verstärker- anlage inkompatibel

S

southi

Member
Mitglied seit
29 Mrz 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
halli hallo
hatte neulich schon erwaehnt meine anlage knackst und rauscht sobald ich etwas an den reglern aendere. ein bekannter (elektrotechniker) meinte nundas wuerde daran liegendas die eingaenge der anlage (phono eingaenge) nur fuer direkten anschluss der plattenspieler seien , aber nicht der mxier angeschloßen werden könnte. da ich keine sonstigen anschlueße wie aux doer cd eingang an meiner anlage habe werd cih mir nun wohl noch einen verstaerker holen , am liebsten einen mit klemmanschluessen feur die boxen

dachte da an den
Mini-HiFi-Verstärker ESA-1

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&pg=OA==&a=ODY5OTYzOTk=&w=ODk4OTg5&ts=0

stimmt das soweit mit der aussage , das anlage und mxier nicht komptaibel sind? und fallen euch gute verstaerker ein wenn moeglich unter 100 ud ab 30 bis 40 ein. ist nur für den heimgebrauch
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
was für boxen hast du denn ? ohne näheren infos darüber können wir dir keinen passenden verstärker empfehlen.
 
S

southi

Member
Mitglied seit
29 Mrz 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
also ok
der mixer ist von denon dnx 300
die boxen sind von sanyo model no. sx d12

boxen fakten :
max inpunt: 40w (peak)
impedance 4 ohm
fehlt was? und wei gesagt sollte der verstaerker klemmanschlueße oder schraubanschluesse fuer die boxen haben hoffe ihr wisst rat
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Hm...also bei diesen Brüllwürfeln passt wohl dieser "Verstärker" ( :D ) nur. Aber grundlegend würde ich dir doch empfehlen, sich belastbarere Boxen zu holen, wo ein normaler stationärer Verstärker (z. B. Yamaha AX-396) mehr Sinn macht.
 
S

southi

Member
Mitglied seit
29 Mrz 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
ja sind schon bissi aelter , aber kann ja eh nciht voll aufdrehen wegen nachbarn und so , son pech das es sowas gibt ^^. sind die boxen denn so schlecht? und was hälst du von dem verstärker , weiss net ob der was taugt?
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Es geht einfach darum, das meiner Ansicht nach solche Minimalverstärker für dsolche wie deinene Zwecke nichts taugen. Minimum sollte schon ein HiFi-Amp sein, die ja nun auch nicht, bei normalen Leistungen, nicht die Weilt kosten. Nur was sollst du mit einem beispielweise 2 x 95Watt Amp, wenn deine Boxen gerade mal 2 x 40Watt (Peak) vertragen? Nichts! Also, es muss schon im gesamten passen, und da siehts bei dir sowohl als auch nicht so dolle aus. Sicherlich geht der verlinkte auch, sicher, aber das ist ein Witz und kein Verstärker.
 
C

cris.cone

New member
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also bei Verstärkern und Boxen kannste eigentlich bei ebay mal schauen. Hab da vor 2 Wochen meinen Sherwood Verstärker für 38€ erstanden. Schönes Teil, hat 4*80 Watt und viele anschlussmöglichkeiten.
Boxen gibt es dort auch immer recht günstig.
 
 
Oben