Traktor Pro 3 Playlisten wiederherstellen


Laut
Laut
Klug*******er 2003-07
Mitglied seit
4 Mrz 2009
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
Wildem Süden
hallo zusammen, kann mir hier jemand helfen ? bei meinem Traktor pro 3 sind plötzlich alle Playlisten weg, ich hab keine Ahnung warum aber die muss man doch wieder zurück holen können. Hatte das Laptop jetzt neWeile nicht benutzt und das wird auch nur für Traktor benutzt. Vielen Dank
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.654
Reaktionen
348
Die sind in deiner "collection.nml" Datei mit drin. Ich nehme nicht an, dass du die Datei verschoben hast oder irgendwas geupdated?
Jedenfalls steht das normale Verzeichnis in den Traktor Einstellungen bei "File Management".
In der Regel ist das irgendwo in den "Eigene Dokumente" drin.
Dort gibt es auch diverse Backups der Collection in einem separaten Ordner, von jedem Gig immer die von davor.
Im Zweifelsfall die aktuelle Datei sichern und dann testweise eine andere laden.
 
Laut
Laut
Klug*******er 2003-07
Mitglied seit
4 Mrz 2009
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
Wildem Süden
Naja, schön wäre es, beim Traktor pro 2 war das so, man hat ein Backup aus den Settings über den Import eingespielt und es lief, ich hab 10 Jahre mit Traktor Pro 2 gearbeitet ohne ein Absturz, Fehler oder irgendwas, aber der 3er ist einfach Kacke. Das ist nicht das erste mal dass es schlapp macht.
Zurück zum Problem, wenn ich eine alte Backup Datei imrortiere sind die ganzen Qus, Notizen, Einstellungen da aber eben nicht die alten Playlisten links im dem Browser
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.654
Reaktionen
348
Ich meinte nicht importieren, sondern die Collection unter dem richtigen Namen dort hin kopieren wo sie "immer ist", damit das Programm sie lädt.
(Keine Ahnung ob das ein Unterschied zum Import ist.)
Also ursprüngliche collection.nml umbenennen z.B. in collection_test.nml.
Dann das Backup in den Ordner reinkopieren und nach collection.nml umbenennen.
Dann Traktor starten und es sollte vom Start weg jetzt das Backup laden, weil es ja "denkt" das wäre die richtige Collection.

Ich habe noch keine neue Hardware gekauft wo TSP3 dabei wäre und einzeln kauf ich mir die Software nicht, weil ich sie nicht brauche.
 
Laut
Laut
Klug*******er 2003-07
Mitglied seit
4 Mrz 2009
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
Wildem Süden
Ich danke Dir für Deine Mühen aber wir reden aneinander vorbei, es geht nicht um die Collection sondern um die Playlisten, im Traktot kannst Du ein Ordner als Playlist speichern und dort kann man die Tracks sortieren in der richtigen Folge, ich mach mir da meistens noch Notizen dazu usw. die Notizen sind bei den Tracks noch drin (im dem Ursprungsordner) aner die Playlisten sind alle weg
Auf dem Bild hab ich zwei davon wieder neu gemacht, da waren aber mal einige mehr.
 

Anhänge

  • 183759286_4235190746513006_4312513916900041439_n.jpg
    183759286_4235190746513006_4312513916900041439_n.jpg
    295 KB · Aufrufe: 64
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.654
Reaktionen
348
Das ist mir schon klar, was du meinst, auch wenn die bei mir (TSP2) noch virtuelle Plattenkisten / Crates heißen, weil der DJ ja keine Playlist laufen lässt, sondern selber auflegt. Mittlerweile hat sich da wohl der Sprachgebrauch verändert oder man möchte moderner klingen.
Obwohl es soll ja jetzt auch "intelligente Playlisten" in Traktor Pro 3 geben, so wie ich es im itunes-Knoten bereits jetzt habe.

Ich war aber bisher der festen Überzeugung, dass diese Listen ebenfalls in der Collection mit drin waren.
Da ich zwei Laptops habe und irgendwann mal meine "Library" vom einen auf den anderen übertragen hatte meine ich man musste nur die "collection.nml" übertragen und bei identischer Ordnerstruktur am Zielrechner wurde alles 1:1 übernommen incl. aller Listen.

Das kann sich aber auch geändert haben.

Seither übertrage ich nur noch einzelne Listen per Export und Import, das hilft dir aber nicht, weil du ja keine "Quelle" mehr hast.

Ich müsste mal in die Traktor Bible schauen, wie man das nochmal gemacht hat. Wie gesagt wenn sich das in 3 geändert hat bringt das auch nix.

Hast du im Reiter "File Management" evtl. einen zusätzlichen Speicherort für Listen?

Edit: Habe bei NI eben schnell eine Anleitung gefunden und ein Video. Scheint aber für TSP2 zu sein. Hier auch das Video zum Import, was du gemacht hast, ebenfalls TSP2.
Lustigerweise steht in der Überschrift "Playlisten", wo diese jetzt genau dabei sind wird im Text aber nicht mehr genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Laut
Laut
Klug*******er 2003-07
Mitglied seit
4 Mrz 2009
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
Wildem Süden
Ich habe das hinbekommen, mit der Collection Datei hattest Du recht, die Playlist ist ein Teil davon, ich musste bisschen rumprobieren aber dann hat es geklappt, trotzdem, Pro 3 finde ich scheiße, wenn ich mir mal was neues anschaffe dann nichts mehr vonn NI, das war mal gut aber jetzt zu unsicher.
Ich danke Dir für den Denkanstoß
 
 

Neue Themen


Oben