Anfängersetup zum reinschnuppern

K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
287
Reaktionen
61
Wenn du das alles getestet hast, bin ich aus der Ferne leider auch am Ende mit meinen Ideen. Eine Möglichkeit wäre, es an einem anderen Rechner zu testen (Eltern, Freunde, etc.) um den Fehler weiter einzugrenzen. Ich glaube ehrlich gesagt wirklich an ein Treiberproblem als einen Hardwaredefekt, aber ausschließen kann man das natürlich nicht.
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
Also habe nochmal nachgeschaut. Mein Rechner hat 2x USB Typ A
Also wenn das jetzt wirklich daran liegt, weil der Controller USB 2.0 unterstützt und der Rechner nur 2x Typ A hat wäre ich ehrlich gesagt ein wenig sauer und irritiert. Kann ja nicht sein, dass man sich dafür extra "einen alten" Laptop mit USB 2.0 zulegen muss, damit das ganze läuft. Weil bei neuen Laptops wird schon lange kein USB 2.0 mehr verwendet. Oder glaubt ihr wirklich, dass es daran liegt?

Ich werde das ganze noch auf einem "alten" Laptop meiner Mutter welcher meines Wissens nach USB 2.0 hat austesten und wenn es dort immernoch nicht geht, werde ich mal kontakt mit dem Rekordbox Support aufnehmen, kann doch nicht sein. Trotzdem schonmal danke für eure Bemühungen!
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
Nimm einfach ein USB 3 Kabel und stecke es in einen USB 3 Port.
USB 3 hat üblicherweise innen blaues Plastik und ist daher leicht zu erkennen.
Alternativ wäre ein USB-Anschluss mit "SS" Kennzeichnung (kein Scherz!) möglich.
Also warte ich dachte, wir sprechen USB 2.0 nicht 3.0 ?
Also beim alten Laptop von meiner Mutter, wird ein Symbol mit diesen zwei SS angezeigt, bei meinem lediglich nur noch das Symbol. Werde einfach morgen mal das Programm auf den alten Rechner meiner Mutter herunterladen und schauen ob es geht.
 
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
287
Reaktionen
61
Das Ding sollte an allen Ports funktionieren, die mindestens USB2.0 haben. Mehr ist kein Problem, aber man weiß ja manchmal nicht, was die Leute noch so alles zu Hause stehen haben. Bei USB ist aber oft das Problem, das die gelieferte Stromstärke nicht definiert, bzw. genormt ist. Bei einem Controller, der auch über USB mit Strom versorgt wird, könnte das ein Problem sein, aber ich denke immer noch, das es am Treiber liegt, wenn der "Rest" funktioniert. Hat dir die Beschreibung des anderen Users weitergeholfen oder funktioniert das auch nicht?
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
habe bei der "Soundkarte" die option "software hat alleinige kontroller über gerät" angewählt und das gerät selbst vorher deaktiviert.

dann rekordbox gestartet, geräte aktiviert und es ging.
Meint er "bei der Soundkarte" die Soundeinstellungen beim Laptop? Und das Gerät hat er soweit ich das sehe vorher im Gerätemanager deaktiviert. Ist das so richtig? Falls ich das richtig verstanden habe - In den Soundeinstellungen wird mir halt gar kein Controller angezeigt lediglich die Sachen vom Laptop sowohl bei "Wiedergabe" als auch bei "Aufnahme" d.H ich kann dort keine Einstellung vornehmen wenn mir nichts angezeigt wird. Ich habe auch geschaut ob ich iwie deaktiviert habe, dass man die deaktivierten Geräte nicht angezeigt bekommt war nicht der Fall.

Werde jetzt mal rb auf dem anderen Laptop installieren.
Aiaiaiia zwei Laptops gefunden einer Windows 8 einer Linux :D Muss wohl warten bis mein Bruder zurückkommt, dieser sollte noch ein Laptop mit Win. 10 haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
287
Reaktionen
61
Meint er "bei der Soundkarte" die Soundeinstellungen beim Laptop? Und das Gerät hat er soweit ich das sehe vorher im Gerätemanager deaktiviert. Ist das so richtig?
Genau, in der Systemsteuerung sollte unter den Audiogeräten der DDJ400 auftauchen. Da kannst du ihn dann über "rechte Maustaste" -> "Gerät deaktivieren"
abschalten.
Screenshot 2022-02-12 104512.jpg


Über die Eigenschaften des Gerätes kommst du dann an die erwähnte Einstellung.
Screenshot 2022-02-12 104423.jpg


Ob das hilft, kann ich dir leider nicht sagen, da ich das Problem so noch nicht hatte. Alle anderen Pioneer Geräte haben aber auch einen Treiber, den man direkt bei Pioneer downloaden kann und dann einfach nochmal neu installieren könnte. Ich hab zwar einige Controller, aber leider nicht den DDJ400.
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
Also, bei mir wird dort eben leider gar nichts bis auf die Lautsprecher etc. vom Laptop angezeigt. Werde es noch an einem anderen Laptop probieren, wenn es dort geht, weiss ich wenigstens, dass es ein Softwareproblem ist (denke zwar nicht das es am Controller liegt - Verkäufer war etwas seltsam aber funktioniert alles bis auf den Ton). Dann muss ich wohl mit dem Support kontakt aufnehmen. Vielen Dank für deine Bemühungen
 
MrPopmusik
MrPopmusik
Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.381
Reaktionen
25
Ich konnte irgendwie kein Screenshot machen, während die Einstellung geöffnet war. Dort bei "Speaker" ist auch nur Speake als Option.
Alt + Drucktaste drücken (macht immer einen Screenshot und speichert Diesen in der Zwischenablage) und später kannste selbst mit Paint (wenn es geöffnet ist) Diesen dann mit Klick auf Bearbeiten>Einfügen zu Gesicht bekommen = Datei abspeichern, fertig
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
So, habe zwar einen Windows 10 Laptop gefunden, jedoch hatte der andere Softwareprobleme (immer diese sch*** Software) deshalb werde ich jetzt ohne das ganze an einem anderen Laptop mal ausprobiert zu haben einfach mal dem Support schreiben - schaden kann sicherlich nicht.
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
So Support wurde angeschrieben, falls es wen interessiert was ich geschrieben habe (werde euch hier auf dem laufenden halten was der Support meint). :
Guten Tag Liebes RB/Pioneers-Team
Ich habe mir das DJing als neues Hobby gesucht und voller Vorfreude mir ein DDJ 400 gekauft. Meine Lautsprecher sind mit einem Adapter von Klinke auf Cinch mit dem Cinch Kabel bzw. mit dem Controller verbunden. Den Controller habe ich ganz normal per USB an den Laptop angeschlossen.

Nun habe ich aber ein grosses Problem. Ich kann zwar wenn ich in der Rekordbox Software drin bin und ein Lied abspiele mit der Play Taste AUF dem Controller das Lied stoppen und wieder fortsetzen (d.H die Knöpfe funktionieren) jedoch bekomme ich gar keinen Sound aus den Lautsprechern.

Ich dachte zuerst, das ich lediglich etwas in den Audioeinstellungen ändern müsste, doch wie Sie auf dem Screenshot "Audioeinstellung" sehen, wird bei mir in den Einstellungen utner "ASIO" nichts angezeigt. Ich kann lediglich die Speaker von meinem Laptop auswählen. Ich habe mich mit ein paar Freunden beraten und wir sind uns ziemlich sicher, dass es ein Treiberproblem sein muss. Leider gibt es für den DDJ400 kein Treiber, den man einfach so herunterladen kann. Dieser wird soweit ich weiss beim erstmaligen verbinden mit dem Laptop heruntergeladen. Ausserdem sehen Sie dass mir beim Gerätemanager (Screenshot "Gerätemanager) bei "Audio, Video und Gamecontroller der DDJ400 zwar angezeigt wird (deshalb kann ich auch die Tasten benutzen) im unteren Punkt bei "Audioein- und ausgängen jedoch nicht.

Ich habe schon mehrmals probiert den Controller einfach wieder ein und auszustecken. Half nichts. Danach habe ich den Controller im Gerätemanager entfert, den Controller vom Kabel getrennt und den Laptop neu gestartet. Nachdem ich den Controller wieder angeschlossen habe, wurde er zwar im Gerätemanager beim oberen Punkt erkannt aber immernoch nicht bei der Audio.

Ich weiss leider echt nicht mehr weiter und bin ziemlich enttäuscht, da ich gerne loslegen wollte. Ich hoffe Sie haben noch eine Idee wie wir das Problem lösen können. Mit freundlichen Grüssen Joel H.
 

Anhänge

  • Audioeinstellung.png
    Audioeinstellung.png
    277,8 KB · Aufrufe: 34
  • Geräte Manager.PNG
    Geräte Manager.PNG
    171 KB · Aufrufe: 29
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.043
Reaktionen
442
Da hast ja einen ganz schönen Roman geschrieben mit lauter Füllmaterial was für das Problem irrelevant ist.
Die emotionale Seite interessiert den Techniker auch gar nicht, der muss nur in möglichst kurzer Zeit den Sachverhalt erfassen, er kriegt ja jeden Tag auch mal zwei solcher Mails.
Dazu würde er z.B. die Systemdaten deines Rechners brauchen.
Die ganze Story mit den Knöpfen heißt z.B. auf "Techniker": HID/MIDI Funktionalität ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
Da hast ja einen ganz schönen Roman geschrieben mit lauter Füllmaterial was für das Problem irrelevant ist.
Hey, da hast du zu 100% recht. Ist ne kleine Krankheit von mir. Ich nenne es immer die "Romankrankheit". Liegt vielleicht auch daran, dass ich selber Bücher schreibe, deshalb kommen bei solchen Sachen immer ein halber Roman raus. Ich probiere mir das wirklich fürs "normale" schreiben abzugewöhnen.
Diese habe ich vorher schon angegeben.
 
J
joelhzz
Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2022
Beiträge
64
Reaktionen
0
So kurzes Update, habe es irgendwie hinbekommen, dass sich der Controller verbindet bzw. angezeigt wird. Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht wie 😄 Ich habe den Controller einfach ein paar mal ausgesteckt und wieder eingesteckt etc. und plötzlich kam Ton aus der Bude.

Eine letzte Frage hätte ich zum abschliessen dieses Threads dennoch. Welchen Knopf, bzw. welche Einstellungen muss ich tätigen, damit ich dass Deck 1 auf den Lautsprechern höre und Deck 2 währenddessen auf den Kopfhörern vorhören kann? Bis jetzt konnte ich nur einstellen ob ich beide Decks auf den Kopföhrern hatte oder auf den Lautsprechern. Jedoch würde ich das ganze gerne teilen und dann erst wenn ich den 2 Song reinmische auch beide Songs auf den Lautsprechern haben.

Lg und Danke nochmals!
Joel
 
D
DrKman
Well-known member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
94
Reaktionen
11
Cue aktivieren = sound kommt (auch) aus den Hörer.
Fader rauf (aus Boxen) oder runter (dann kein Sound aus den Boxen)
26185F6A-A396-455D-A47D-F58EC1C147AA.jpeg
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben