Advance AV-Rack schlecht?

G

Gast30

Guest
Also wenn ich was aufnehme klappt das, aber danach ist der Rechner irgendwie überfordert und ich muss ihn reseten!!! Danach geht auch wieder Alles einwandfrei, nur das das File was man abspielt bissle zerhackt wird!!! Das ist doch nicht normal ???

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]
 
G

Gast30

Guest
Sampling Rate 44.1 KHz
Sampling Size 16 Bits
Channels Stereo

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 
G

Gast30

Guest
Proggi: Advance AV-Rack
Rechner: Pentium 4 1.8 GHz

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Derartige Problem können wohl diverse Ursachen haben – welche es ist kann man so schwer sagen.
Die Rechnerleistung ist ja eigentlich groß genug, um problemlos recorden zu können – an der Soundkarte wird’s wohl auch eher nicht liegen.
Das „überfordert“ sein kann ich mir nur dadurch erklären, dass sehr viel Audiomaterial auf einmal aufgenommen wurde, dass nach der Recording-Session erstmal „geswappt“ wird – sprich erst am Ende vom ram auf HD geschrieben, oder aus einem Temp-Directory rauskopiert wird.
Aussetzer bei der Aufnahme können aus Unterschiedlichsten Gründen zustande kommen: Meistens läuft ein anderes Programm im Hintergrund, das plötzlich Systempriorität hat und den Recordingprozess kurzfristig unterbricht – selbst die Energiesparfunktion des Monitors kann beim Aktivwerden schon eine Unterbrechung der Aufnahme bedeuten.
Grundsätzlich empfiehlt sich wärend des Recordens   sämtliche anderen Programme zu deaktivieren, auch alles was im Hintergrund läuft – Am besten man verzichtet auch auf zusätzliche Hardware die nicht direkt für die Audiobearbeitung benötigt wird – so empfiehlt es sich eine spezielle Boot-Partition nur für Audio-Anwendungen zu erstellen – diese Partition bleibt dann absolut clean.
 
 
Oben