DAY&NIGHT Festival: Chris Liebing,Tiefschwarz,Monika Kruse &more @WOM AREAL

R

Raphael Dincsoy

Member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Day and Night Festival 2007 | 18. August ab 12.00 Uhr – Open End
WOM-Gelände Hechingen (near Stuttgart)

Tiefschwarz,Chris Liebing,Monika kruse,Gregor tresher,Paul Langley,Bold, Brian Sanhaji Live,Jesco Schuck,Daniel benavente, Daniela Stickroth,White Noise aka Raphael Dincsoy, Los Pornos, and many many more

Der Sommer hat nun endgültig bei uns Einzug gehalten und die ersten tollen Open-Airs haben wir hinter uns gebracht – Die Vorfreude auf das Day and Night Festival im August steigt also unaufhaltsam. Das Line-Up aus hochkarätigen DJs und Live-Acts sowie jeder Menge regionaler Größen und auch einigen innovativen Newcomern ist jetzt komplett – der Feinschliff in der Planung geht jetzt in den Endspurt. Hier seht ihr, was die Gäste auf den beiden Open-Air und den drei Indoor Floors in Hechingen erwarten wird:

Auf dem Open-Air Floor wird Regionalmatadorin Melli Maute um 12.00 Uhr den Startschuss in den Partymarathon geben. Mit Vladimir Corbin, Constantin, den Los Pornos und dem Live-Auftritt von Johnny D wird sich das Programm über den Mittag hin stetig steigern, bis dann mit Gregor Tresher und Tiefschwarz die beiden Highlights unter freiem Sternenhimmel zu hören sein werden.
Unter dem schützenden Dach des Zirkuszeltes wird technoider Sound aus Frankfurt und Stuttgart aus den Boxen schallen. Hier wird das Set von Chris Liebing den Höhepunkt bilden, da alle Gäste gespannt sein dürfen, was für neue Ideen und Impressionen er von seinen Spinclub-Partys aus Ibiza mitbringen wird. Mit ihm am Start ist sein Studio-Nachbar Brian Sanhaji, der seinen Gerätepark mit nach Hechingen bringt und eins seiner berüchtigten Live-Sets zelebrieren wird. Außerdem sind hier zu Gange: die drei schwäbischen Urgesteine Daniel Benavente, Oli Hauf und Jesco Schuck, sowie Dennis Kae und der Live-Act Drumencoder.
Wenn die letzten Sonnenstrahlen hinter der schwäbischen Alb dann verschwunden sind, geht es auf drei Indoor-Floors weiter. Auf dem Mainfloor wird es feinsten Techhouse, angeführt von Terminal M-Chefin Monika Kruse, geben. Neben ihr stehen dort noch Dave Shokh und Holgi Star, Meerestief-Oberhaupt Daniela Stickroth, der Freiburger Phuture Traaxx, Time-Warp Resident Ray Okpara, und der Live-Act Nutrunner an den Decks.
Den härtesten Sound auf dem Day and Night-Festival wird der zweite Indoor-Floor bieten. Mit Paul Langley und DJ Bold sind hier zwei Künstler am Start die nicht nur eine dicke Freundschaft verbindet, sondern auch ihre jahrelange Erfahrung in etlichen Clubs und auf unzähligen Festivals auf der ganzen Welt. Supported werden die beiden alten Haudegen von den Stomp-Machern Marco Marino und S.Oliver, Brainbuster, Thomas Vogel und DJ Ocin und Nick Culver. Abgerundet wird das Festival mit dem Local Floor in den Katakomben des WOM-Clubs. Hier präsentieren euch regionale Acts wie Marc Jerome, Chris Sonaxx, White Noise, und die Jungs von inTAKT ihre Definition von frischem Technosound.

Das WOM-Gelände im Industriegebiet Nord in Hechingen ist ein idealer Standort für das diesjährige Festival. Vom Open-Air Bereich hat man einen gigantischen Blick auf die schwäbische Alb - hinter der die Sonne untergehen wird – und die dort thronende Burg Hohenzollern und auf den Indoor Floors hat es jede Menge Platz um eine attraktive Soundvielfalt zu bieten. Hechingen liegt direkt an der B27 welche die Region Stuttgart/Tübingen mit den Städten Rottweil und Villingen-Schwenningen verbindet und auch die A81 ist nur knapp 20Km vom Festivalgelände entfernt. Zum Hauptbahnhof Hechingen fahren regelmäßig Bahnen und Busse aus allen Himmelsrichtungen und von dort werden die Gäste dann bequem mit Shuttlebussen zur Party gebracht.

Karten gibt es im VVK zum Preis von 28€, an der Abendkasse kosten sie dann 35€. Alle denen die Mittagssonne zu heiß ist können auch nur die Indoor-Party rocken und sich ein Night Ticket zum VVK-Preis von 20€ oder an der Abendkasse für 25€ besorgen.

Wo es Vorverkaufsstellen gibt und von wo aus Partybusse zum Day and Night Festival 2007 fahren findet ihr immer aktuell unter www.dayandnight-festival.de
 
 
Oben