Amazona.de gehört Thomann - unparteiisch???

Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
23
Ich war bis dato immer ein Amazona Leser gerade weil ich die Berichte und Test´s recht gut fand. Von vielen Test "beeinflusste" erfolgte auch mehr oder weniger der Kauf vor allem auf die Berücksichtigung was amazona.de so schreibt.
Nun stand wieder ein Kauf an, diesmal nicht bei Thomann und ich verwies nur auf den Testbericht von Amazona. Dort wurde mir erstmal ernüchternd gesagt das Thomann hinter der Seite steckt und nur Produkte dort einfleißen welche den Verkauf fördern sollen. Und schon platze bei mir im Kopf die Blase endlich mal eine unabhängige technisch visierte Seite gefunden zu haben. Was bringt ein toller Testbericht wo doch nur Marketingstrategen hinter sitzen um mit psychologisch gestrikten Texten den Verkauf anzukurbeln. Also schaute ich genauer hin.

Ein schönes Beipiel ist der Bericht über die HS80M. Dieses "achso guten Monitore" kann man eher kaufen wenn man aussteigen möchte anstatt sich paar nette Abhörsysteme zu kaufen. Das System wird dort so hoch gelobt als wenn es der Stern unter den Boxen wäre. Falsch.

Was meint Ihr in wie weit hat diese Seite euer Kaufverhalten beeinflußt. Auf welche Seiten schaut Ihr?


Gruß Andre
 

DjRedStorm

www.djredstorm.com
Mitglied seit
16 Apr 2010
Beiträge
117
Ort
Bochum
Du bist jetzt der erste der sagt das die Dinger unterirdisch schlecht sind. In wie fern lässt du dich von Einzelmeinungen beeinflussen?

Bei Boxen sollte man selber hören was einem Gefällt, oder sich Messungen anschauen und nicht auf Aussagen vertrauen wie "der Bass klingt super". Wie immer gilt, man kann es nicht jedem Recht machen.
 
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
23
Mir ist schon bewußt das ich mir keine Freunde mit diesem Beispiel mache. Sie sind auch nicht schlecht, aber keinen Fall gut. Aber darum geht es nicht!

Es geht um parteiisch oder nicht und alternativen. ;)
 

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Ort
in meiner eigenen Welt
der kollege herzi,schreibt auch testberichte für amazona, er hat aber weder kontakt zu thomann o.ä. ,noch bekommt er gesagt welches produkt genau er testen soll! wie das bei anderen schreiberlingen dieser seite aussieht,kann ich nicht sagen ;)
 

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.470
Ort
H
Skandal, eine Welt bricht zusammen! 0o

Mal ganz davon ab das man direkt sieht das die Seite vom T kommt (unten links im browser) bzw. so was einfach weiß würde ich mich niemals(!) auf Testberichte anderer im Internet verlassen - da kannst genau so gut in einem der unzähligen Foren fragen. :rolleyes:

Amazona & Co sind nett für tiefer gehende Produktbeschreibungen, wenn einem nicht bereits das Handbuch weiter helfen konnte, aber von diesen Berichten allein macht man doch keine Kaufentscheidung abhängig!
 

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.399
Ort
Wilhelmshaven, NI
Unser Danny_DJ gehört auch zu denen, die Testberichte verfassen.
Das Einzige was mir bei Amazona aufgefallen ist, ist die schwankende Qualität zwischen den Verfassern. Je nachdem wie der eigene Wissensstand in Sachen Equipment ist, kann man aber schnell heraus lesen, welcher mehr Ahnung hat und welcher nicht.
Meine erste Anlaufstelle ist Amazona nicht, aber einen Blick werfe ich in unregelmäßigen Abständen trotzdem rein. Mir kommt die Sache doch ziemlich objektiv vor. Ganz im Gegensatz zum Elevator-DJ-Blog wo fast immer nur von In-House-Marken berichtet - und fahrstuhltypisch in höchsten Tönen gelobt wird.

Meine Reihenfolge für unvoreingenommene, ernst gemeinte, unabhängige, faire und objektive Berichte:

1. Platz: Salection
2. bis 8. Platz: keiner
9. Platz: Skratchworx
10. Platz: Amazona & Deejayforum
11. Platz: Youtube
99. Platz: DJTechtools
letzer Platz: Elevator
 

al_bushinski

Well-known member
Mitglied seit
2 Aug 2006
Beiträge
509
Ort
Bielefeld
... würde ich mich niemals(!) auf Testberichte anderer im Internet verlassen - da kannst genau so gut in einem der unzähligen Foren fragen. :rolleyes:
Ist nach dieser Aussage in Deinen Augen auch die "technische Abteilung" dieses Forum mit ihren Testberichten und "Aussagen anderer" obsolet?
 

d-a-f-f-y

Well-known member
Mitglied seit
19 Sep 2007
Beiträge
1.333
Ort
Potsdam, Germany
Ist nach dieser Aussage in Deinen Augen auch die "technische Abteilung" dieses Forum mit ihren Testberichten und "Aussagen anderer" obsolet?
Kurz und knapp...ja.

Da werden auch nur Sachen beschrieben und vorgestellt von Leuten, die sie selber ihr eigen nennen und daher mit Sicherheit nicht objektiv über das Equipment berichten. Daher würde ich auch den Technik-Blog hier mit Vorsicht genießen.
 

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.788
Ort
Berlin
@nahtas

Amazona gehört seit ner Weile zu Thomann, nicht seit Anfang an. Es ist anfangs ein Hobbyprojekt einer Werbeagentur gewesen, dessen Chef Synthiefreak ist.
Ebenso ist Bonedo.de unter Thomanns Dach.
Für Thomann hat das den Sinn, dass sie neben den Printmagazintests auch die Onlineberichte automatisch verlinken können. Und natürlich auf diesen Seiten Werbebanner von Thomann laufen.

Und, um mal aufs Eingemachte zu kommen: Hier ist niemand irgendwovon abhängig. Wir sind keine eingekauften Endorser wie man das immer im Elevator liest. Niemand schreibt uns vor, was wir zu schreiben hätten. Wir bekommen die Geräte (die wir uns wünschen oder die von der Redaktionsleitung vorgeschlagen werden), schreiben unseren Test, das Gerät geht zurück und fertig. Nur wenn nachweislich grob falsche Aussagen drin stehen, wird das korrigiert.
Gerade im Sinne der Unabhängigkeit dürfen wir keine Hausmarken von irgendwem testen. Früher war mal was von Reloop dabei. Und bei mir bekommt selbst der 2000 Euro-Mixer sein Fett weg, wenn er in irgend nem Aspekt schlecht ist. Kannst dir gern meine zwei Dutzend Artikel vornehmen.

Das Einzige was mir bei Amazona aufgefallen ist, ist die schwankende Qualität zwischen den Verfassern.
insbesondere bei den älteren artikeln ist echt einiger fachlicher und struktureller wildwuchs drin, stimmt.

1. Platz: Salection
2. bis 8. Platz: keiner
9. Platz: Skratchworx
10. Platz: Amazona & Deejayforum
11. Platz: Youtube
99. Platz: DJTechtools
letzer Platz: Elevator
[/QUOTE]

bin nicht viel bei DJTT unterwegs, aber wie kommts zu dessen Abgeschlagenheit?
 
Zuletzt bearbeitet:

-Joaquin-

a.k.a. Tidgerstar
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
548
Ort
Rheinhessen
bin nicht viel bei DJTT unterwegs, aber wie kommts zu dessen Abgeschlagenheit?
Vermutung:

Serkan is SSL User und DJTT ist ja bekanntlich eher NI und Traktor-Fokussiert. ;)

Sorry Serkan wirklich nicht böse gemeint!
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ingo Koeln

DJ Ingo Koeln
Mitglied seit
21 Okt 2009
Beiträge
4
Ort
Köln
also Thomann gehört sicherlich nicht Amazon, aber Thomann verkauft, wie so viele Grosshändler, auch über Amazon.
Und Bewertungen sind überall flexibel...
 

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.470
Ort
H
also Thomann gehört sicherlich nicht Amazon, aber Thomann verkauft, wie so viele Grosshändler, auch über Amazon.
Und Bewertungen sind überall flexibel...
Das Thema hast aber schon gelesen, oder!? :eek:

Es geht um A M A Z O N A, das ist nicht Amazon!


Ist nach dieser Aussage in Deinen Augen auch die "technische Abteilung" dieses Forum mit ihren Testberichten und "Aussagen anderer" obsolet?
Absolut, da steht meiner Meinung nach viel Mist von Unwissenden/Neueinsteigern bei denen Equipment-"xy" natürlich 10/10 Punkten bekommt und das nur weil gar kein objektiver Vergleich statt gefunden hat usw. usw.
Dazu kommt eine gehörige Portion Subjektivität, es können ja 99,99% aller hier auf dem Planeten lebenden Menschen etwas "toll" finden, 0,01% (mir) muss das dadurch aber noch lange nicht!
 
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
23
wow... paar Stunden offline und eine rege Anteilnahme zum Thema.

Hätte ich nicht gedacht, Danke!

Bevor ich mir nen neues Spiezeug zu lege lese ich und lese... und lese, und......
Das geht so weit das ich hinterher kurz überlegen musste was ich gar suchte. :D
Um eine vernünftige Vorauswahl zu treffen ist man auf ungeschönte Seiten angewiesen welche sobald auch nur ein Guru seine Finger darin hat vorbei ist. Diese Seiten haben in erster Linie ein Ziel: Umsatz zu generieren. Entweder für die eigene Seite per Hits oder als Affiliate. Keiner der Betreiber macht es aus Nächstenliebe, was deren Verfasser von Testberichten nicht unbedingt mit einschließt. Jedoch ist und bleibt der Redakteur immer der Eigner der Seite welcher allzu gern der Knecht der Industrie ist.

Hätte ich mir die Seite vorab in der Denic aufgerufen wäre es schon offensichtlich.

Ich glaub ich abonniere die Bild :d
 
Oben