicken.
Kannst du dich noch an das kleine weiße Dreieckchen neben "Interpret" erinnern?
Das geht in diesem Moment weg und "entsperrt" die Liste wieder, ohne an der neuen Sortierung was zu ändern.
Das Dreieck zeigt eigentlich die Sortierrichtung an...

Die Nummerierung lässt sich dementsprechend nach allem anlegen was man sich anzeigen lassen kann, z.B. Release Date, Rating, Play Count,...
Wichtig!!! Das Einzige nach was man die Nummerierung nach dem "Consolidate"-Move nicht mehr sortieren kann ist die ursprüngliche Reihenfolge.
Die ist wie schon gesagt für immer weg!:poop::devilish::poop::poop:😰😨😱☠
Ich würde daher bei solchen Vorhaben immer erstmal eine neue Playliste anlegen:geek:, mit Strg+A und Copy alle Tracks aus der Quell-Playlist in die neue kopieren und dann da drin "rumpfuschen":oops:. So kann ich die eigentliche Sortierung, die vielleicht mal einen echten Sinn hatte (erstmal) sichern und behalten:cool:.
Wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin (y)kann ich die ursprüngliche Liste immer noch löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
RyanFinley

RyanFinley

DJ | Producer | Remixer
Mitglied seit
Jan 2013
Beiträge
85
Reaktionen
12
Ort
Bochum
In Traktor Pro 3 gibt es kein " Consolidate " mmmhh :eek::cry: wurd eingespart...
Erstmal den Native Support nerfen damit...hihi
 
 
Oben