Anfänger DJ

Bass-T

New member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
4
Hi Leute,
Hab mal ne Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich bin der totale Anfänger in Sachen DJ..! Ich wollt mal fragen, was ich genau brauche? Als Anfänger? Was kann ich mit dem ganzen Zeug etc. machen usw? Was würd mich das alles so ungefähr kosten?
Danke für jde Antwort!
Bass-T
 

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
115
Also zuerst solltest Du Dir zwei Plattenspieler zulegen ( am besten die Technics ), dann ein Mischpult ( da gibt es genug Mixer die gut sind: Gemini... ), und dann kann es losgehen. Halt, nein, doch nciht, Platten solltest Du noch kaufen.

Und dann wird Dich alleine das Mischpult und die Plattenspieler 1000 - 3000 Mark kosten, je nachdem was Du Dir für Sachen zulegst!

Gruß Tommy
 

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
Also ich würde dir als Anfänger empfehlen nicht gleich 2 Technics zu kaufen. Kauf dir lieber 2 günstige Nachbauten und einen Mixer mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Schau dich doch mal nach was Gebrauchtem um, bei ebay oder so! Achte aber darauf, daß die Turntables Direktantrieb haben! Wenn dir das auflegen Spaß machst kannst du dir später immer noch was Besseres kaufen. Gib dein Geld lieber erstmal für Platten als für teures Equipment aus!

...Gigolo
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
da kann ich gigolo nicht ganz zustimmen!
kauf dir gleich sofort 2 technics, weil wenn du dir erst 2 "billige" kaufst, dann will du irgendwann so oder so auf technics umsteigen!

greetz, frog
 

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
Ja das stimmt schon, aber welcher Anfänger hat schon 1600 DM nur für 2 Plattenspieler übrig? Wenn man das Geld natürlich hat, dann auf alle Fälle 2 Technics! Keine Frage.

...Gigolo
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
..erzähl mir nu wie du auf 1600,- für 2!! MKII kommst???
Du gehst von Gebrauchten aus, oder??

UND WENN NICH, SAG MIR WO ICH DIE SO BILLIG KRIEGEN KANN!!!!!!!!  :D
 

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
Klar, ich bin mal von 2 Gebrauchten mit System ausgegangen.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hm haben ja miteinander gesprochen!Sag dir nochmal bescheid!
Also 2 Gemini XL 500 oder so
1Stanton Sk 3 und
Shure Systeme!
Preis kommt!
[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 
G

Gast30

Guest
@ Spawn
Ich hab wirklich nur 800,-- DM pro Stück ( ohne System natürlich ) für meine 1210´er bezahlt!
Geh einfach mal auf http://www.hifi-components.de ! Da kostet er zwar z.Zt. auch ´n 1000sender aber die Jungs lassen auch mit sich handeln!
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
hey, danke. Die Seite kenn ich schon, aber dass die mit sich handeln lassen, is schonmal gut zu wissen!!
Was haben die denn offiziell gekostet, als Du sie dann für 800,- bekommen hast?? Oder auch erst "grade frisch" gekauft sozusagen??
 
G

Gast30

Guest
Hi Spawn!!
ähm....nein, ich hab meine Schätzchen gekauft, als es den Euro ( ich denk mal das ist auch ´n Grund, warum die dinger z.Zt. sooo teuer sind ) noch nicht gab...is also schon 1n bissel her ;-) ! Ich weiss gar nicht mehr so genau wie teuer die waren! Ich hab einfach angerufen und meinen Maximalpreis kund getan...nach ca. ner 1/4 st.d hatte ich dann die 800,--. :) probiers doch einfach mal! Was solls, mehr als "nein" können sie nicht sagen!
 

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
485
vor ein paar Jahren haben die MK2s wirklich nur 800 DM gekostet. Hätt sie mir damals beinahe gekauft.
Aber jetzt Nachfrage > Angebot, also steigt der Preis! (scheiß VWL ;) )



 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
ok... es gab eine menge beiträge zu deiner frage. gute, sehr gute und viele, die du knicken kannst.
ich erhebe nicht den anspruch, daß meine tips die besten und einzig waren wären - aber sie sind realistisch!
anyway: richtig ist, daß du neue MK's selten unter 800,-- bekommst - denn das sind meist schon die preise für gebrauchte!
versuch von MK wegzukommen, denn das ist mittlerweile eine reine prestigefrage. sie waren nuneinmal die ersten dieser art, aber mittlerweile gibt es genügend produkte von der konkurrenz, die ebenso gut sind. schweinegut. und die bekommst du schon ab 300,--.
wichtig: sie müssen direktantrieb haben (quarzmotor). ein riemenantrieb treibt dich nämlich in den wahnsinn. dauert viel zu lang, um auf touren zu kommen. merkst du spätestens beim mixing.

system: probieren! ich hab mit stanton DJ angefangen. habs aber sein lassen, weil mir die teile ständig aus der rille gehüpft sind, und nach einem gebügelten abend konntest du die nadeln in die tonne werfen! für 250,-- ein bißchen lau find' ich. meine favoriten - seit drei jahren - sind die systeme von shure. kosten etwas, aber halten lange. mach dich mal auf der homepage von shure schlau. achte darauf, daß die dinger zum scratching und backcuing taugen. wenn du einer dieser hammerharten randale DJ's werden wills, mußt du etwas mehr ausgeben (für 2 systeme können es dann schon 200,-- bis 250,-- werden. insgesamt.). ansonsten mußt du den käse alle 2 wochenenden wegwerfen und neue kaufen - wird genauso teuer.

mixer: dj battle mixer bekommst du ab 250,-- recht gute. 2 kanäle (phono!!) sind notwendig als input. alles andere ist geschmacksache. die regler sollten wirklich leichtgängig sein, ansonsten brichst du ab. die ganze klapperatur wackelt dann dermaßen, daß die nadeln springen. ist besser fürs handling. und für deine zuhörer...

meine empfehlung: fang mit zwei plattentellern an - nicht unbedingt MKII... aber direktantrieb!
systeme: achte in den produktbeschreibungen auf "scratching" und "backcuing" - sind elementare begriffe für randale systeme. stanton clubmaster kannst du ebenfalls in' skat drücken - damit scatchen nur weicheier. wenn du dich austoben willst, dann brauchst du vernünftiges werkzeug, und da ist stanton eine nicht gerade gute adresse.
platten: brauchst du wohl.... halt ausschau nach battlewax, dj tools etc... liegt eigentlich überall rum. guck mal bei WOM vorbei. die haben regelmäßig gutes zeug liegen. da hab ich sogar schon die "cracker beats" rumliegen sehen. mit etwas glück...
und dann üben! üben, üben, üben. du wirst einige male "scheiße!" schreien, aber es kommt. wenn du dran bleibst. es gibt leider kein hausrezept, weil jeder dj seinen eigenen style entwickelt... stimmts jungs?!
und vergiß gebrauchte systeme! sind in der regel absolut abgewetzt.
wenn du fragen hast: mailen!
alle anderen, die hier nur dumm zeuch labern: schweigt!! bitte! und zwar sehr leise! denn das letzte, was der mann braucht, ist dummes gelaber von anfängern und stammtischweisheiten!
avagoodday!
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Also ich hab seit meinen Anfangszeiten einen Technics & 1 Direktantrieb Turntable von Omnitronics (seit Ende 1998), und arbeite noch immer damit sehr erfolgreich.
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Also ich hab seit meinen Anfangszeiten (Ende 1998) einen Technics und einen Nachbau (Direktantrieb von Omnitronics) und bin immer noch sehr zufrieden damit, obwohl ich NICHT zwei Technics TT´s habe.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also daich mit ihm schon gesprochen hab,weis ich dass der nicht soviel Geld ausgeben wollte!
Das mit den Direktangetriebenen Turntables kann ich nicht unterstützen,da viel wie Reelop so schwach sind,dass der Gemini sie locker Weghaut!!!!!!
Ach übrigens nach eigener erfahrung würde ich zum Scratchsystem von Ortofon greifen!
Viele sagen zwar dass die Shure bocken,aber viele haben auch derbe Probleme damit!

MC 8)
 
G

Gast30

Guest
Hmmm....meinetwegen nennt mich ewig gestrig, aber für mich kommen nach wie vor nur die 1210´er in Frage :) !! Mag sein, dass es Nachbauten gibt die ´nen ähnlich starken Motor haben und die auch vom Gleichlauf her an die MK´s rankommen...( ? )...trotzdem, die sollen erst mal in Sachen Langlebigkeit, Verarbeitung etc. an die 12´er rankommen!! Und ein anderes Mixen ist es auf jeden Fall auf nem Nachbau! Ausserdem wird man in jedem Club mit dem Ding konfrontiert!

[GLOW=red,2]Greetz[/GLOW]
K-Kenny

P.S. jegliche Bekehrungsversuche sind zwecklos ;-)
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ja stimmt alles,aber um es zum 100000ten mal zu sagen ein 1210 kostet um die 1000DM!!!!!!
Egal wie gut der ist 1000DM ist viel geld!
und man ja auch zwei haben will sinds schon 2000DM dann noch nen vernünftigen Battelmixer mind.600 DM =2600DM Systeme 100DM *2==2800DM Slips 30DM+Kabel 20DM==2850DM für jemanden,der nochnichtmal weis,ob dass das richtige ist???Ne eindeutig zu viel!!!
Mal abgesehen,dass es auch viele Leute giebt die das Geld einfach nicht haben!!!!!!!!!!!!!!!!
Und was machst du dann??Garnix,denn du hast noch garkeine Platten!!!
Für den ANFANG nochmal 400DM Platten==3250DM zuuuuuu viiieeell!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 
 
Oben