TT-Kauf die Dritte: Stanton ST-150

G

Guest

Sammelaccount
Dabei seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
TT-Kauf die Dritte, alles wird gut!!!!!!!!!

Hurra,

meine neuen Turntables sind da:
SOST150.jpg


Was soll ich sagen ich bin total geflasht. Super Mega Endgail!!!!!
Kein Vergleich mit den vorangegangenen Modellen.

Werde nächste Woche einen Testbericht ins Forum posten.
Da müßen auch die Bikiniperlen warten :D

Mein erster Eindruck:

Der STANTON ST150 ist ein herrausragender Profiturntable.

Gruß djhyline

P.S.: Diesmal gab es auch keine offensichtliche Qualitätsmängel.

Wie geil das Set jetzt aussieht brauche ich ja garnicht sagen:

Mein ALLEN&HEATH XONE:92 umgarnt von zwei STANTON ST150. Ich habe erstmal ne halbe Stunde nur mit offenen Mund davor gestanden und gestaunt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kleiner Tip: So wie der Tonarm auf dem Pic geformt ist, so muss es auch sein! Ist schon recht so. :p
 
Schlaumeierei, ich wünsche keinem von Euch so einen Mist am Hals, wie ich ihn erleben durfte.
 
Original geschrieben von DJHYLINE
Schlaumeierei, ich wünsche keinem von Euch so einen Mist am Hals, wie ich ihn erleben durfte.

Ich kann dich sehr guuuuuuut verstehn.
(War ja auch nur ein Späßchen .....)

- Viel Spaß mit deinen neuen STANTON`s -

mfg
 
Freu mich auch fuer Dich das Du jetzt mal nen bisschen Glueck mit Deinen neuen TTs hast. Die Stantons hatte ich auch mal im Auge - aber die Optik hat mir persoenlich dann doch net so zugesagt - was die Features angeht sind die Dinger natuerlich Hammer. Eigentlich so das beste was man so auf dem Markt kriegen kann wenn man keine Digitalanzeige des Pitches braucht.

Wenn man mal alles zusammenzaehlt hattest Du dann ja mehr oder weniger alle aktuellen Top TTs bei Dir zuhause gehabt, oder? Erst Technics MK2(?), dann NumarkTTX, Vestax 2300Pro MK2 und jetzt halt Stanton 150.

Ich wuensch Dir auf jeden Fall das die 150er lange halten ohne Defekte sodass Du in den naechsten Jahren ersmal nixmehr von Werkstatt, Reparatur und Umtausch hoeren musst :)
 
@COIN/Dragonfly:

Danke, das hoffe ich auch, davon habe ich echt die Nase voll.
Die Technics mußte ich ja vor einigen Jahren wegen Geldmangel und Arbeitslosigkeit verkaufen.

Wenn ich jetzt mal die anderen TT´s (TTX,PDX2300Pro,Stanton ST150) vergleiche, dann muß ich sagen das mich die Stantons schon beim auspacken voll überzeugt hatten.

Das machte schon einen verdammt guten professionellen und qualitativen Eindruck. Die beiden anderen Modelle landen gemeinsam auf den 2. Rang nicht nur wegen Ihrer Mängel, sondern auch wegen des Gesamteindrucks.
 
ach, schau an, jetzt doch stanton?!?

du schriebst mir doch letzte woche, dass ich dir bloss nicht mit stanton (weil ich die ja schonmal empfohlen hatte, oder warum auch immer...) kommen soll, weil du dir ja dann auch gleich reloop, omnitronic, sync etc. kaufen könntest und für dich nur noch das qualitätsprodukt m5g in frage käme...

wie kommt's zu diesem sinneswandel?

ich hab doch gesagt, dass die stantons geil sind...

aber doch bitte nicht in diesem schäbigen blau,oder? ;)

bei all meiner sympathie für dich und diesen tt, aber die farbe ist.... bäh.....weil gerade diese bei mir den "professionellen gesamteindruck" doch ein wenig schmälert!

ich würde mir sofort die abdeckplatte des STR8-150 dazu besorgen!!!

da ist auch genau der grund, warum ich mir nur ein schwarzes o. silbernes auto kaufen würde - eine "richtige" farbe würde mich nach spätestens einer woche dermaßen abnerven...

aber, wie schon erwähnt, ansonsten ein top-tt - viel spass damit!
 
Zuletzt bearbeitet:
uhh, noch gar net gesehen. Danke Alex;)
Direkt ma lesen. 2 Montagsmodelle? hmm...

Warum reicht kein Technics?!
 
Hi!

Wie schon gesagt: alles Gute mit Deinen neuen TTs und hoffentlich nicht so viel Stress wie bei den anderen!

Möchte aber noch mal kurz etwas zu dem Gesamteindruck der anderen TTs sagen:
ich kenne bis jetzt (aus dem DJ-Sektor) nur den Technics und den TTX.
Über den Technics brauchen wir ja net mehr reden ;), aber was Du da oben schreibst kann ich nicht ganz glauben.
Ich schiebe das mal auf die Euphorie, die die neuen TTs bei Dir jetzt auslösen und Dein Verhalten ist so gesehen ganz normal. Aber Du hast mit Sicherheit beim Auspacken der anderen TTs genau so gestaunt wie bei den Stantons. Ich glaube 100%ig, dass die Stantons richtig geil verarbeitet sind (sind man eigentlich schon auf den Bildern), aber mir sind echt fast die Augen rausgefallen, als ich den TTX ausgepackt habe. Ich finde, der ist verdammt geil verarbeitet (vllt hab ich auch ein gutes Modell erwischt). Und ich hatte ja schon mehrere gute Hifi-Marken (wie man teilweise hier auch lesen kann).

Wenn Du mit den Stantons nun Pech gehabt hättest und statt dessen jetzt die TTXe oder PDXe gehabt hättest, dann würde die Sache wahrscheinlich anders aussehen :)
Wie gesagt: das Verhalten ist ganz normal und ich denke jeder würde sich so verhalten.

Fazit: Hoffentlich bleiben das für laaange Zeit Deine letzten TTs :)
Wünsch Dir viel Spaß damit

mfg
Pipo
 
@ HYLINE:

Wir wollen BILDER !!!!!!! :D
Poste mal bitte ein paar Bilder - thanx.

mfg

Edit @ HYLINE: Kannst dann auch die Bilder in deinen Testbericht reinsetzen, ist sicherlich sinnvoller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gratulation... *slex streichelt aber mal lieber seine M3d´s*

Testbericht ist immer gut :D
 
@all: wegen Testbericht!!!!!

Sorry, werde diesen Testbericht noch diese Woche einstellen, habe nur im Moment viel um die Ohren.

Aber, versprochen ist versprochen!!! WORD!!!

Gruß djhyline

@Turntablerocker: Wegen den Pics mußt Du Dich noch eine Weile gedulden, habe keine Digi-Cam. Müßte mir wieder mal eine ausleihen. Füge ich aber dann in dem entsprechenden Thread ein. Kann aber ein bissel dauern. Sorry

@Slex: Danke! Freue mich immer wieder mit Dir, daß DU mit Deinem Equipment so zufrieden bist.

@Knoopi: Von wem wirst Du eigentlich bezahlt, Harald Schmidt:D :p ;)
 
@ HYLINE: Hat Zeit, nur keine Hektik .... :)

Wenn die STANTON`s was sind, werde ich mir die dann auch bald zulegen. Gespart habe ich schon seit einem Jahr und jetzt wird`s Zeit und die neuen (blauen) ST-150 von STANTON scheinen mir zu gefallen.

Schon alleine vom halbstündigen "Antesten" im Plattenladen war ich voll und ganz begeistert.

Natürlich kann man die Gleichlaufschwankungen etc. beim bloßen "Antesten" nicht erkennen/feststellen, da man da ein wenig mehr Zeit benötigt um ein paar Platten (in Ruhe!!) ineinander zu mischen - deswegen warte ich auch auf deinen Testbericht ;)

mfg
 
@hyline: also ich freu mich auch für dich, dass jetzt deine pechsträhne mit den turnies offensichtlich überstanden ist. ich nutze zwar selbst die TTX und bin echt zufrieden, hab aber auch schon mal die stanton getestet und muss anerkennen, dass die echt geil sind!
also nochmal glückwunsch zu deinem kauf und viel spass!!!
 
@ HYLINE:

Dankeschön für den Testbericht !!!
Sehr ausführlich und es wurde alles beschrieben.

Für mich steht jedoch jetzt klar, welche TTs ich demnächst kaufen werde .......:D

mfg
 
Original geschrieben von DJHYLINE
Hello Members, könnten wir aufs eigenliche Thema den Stanton ST-150 zurückkommen????

Fragt sich, ob der Stanton ST-150 jemals das wirkliche Thema war, oder hier "nur" jemand seine Freude loswerden wollte ueber seinen gelungenen 3. Versuch und anbei in ueberschwenglichem Enthousiasmus das Thema mit den Nadeln selber aufwirft. ;)

Aber du hast wirklich Recht. Back to topic please. :)
 
Sorry HYLINE hören ja schon auf.:)

@ Naughty : danke das nen ich ne Antwort.
 
@tossit: 1.) JA und 2.) Danke

Vielleicht könnte man ja den Thread Audio Technica AT95E eröffnen und alle Posts über das System rüberrschieben, würde doch Sinn machen, oder?

Gruß djhyline
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
1
Aufrufe
8K
Guest
G

Zurück
Oben