Wie sieht es mit der Treue aus??


D
DJLees
New member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hey!
Ist Treue bei euch wichtig oder ihr hättet nichts dagegen in einer Beziehung fremd zu gehen??
 
D
DJLees
New member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
ich denke wenn in der beziehung alles gut läuft dann geht man eigentlich nicht fremd,Oder??
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Es gibt weder perfekte Situationen noch perfekte Lösungen.
Was ich damit sagen will: Keiner kann einem 100% Treue garantieren. Treue ist ja eigentlich eh nur ein Produkt gesellschaftlicher Konformität, doch scheinen sich die Leute von diesen Fesseln langsam zu lösen...
Leider legen sich die meisten dabei n neuen Strick um den Hals, weil sie den Respekt vor ihrem Partner verlieren.
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.092
Reaktionen
34
Ort
Essen
@ Steve

100% ige Treue kann man nicht Garantieren ...Ok!

Aber man sollte doch Sie schon 99,978 % erwarten können. Denn Treue ist das Fundament einer Beziehung! Ich für meinen Teil kann sagen das ich Treu bin und mir auch nicht im besoffensten zustand einfallen würde meine Lady zu entäuschen!

Treue ist für mich kein Produkt Gesellschaftlicher Konformität sondern vielmehr von Sozialer Kompetenz. Natürlich gibt es Abarten von dieser und deshalb kann ich nur von mir als Individum sprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Die Gefahr der Untreue liegt für mich nicht in der Ohnmacht (Alkohol, Drogen etc.) oder im (natürlichen) Triebverhalten.
Für mich liegt sie bei den "Umständen".

Wenn Du in einer Zeitperiode bist, wo es mit deiner Perle nicht sooo toll klappt, wie Du es gerne hättest und Du dann zufällig in dieser Zeit ein total süsses Mädchen kennenlernst, dass optisch als auch von ihrer Art her dir total gefällt UND sie sogar noch den ersten Schritt bei dir macht...wirst du spätestens beim zweiten Schritt von ihr heftige innere Auseinandersetzungen bei dir erleben!!
Vermute ich mal, jetzt einfach mal so *g*
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.092
Reaktionen
34
Ort
Essen
Will ich nicht bestreiten...*g*

Aber bei den inneren Auseinandersetzungen bleibt`s dann auch...! Ich rufe mir dann immer ins Gedächtnis wie es für mich wäre wenn es umgekehrt sein würde! Ein Gedanke ,der mir Zugeben,etwas wiederstrebt...
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.092
Reaktionen
34
Ort
Essen
Nicht edel sondern bedacht...
Ich weiß nicht wer es mal gesagt hat aber :

Tue keinem etwas an, von dem du nicht willst, das man es dir antut!!!
(Ich glaube das gehört zur Lehre des Buddhismus...)

Kluger Spruch und sollte bei jedem zur Lebensmaxime gehören. Dann würden sich einige Problem von selbst lösen...(Gesellschaftlich und Politisch)
 
Zuletzt bearbeitet:
DJTank
DJTank
Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Ich bin auch absolut treu, wenn ich ein Girl an meiner Seite habe. Wie schon vor mir gesagt wurde auch im Vollsuff, IM Suff weiß ich genau was ich tue, nur danach weiß ich nicht mehr, was ich getan habe *g*

Steve
 
D
DJLees
New member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hey Swordfish

Ich finde es total cool von dir wie du über die Treue denkst, bin nämlich auch der Meinug. Hauptsache man muß mit den Partener reden und zusammen versuchen die Probleme zu lösen dann kann eigentlich nichts schief gehen. :)
 
Le_Frog
Le_Frog
In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
Tachen!

Noch vor 1,5 Jahren hätte ich nix hierzu geschrieben, der Grund ist ja vielen Stummusern bekannt ;)
Aber inzwischen kann ich sagen ich bin zu 99,978% Treu!!!
Ja, der Frosch ist seiner Linie immer noch (wie passend jetzt das Wort) treu geblieben :)

greetz, frog
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Also Treue sollte man in einer Beziehung schon voraussetzen. Sonst braucht man doch keine Beziehung zu führen :) Ist jedenfalls meine Meinung. Ich für meinen Teil bin so gut es geht treu *smile*
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Original geschrieben von Swordfish.
Nicht edel sondern bedacht...
Ich weiß nicht wer es mal gesagt hat aber :

Tue keinem etwas an, von dem du nicht willst, das man es dir antut!!!
(Ich glaube das gehört zur Lehre des Buddhismus...)

Kluger Spruch und sollte bei jedem zur Lebensmaxime gehören. Dann würden sich einige Problem von selbst lösen...(Gesellschaftlich und Politisch)

Kant...jaja, der kategorischer Imperativ ist schon ein feines Sätzchen. Ich denke, wer sich wirklich danach richtet, dem bleiben die wirklich ernsthaften inneren Konflikte (z. B. die Reuegefühle, nachdem es passiert ist) erspart.
 
H
HardstyleGirl
Active member
Mitglied seit
10 Feb 2004
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ort
Eckernförde
Also, ich vertrete auch die Meinung, Treue in einer Beziehung ist absolut wichtig.
Wenn ich einen Freund habe und mit dem glücklich bin, mit dem reden, lachen, weinen, schweigen und fühlen kann und auch sexuell alles gut läuft, ich also befriedigt bin, dann sollte das doch eigentlich auch reichen, oder?
Wozu brauche ich dann noch andere, wenn ich jemanden habe, dem ich vertrauen kann und mit dém ich eben glücklich bin?
Finde es ziemlich traurig, wenn manchen Leuten der Partner nicht ausreicht. Dann sollte man sich keinen "anschaffen"
Wenn man (hierbei ja wohl sexuell bezogen) mehrere des anderen Geschlechts benötigt um seine innere und äußere Befriedigung zu haben um ausgelastet zu sein, dann sollte man solo bleiben und auch so mit seiner Einstellung durchs Leben ziehen. Ob man nun als Schlampe (sowohl männlich als auch weiblich bezogen) abgestempelt wird, ist einem dann auch egal und ich finde diesen Begriff sowieso ätzend. Denn warum sollten 2 Menschen nicht das tun, was ihnen Spaß bringt? Und wenn es für beide Seiten eindeutig geklärt ist, wies läuft, spricht absolut nichts dagegen.
- Meine Meinung-

Aber dennoch würde ich jeden Kerl abweisen, der mir sagt, er würde niemals fremd gehen.
Denn man kann dies einfach nicht sagen.
Der Satz:
Ich bin noch nie fremdgegangen, kann es mir eigentlich auch nicht vorstellen, aber versprechen will ich es nicht, zieht schon viel eher.
Ich selber habe auch gesagt, ich würde nie fremdgehen, weil ich es mir einfach nicht vorstellen konnte. Dann ist es doch passiert.

Man sollte veruschen und alles daran setzen, dass man auch treu bleibt, denn es gibt doch nichts schöneres, als wenn man seinem Partner auch vertrauen kann.
Und es ist ja nunmal tatsächlich so, dass man sich nicht wirklich wünscht, dass der Partner fremd geht.
Also sollte man es auch selber nicht tun!
Leider gibt es noch viel zu wneig Menschen, die es genauso sehen, und gerade die sollten echt solo bleiben, denn der Partner, der vielleicht echt treu ist und zudem auch noch lieb uind nett, hat es absolut nicht verdient und das sollte man niemandem aus reinem Egoismus antun!!
 
D
DJLees
New member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hey HardstyleGirl
ich finde diene einstellung total cool. Ja es gibt so viele menschen die fremgehen und ich finde das so blöd und unfair. Wenn in der beziehung überhaupt nichts mehr läuft und man kann nichts mehr ändern, dann soll man eben schluß machen und sex mit anderen haben und nicht wenn man noch einen festen Partner hat.
Warum macht man so viel sch.. im leben. Außerdem fühl man sich danach sowieso mies.
 
D
Dj-stroke
Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2003
Beiträge
117
Reaktionen
5
Ort
Saarland
ich muss ehrlich zugeben, das man in seinem jugendlichen Leichsinn früher öfters mal gerne etwas rumgeflirtet hat, trotz Beziehung und in Gedanken schon am Fremdgehen war, was sich bei mir aber schlagartig geändert hat, als meine 2 jährige Beziehung mir damals fremdgegangen ist... da ist man geheilt
 
B
balthazar
turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
naja ich bin auch zu 100% treu aber sogar ich habe gleichlaufschwankungen,...
 
Missb4
Missb4
♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
wenn mir einer wirklich was bedeutet, habe ich gar kein bedürfnis nach einem anderen...also treue ist absolut wichtig in einer beziehung.
und auch wenn es in einer beziehung grad mal nicht rosig läuft, ist das ebenfalls kein grund zur untreue.
wenn man in einer beziehung ist und man hat trotzdem ständig das bedürfnis andere anzumachen oder sogar mehr, dann sollte man seine beziehung überdenken, denn ich glaube das da dann nicht mehr alles in ordnung ist bzw. die gefühle nicht mehr so sind wie sie sein sollten.
 
S
SilverStream
Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
1. man kann keine 2 Leute wirklich richtig gleichzeitig Lieben / in sie verliebt sein
2. ohne verliebt sein / Liebe keinen Sex (oh oh, das sag ich so ;) )

Frage erübrigt sich :>

Bin außerdem schon so oft betrogen worden, keine Lust das weiterzugeben

P.S.: STRIKE im moment vergeben und glücklich :D
 
D
Dj Tors
Member
Mitglied seit
28 Jan 2004
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Goch
Treue ist total wichtig für mich in einer Beziehung. !!! In manchen Beziehungen soll es aber auch ganz gut sein Wenn mann sozusagen ab und an mal im gegenseitigen Verständniss fremd geht. Das kann klappen. Auch wenn ichs mir selber eigendlich nicht so sehr vorstellen kann.

www.djtors.de
 
 

Neue Themen


Oben