CDJ 2000 nxs oder CDJ 2000NXS2

McDj33

Member
Mitglied seit
28 Jun 2017
Beiträge
7
Hallo.

Bin neu hier... Kurz zu mir

Bin 19 und besitze jetzt seit zwei Jahren einen Controller von Pioneer...
Letztens habe ich bei einem Freun dann auf den 2000er NXS2 auflegen dürfen...

Möchte mir jetzt auch Cdj zulegen...

Und da habe ich jetzt Fragen:

Ist es sinnvoler gleich den Nxs2 zu nehmen?
Man kommt ja jetzt relativ günstig an die NXS1 ran ( ca.1500€ gebraucht)

Von der Bedienung her unterscheidet sich eh nicht so viel?

Und die Verbesserungen beim NXS2... rechtfertigen sie den Preis?
 

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.821
Ort
Oberhausen
Ich würde die 2000er ohne nxs nehmen. Die reichen vollkommen aus und kosten um 1500€ das Pärchen,
 

McDj33

Member
Mitglied seit
28 Jun 2017
Beiträge
7
Hat es einen Grund die 2000er ohne nxs zu nehemen? Der Preisunterschied ist ja nicht so groß?

Mfg
 

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.821
Ort
Oberhausen
Ich würde mal sagen, die nxs sind doppelt so teuer.
2x CDJ 2000 kosten um 1500€, 2x CDJ 2000 NXS kosten um 2500-3000€ Und die NXS2 kosten um 3800€.
 

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
883
Ort
Hannover
Hol Dir XDJ1000 MK2, reicht vollkommen aus, kriegst Du nagelneu zum Preis von zwei gebrauchten 2kNXS, zumindest kannst Du diese Option mal prüfen.
 

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
538
Ort
Hamburg
Wenn dann würde ich dir zum CDJ 2000 NXS raten, schon weil es etliche Verbesserungen zum normalen CDJ 2000 gab.
Zoombare Wellenformen und Beatgrind Sync wäre z. B. zwei sehr nützliche Funktionen.
Der Unterschied zum NXS2 ist da schon geringer, 8 Hot Cues und ein Touchscreen, sowie farbige Wellenformen wären hier die Steigerung.

Falls du noch kein Mischpult hast, könntest du dir aber auch einfach einen größeren Controller mit den gleichen Jog Wheels holen wie dem DDJ-RZ oder DDJ-SZ.

Wenn es nicht Pioneer sein muss, wäre der Denon SC 5000 auch noch sehr interessant, weil man dort zwei Decks mit einem Player steuern kann.
 

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.686
Ort
Bayern
IMHO kommt es ganz darauf an, wo Du hin willst und wie Du zum Geld stehst (bzw. wieviel Dir zur Verfügung steht).

Schon die CDJ-2000 der ersten Generation sind super wenn man (weitgehend) nach Gehör arbeiten will. Sie bieten im Gegensatz zu den nxs keine mitlaufende große Waveform aber (das bieten alle) eine kleine Übersichtswaveform wo man sieht wo man sich befindet und wo die CUE-Punkte gesetzt sind. Leider wird für sie meist viel zu viel Geld für die 6-8 Jahre alten Geräte verlangt, 500-700 € / Stück (je nachdem ob privat, Studio, Club oder DryHire) wäre meiner Meinung nach gerechtfertigt aber das findest Du leider sehr selten.

Die neueste Generation nxs 2 bietet im Vergleich dazu hingegen Features mit echtem Mehrwert: Touchscreen für z.B. schnelle Suche, Anschluss eines DDJ-SP1 zum Abruf von Hot-CUEs usw., 4 farbig markierte HOT-CUE-Tasten, verbessertes JOG-Wheel, Sync (wer's braucht), eine große zoombare mitlaufende Waveform (die ist allerdings auch hier nicht farbig) und das Gefühl ein aktuelles Gerät zu haben...

Der nxs (ohne 2) liegt dawischen und ist IMHO weder Fisch noch Fleisch weil ihm die tollen Funktionen des nxs 2 fehlen und sich der Nutzen der Verbesserungen (etwas besseres JOG, Sync, mitlaufende Waveform) in Grenzen hält.

Letztendlich liegt es also daran, wieviel Du ausgeben willst bzw. kannst - ich persönlich würde immer nur das neueste kaufen!
 

McDj33

Member
Mitglied seit
28 Jun 2017
Beiträge
7
Ausgeben würd ich um die 3000€ für 2 player... und mein Zeil ist es im Club aufzulegen in ein paar Jahren... sind die unterschiede zu den nxs1 und nxs2 so groß?
 

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.821
Ort
Oberhausen
Ich wollte mir auch die NXS kaufen, bin aber zurück zu den normalen 2000er, weil mir die NXS keinen Mehrwert bieten. Dafür ist mir mein Geld zu schade und hinten kommt aus den Playern auch nichts anderes raus. Und haben muss ich die nicht, nur weil andere die haben oder im Club stehen. Möchte nicht wissen, wie viele Clubs keine NXS Player haben.
 

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
538
Ort
Hamburg
@Patrick: Den Unterschied vom 2000 zum 2000 NXS finde ich schon sehr groß, schon allein wegen der großen, zoombaren Waveform (und natürlich der Beatgrind Sync Funktion). Zudem wurde auch ein besserer Soundchip verbaut, somit kommt schon ein anderer Klang aus dem Player raus, vor allem wenn man ihn digital nutzt.
 

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.821
Ort
Oberhausen
Da ist aber Voodoo drin.
Das Digitalsignal ist das Gleiche, wie bei jedem anderen CD Player mit Digitalausgang auch.
 
Oben