Von Underground Rap in den Club. Tips?

Z

Zeichen1

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
322
Reaktionen
0
hi. ich bin richtig hardcore rap fan seit etlichen jahren und bis vor wenigen jahren habe ich auch noch mitbekommen was in clubs so abgeht an rap.

jetzt ist es aber so das ich seit ich etwas älter bin :)d) nicht mehr in clubs/discos gehe und ich absolut nicht mehr auf dem laufenden bin was da abgeht.
ansonsten bin ich noch komplett auf neuesten stand was rap angeht, aber was in den clubs abgeht weiß ich einfach nicht. ich schätze einfach mal 2chainz, rick ross, tyga sowieso, usw.

aber habt ihr vielleicht irgendwelche tips wie ich da auf dem laufenden bleibe?

irgendwelche blogs? seiten mit dj-charts oder aktuellen mixes von dj's?
 
DJ RUDboy

DJ RUDboy

Member
Mitglied seit
Jan 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Wenn du wirklich Hardcorefan bist, sollteste doch eigentlich wissen, wo du den Stuff her kriegst ;) Schau dir regelmäßig die Blackcharts an oder hör die Blacksendung auf dem Jugendkanal deines Öffentlich-Rechtlichen.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.903
Reaktionen
446
Ort
Oberhausen
Hey, kannst Du nicht mal groß und klein schreiben? Lässt sich besser lesen.
 
Sven Sway

Sven Sway

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2010
Beiträge
269
Reaktionen
0
Ort
Essen
Waka Flocka Flame, 2 Chainz, Lil Wayne, Machine Gun Kelly (meistens Wild Boy) Tyga, Rick Ross und etliche Trap-Artists (Chief Keef bspw.) laufen oft da wo ich mich so rum treibe. Dann halt auch die üblichen Verdächtigen wie Dr. Dre (vor allem das Zeug vom 2001-Album), Busta Rhymes (meistens Break Ya Neck), Biggie, Pac und hin und wieder sogar mal der Clan. Seit kurzem auch wieder Eminem (Rap God)

Ich weiß nicht ob ich Flo-Rida jetzt als HipHop bezeichnen würde, aber der läuft dazwischen auch mal so wie andere Dance-Remixe von bekannten HipHop-Künstlern.
 
 
Oben