Wie funktioniert ein VU meter?

M

Muki & STYLE

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
322
Reaktionen
9
Hy leute,

Ich wollte mal wissen wie ein Analoger VU meter funktioniert. Also mit Zeiger und nicht Ioden. Ich habe im moment ein PMC CX von vestax mit zwei analogen VU meter. Jedoch habe ich bemekt wenn ich mein Laptop nahe daran stehen habe, funktioniert einer der beiden Vu meter nicht mehr. Auch muss ich beim starten des mixers daran ein wenig klopfen, danach funktionierts für stunden einwandfrei... gibts dazu eine erkärung, oder reiner zufall, oder ist mein VU meter futsch?

Gruss Muki
 
Hammy

Hammy

digital understatement
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
1.065
Reaktionen
11
Ort
Augsburg Land
Hm denke noch zu wissen das es mit einem elektromagnetischen Feld zu tun hat. und wenn dein laptop mit nem dicken Prozessor nebendransteht dann gibts 2 heftige elektromagnetische Felder!!!

Glaub ich *g*
 
Dtd-Track

Dtd-Track

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
642
Reaktionen
6
Ort
Mönchengladbach
Hm denke noch zu wissen das es mit einem elektromagnetischen Feld zu tun hat. und wenn dein laptop mit nem dicken Prozessor nebendransteht dann gibts 2 heftige elektromagnetische Felder!!!

Glaub ich *g*
Nicht der Prozessor sondern die Festplatte, die - wie wir alle wissen - mit Magnetismus funktioniert. Deshalb ist es prinzipiell auch eine schlechte Idee einen Laptop auf einen Lautsprecher zu stellen :D
 
M

Muki & STYLE

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
322
Reaktionen
9
Aha! Gut dann müsste wohl meine 2 festplatten die neben meinem Mixer angeschlossen am PC das problemchen sein:)
Geht das auch über distanz oder müssten 3 m reichen?
Gruss Muki
 
A

Atom

Banned
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
1.541
Reaktionen
133
Ort
In Imsy
Testbericht vom PMC-CX bitte, bitte! :D
 
I

intenso

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
319
Reaktionen
22
Stell Deine Laptop mit 1em Meter Abstand zu dem Mixer und gut ist!
Bin weniger der Freundon analogen VU Metern - sieht zwar kultig aus (Habe einige Verstärker noch aus den 70/80 er Jahren hier stehen, an denen es einfach nur geil aussieht) Die analogen VU Meter haben ein elelktromechanisches Meßwerk, dass wie bereits geschildert wurde, über Bstromung einer Spule im Meßwerk elektromagnetisch wirkt undh stärke der Bestromung > dh. über die Stärke des Magnetfeldes mehr/oder weniger stark die Anzeige ausschlagen läßt! (grob erklärt)
Diese Meßwerke sind in der Regel schwimmend gelagert - Wenn diese starken Erchütterungen ausgesetzt sind, kann dies zu ausfällen bzw. beschädigung des Meßwerks führen oder wie in Deinem Fall durch Elektromagnetische Komponenten, die in der Nähe stehen, zu falschen Meß - bzw. Anzeigewerten am Mixer.
Bei neueren Geräten, bevorzuge ich doch eher die LED Meter - Da nicht so störanfällig und neutral gegenüber Elektromagnetischer Strhlung!
 
 
Oben