Apple Macbook Air und Time Capsule

G

Gast2776

Guest
Das Multitouch is recht nett. Sollte ja eigentlich ja nur softwarebedingt sein. Meint ihr, dat könnte bald auch beim Rest Einzug erhalten? ^^

//Edit: 1699 Eus für die Kiste? oO
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast2776

Guest
Das Ding hat kein Laufwerk, kein Ethernet, kein Firewire und einen popeligen USB Anschluß...also sorry, bei dem Preis kauf ich mir nen MBP und schleppe eben bissl mehr Gewicht mit herum...naja, bin wohl nit die Zielgruppe ^^

//Edit: Aus Macuser "Ist wohl echt nur was für Leute mit viel Geld, die's nur für Office, Präsentationen usw. brauchen"...jap
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast18699

Guest
Geil ist auch, dass man den Akku nicht selber wechseln kann...Wie beim iPod...Naja...Das wird wohl eher ein Flop, da lob ich mir die Pro-Serie!
 
G

Gast2776

Guest
Definitiv ein Flop. Neue HDD mit dieser nicht-mechanischen Festplatte is evtl. auch recht nett (Glaube ich jedenfalls, dass des ssd is :D) aber der Preis zu der Ausstattung....nä!
 
G

Gast18699

Guest
Wobei des für Gigs wiederrum taugen könnte...Ein USB reicht für die Soundkarte, nimmt wenig Platz weg...Aber da kauf ich mir lieber ein used 12" PB G4!
 
G

Gast2776

Guest
Anscheinend soll es aber in der Klasse der Subnotebooks wiederum "günstig" sein....k.a. aber ich find des Ding grottig, sowohl vom Design als auch von meinen Bedürfnissen her ^^
 
mac99

mac99

der Graf von Monte Disco
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
254
Reaktionen
13
Ort
Salem
also, dass das Ding bei den Preis kein optisches Laufwerk hat, find ich schon hart.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
das ding kannst du einfach nicht in dieser baugröße realisieren.
das ding hat wirklich alles für die portabilität getan. nur display, trackpad und tasten sind vollwertig.
das ding is so klein, dass der akku 60% des innenlebens ausfüllt.
ansonsten fahren wir DJs mit MB und MBP echt besser, wir sind nicht die zielgruppe aber is das design echt geil.

was kann diese time capsule nun eigentlich?
 
G

Gast2776

Guest
Soweit ich das verstanden habe is das lediglich nen Wlan-Router mit Festplatte oder?
 
ForrestFunk

ForrestFunk

Dancefloorfiller
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
370
Reaktionen
31
Ort
Stuggie Buggie Benztown
was kann diese time capsule nun eigentlich?
Gehe davon aus, das dieses Teil der Pedant zu iTV sein wird. Damit du dann von deiner iTV geschichte drauf Streamen kannst, bzw. iTV mit Videos ect. versorgen kannst.

Aber mal zu dem Multitouch.... ist das echt nur ein Softwareding?
Weil die fähigkeit mehrere Finger auf dem Pad zu erkennen geht ja schon mit dem Powerbook.... aber 3 Finger fürs Scrollen.... beim PB macht man das ja auch nur mit 2 Fingern. Könnte mir schon vorstellen das ein geringfügig anderes Touchpad verbaut wird!?!?!
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Soweit ich das verstanden habe is das lediglich nen Wlan-Router mit Festplatte oder?
viel zu langweilig.
das neue apple tv kann ja auch hauptsächlich nur irgendwelchen murks, der den ITS-umsatz erhöht.
ich will aber von ner externen platte, die an nem wlan router hängt, mukke ins wohnzimmer streamen.
 
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
das macbook air ist genau mein ding.

ich habe eh den ganz grossen imac zu hause und da ist es die perfekte ergänzung für unterwegs bzw. präsentationen.

auf jeden fall ist es kein vollwertiger laptop, aber solls ja auch nicht sein.

und für was ein laufwerk? ich brauch das an meinem bisherigen laptop soooo selten. installiert hab das meiste via netzwerk oder usb. ich finde es ein konsequenter schritt, aber nur als ergänzung zum homecomputer nicht als stand-alone-lösung.
ich arbeite eh nicht gern an laptops und das grosse mitschleppen fand ich immer doof.

also ich denk ich kaufs mir.
 
G

Gast18699

Guest
Die Hauptaufgabe der Time Capsule liegt wohl im Zusammenspiel mit Time Machine, was eine automatische Sicherung der Daten auf der Platte im Router bedeutet. Nichts revolutionäres, eben ein besserer Airport-Router.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Das externe Slot-in Superdrive (dvd brenner) wirds für 89 euro geben.

Dennoch viel zu teuer das kleine Ding.
Somit kann ich 2008 sorgenfrei ein macbook pro kaufen :)
 
xKbl

xKbl

"Kaiser am Synthesizer"
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
196
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Geil ist auch, dass man den Akku nicht selber wechseln kann...Wie beim iPod...Naja...Das wird wohl eher ein Flop, da lob ich mir die Pro-Serie!
Definitiv ein Flop. Neue HDD mit dieser nicht-mechanischen Festplatte is evtl. auch recht nett (Glaube ich jedenfalls, dass des ssd is :D) aber der Preis zu der Ausstattung....nä!
Flop? Also, wenn ich mir anschaue was Apple in letzter Zeit so rausgebracht und verkauft hat, glaube ich nicht, dass es ein Flop wird. Kann zwar nicht mit dem Macbook Pro konkurrieren, spricht aber eigentlich auch nur die Leute an, die wirklich ein "Sub-Notebook" brauchen. Ob man jetzt sein MBP oder sein MBA in den Club schleppt, wird ja kaum nen Unterschied machen.

Und so aussagen, dass das Ding kein vollwertiger Computer sei, ist imo auch Mist, da der eigentliche Sinn hinter einem Laptop darin liegt, kompakt/mobil und so schnell wie machbar zu sein. Ich denke mal beides trifft zu aufs MBA.

Das externe Slot-in Superdrive (dvd brenner) wirds für 89 euro geben.

Dennoch viel zu teuer das kleine Ding.
Somit kann ich 2008 sorgenfrei ein macbook pro kaufen :)
Kannst du bestimmt, fragt sich nur wann der geeignete Zeitpunkt dafür ist. Es gab viele Gerüchte über ein neues MBP (neues Design), nun ist es nur das MBA geworden, allerdings wird sich 2008 sicherlich noch was in Sachen hardware beim MBP tun. Ich gehe von einem "heimlichen Update" zu Penryn Prozessoren bzw. nochmal eine verbesserter Grafikkarte (oder ähnliches) aus, also nur kleinere Änderungen. Das dürfte aber sicherlich noch ein paar Monate dauern.

Ich habe es zumindest nicht bereut, mir im Herbst ein MBP gekauft zu haben, da es bist to date noch das aktuellste ist. :D

Wer sich die Macworld '08 selbst anschauen möchte, guckt hier
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Time Capsule mag auf den ersten Blick relativ unspektakulär wirken, aber für mich persönlich wäre es ziemlich praktisch. Dann könnte ich mir mit meiner Freundin eine große Festplatte teilen, wir hätten Platz für alle Fotos, Musik und Backups, könnten damit gemeinsam auf unseren Drucker im Flur zugreifen und dazu nimmt es auch noch wenig Platz weg und sieht chic aus.

Ich war schon am überlegen, mir sowas ähnliches aus 'ner Airport Extreme und externer Festplatte selber zusammenzustellen, aber so ist das eigentlich viel eleganter gelöst.
 
Y

yamin

a part of MANNOVER
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
695
Reaktionen
162
Ort
mannheim
Na wie schön, dass ich gestern die Keynote-Wiederholung angesehen habe, während ich mein neues Macbook ausgepackt habe. Ich hatte schon bedenken, dass ich es bereuen würde, weil ich letzte Woche bereits bestellt hatte. :D

Eigentlich ein schönes Teil, aber das wars es dann auch........ Ich hätte eine Macbook-Alu vorgestellt, zum Preis vom schwarzen. Das wäre gut angekommen und hätte viele 12" PB-Switcher erfreut.
 
 
Oben