VST-PlugIns

Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hallo!

Da meiner einer nach dem PC-Upgrade demnächst Logic oder Cubase anfängt und keine Kohle für Schraubekisten zum anfassen hat, bzw selbigen Wunsch hinter Karte/Abhöre abstellt und zuerst mal VST-Applikationen sammeln möchte, möchte meiner einer mal Wissen,
a) welche VST-Instrumente/Sampler/Effekte (?) und blubb soundmässig empfehlenswert sind. Sollten auch für nen Noob übersichtlich bedienbar und nicht allzu teuer sein.
b) was es bezgl. VST und blubb für Unterschiede gibt (also mir sind da noch einige andere bezeichnungen untergekommen (VSTi und so weiter) =)

Gewünschte Stilrichtung:
alles, weniger Tränsig, eher kranker/schräger, auch deeper Sound.

Gruzz, Badtrans

PS: Die Suchfunktion is mir entschieden zu doof und musikmachen.net hat mir bis auf eine Liste, wobei ich auch nicht weiss, was ich von ihr halten soll, auch nicht weitergeholfen.
Danke für Eure Bemühungen.
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
zu a) Zuerst würde ich mal versuchen verschiedene Freeware-plugs, z.B. von www.computersound.de/start/PlugIns__VST_DX_/start.html oder z.B. www.kvr-vst.com/bank.php oder ... runterzuladen. Mit diesen dann vielleicht so ein bißchen rumspielen und sich dann erstmal auf amazona, musikmachen oder ... über Synthese/Klangerzeugung/Sampling/Effekte zu informieren, um überhaupt zu wissen, welcher Regler am Synth/Sampler/Effektgerät was ungefähr bewirkt. (Übrigens ein Synthese-Tread gab es hier auch schon mal)
Wenn du dann meinst bessere Instrumente zu brauchen, schau mal bei Native, Waldorf, Steinberg. Effekte von Ik-Multimedia, Waves, auch Native. Preise findest du z.B. auf www.thomann.de und Infos zu genüge auf den Hersteller-Seiten.

zu b) Vst ist (soweit ich weiß) ein übergreifender Standart, also wenn irgendwo "vst" draufsteht, dann funktionierts in der Regel auch bei der gängigen vst-kompatiblen Software (also z.B. Cubase, Logic, Cakewalk). VSTi = VST instrument, also nix besonderes soll wohl nur nochmal zeigen, dass es ein Instrument für VST ist.

Ansonsten: Viel Spaß! (auch bei der dir bevorstehenden Schelte von den Admins ;) )

mfG Bruce
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Danke für Deine Antwort. Werde mich mal umsehen.

[quote author=Bruce link=board=25;threadid=6773;start=0#65486 date=1048838252]um überhaupt zu wissen, welcher Regler am Synth/Sampler/Effektgerät was ungefähr bewirkt. (Übrigens ein Synthese-Tread gab es hier auch schon mal)[/quote]

Also die Basics der Synthesebasics kennt meiner einer schon aus FL...

......

So, jetzt können die verbalen Ohrfeigen kommen :badfinger:
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=6773;start=0#65546 date=1048877686]
ich habs in nem anderen tread schon mal erwähnt , es kommt schlussendlich nicht auf den synthi alleine an sondern auf den der vor dem sythi sitzt...
[/quote]

das ist klar... ich dachte nur, es gäbe irgendwelche referenz-produkte auf dem gebiet, so like 1210 of vst-instruments.

Ich möchte eben nur mit guten Snyhtesizern üben... diese Fruitydinger klingen ja auch scho bissi aber wirklich gut is des nich... du verstehst, was ich meine? Ich möchte Abstand von den Fruityhupen nehmen!!!
Ich möchte die Möglichkeit haben, guten Sound erklingen zu lassen - ob es klappt, ist eine Frage, die hier nicht hineingehört!!!
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
also der es2 läuft leider nur für logic anwender.
meine lieblingssoftsynthies für cubase sind daher:
fm7, reaktor und absynth (alles native instruments)
die sind alle sehr flexibel und klingen wirklich klasse.

ps: es kommen fast wöchentliche vst instrumente auf den
markt. viele kosten keinen cent. wenn man die durch ein
paar effekten jagt, kann es auch schonmal sehr geil klingen,
auch wenn das "anfangssignal" billig klang.

ich hatte den synth1 auch mal ausprobiert. der kann
z.b so klingen:
KLICK
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Vielen Dank für Eure Tipps!

Werde die Kandidaten mal ausprobieren und durch Fruity jagen.
 
D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Hey Steve.. Wenn du das Preset aus dem Ohmboyz Plugin rausnimmst, klingts auch wieder scheiße.. ;) hehehee...
Jaja.. Die VST Plugins.. ;)
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
@ dago
ich weiß, deshalb hab ich das preset auch drüber gelegt... :-D
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Öhm, wie schaut's denn aus mit DrumSythesizern, Samplern usw?
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=6773;start=0#65742 date=1049112726]
sampler :
logic=exs24 mkII 299 euro
[/quote]

das ist ja der, der schon in der logic platinum drinne ist.
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Mein Sampler: Native Instruments Battery.
Kann damit alles machen, was ich bis jetzt von einem Sampler erwarte.

mfG Bruce
 
 

Neue Themen


Oben