Vocals übereinander


R
Rider2244
Well-known member
Mitglied seit
18 Dez 2020
Beiträge
105
Reaktionen
3
Hi,
Ich bin ein Verfechter der gerne schnelle Übergänge macht.
Und da ist mir viel aufgefallen das öfters in den letzten 4 beats vom Intro oder drop vocals drin haben.
Und da zwei vocals nicht schön klingen übereinander habe ich schon versucht mit einen Backspin diese zu überbrücken, den mid und high Equalizer leiser drehen oder eher den fader runter ziehen.
Und ich will auch nicht da bei jeden track ein hot Cue setzen da es dann irgendwann zu viel wird
Habe aber das Gefühl das dass nicht immer flüssig klingt
Weiß ja nicht ob mir da einer einen Tip geben kann
Aber danke im voraus.
 
marvis
marvis
Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.135
Reaktionen
136
Ort
Köln
Von der reinen Mixtechnik her gibt's da mE nicht allzu viele Möglichkeiten. Backspin, Hot Cue, kurze Loops und entsprechendes EQing sind hier vermutlich das richtige Handwerkszeug.

Hast du schon mal versucht, dich intensiv mit deiner Auswahl und Reihenfolge der Tracks zu beschäftigen? Wenn ich ein Set richtig gründlich vorbereite, dann mache ich oft mehrere Übungs-Durchläufe und schaue, welche Tracks gut ineinander laufen und welche nicht. Beispielsweise gibt es Vocals, die harmonisch zueinander passen und andere, die sich rhythmisch ergänzen (z.B. ein Vocal-Element auf Taktzeiten 1 und 2 und ein anderes auf 3 und 4). Und natürlich kannst du auch Tracks so mixen, dass der erste Track gerade kein Vocal hat und der zweite schon mit dem Vocal loslegt. Da gibt's aus meiner Sicht kein allgemeingültiges Rezept, aber mit einer gut geplanten Reihenfolge kann man durchaus einiges machen.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
5K
Shaine
S
N
Antworten
0
Aufrufe
5K
N
pa7ze
Antworten
0
Aufrufe
5K
pa7ze
pa7ze
BenJourno
Antworten
32
Aufrufe
5K
eivissayuppie
E
 

Neue Themen


Oben