DJ-Equipment bei Ebay???

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Hallo!

Was haltet Ihr davon, DJ-Tools bei Ebay zu ersteigern? Macht Ihr das? Wenn ja, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
Bei welchen Tools sollte man lieber auf Neuware zurückgreifen?

MfG Badtrans

PS: Bei Ebay gibts ja schöne Techis, Pioneers, etc. etc. - soger die Roland MC-303 habe ich dort sehr günstig gesehen. Obwohl ich ja gar nicht produziere (naja fast, manchmal just for fun), reizt so ein Teil mich doch ;-)
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ich persönlich habe noch nie etwas bei ebay ersteigert,
kenne aber einige Leute, die das schon getan haben.
Obwohl man immer Glück haben kann, würde ich niemandem dazu raten, gebrauchtes Equipment dort zu kaufen. Letztendlich kauft man immer die Katze im Sack, und den Verkäufer kennt man trotz der oft sehr übertriebenen Anpreisungen ( z.B. "Top Profimixer, kaum benutzt" ) auch nie.
Grundsätzlich sollte man gar nicht erst in Erwägung ziehen,
bei Equipment mitzubieten, wenn man erstens nicht ganz genau weiss, was man will und zweitens keine Ahnung davon hat. Denn ansonsten kann es ganz schnell passieren, dass man einen "Profi - Mixer in Topzustand" erwirbt, der sich
später als schrottreife Omnitronicleiche entpuppt.
Es gibt übrigens fünf Marken, die bei ebay ständig wie sauer Bier angeboten werden, die man dort aber grundsätzlich nie, nie, nie ( !!! ) kaufen sollte: Reloop, Jaytec, Lutek, Omnitronic und Vivanco.
Anders sieht es allerdings bei Neugeräten aus. Da kann man bei ebay durchaus Schnäppchen machen. Man sollte aber unbedingt darauf achten, dass der Verkäufer ein eingetragener
Equipment Shop ist, denn nur dann kann man wirklich sicher sein, dass man wirklich ein originales Neugerät bekommt und
alle Regeln beim Verkauf eingehalten werden. Ausserdem hat
man dann auch eine Garantie und kann eventuelle Regressansprüche geltend machen. So hat ein Freund von mir
den Behringer VMX 300 neu für 166 € ersteigert
( Originalpreis: 199 € ). Wirkliche Riesenschnäppchen kann man bei Neugeräten meiner Erfahrung nach in der Regel nicht machen, weil es da normalerweise zu viele Bieter gibt. Eine Ersparnis von 10 - 20 % ist aber allemal drin.
 

Soundfrisbee

Well-known member
Mitglied seit
21 Nov 2001
Beiträge
51
Ort
Süd Baden; mitten im Wald
Hi,

natürlich gibt es bei eBay auch schwarze Schafe.

nichtsdestotrotz habe ich eine MC 505 gebraucht ersteigert,
ohne Handbuch ( das habe ich für "nur" 35,- DM bei Roland bekommen) aber sonst TipTop.

ansonsten nur von leuten kaufen, die viele positive bewertungen haben.
 

DJ_Riko

New member
Mitglied seit
18 Jun 2002
Beiträge
2
Ort
Landshut
Hi!

Ich muss Soundfrisbee recht geben! Natürlich gibt es schwarze Schafe bei ebay. (Aber das kann man "meist" vermeiden wenn man auf die Bewertungen sieht)

Habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht:
zB:

Einen "cdj 100s" für 330 DM.  :D

War gebraucht und hatte verdammtes Glück bei der Auktion. Hab ihn jetzt schon seit 1 1/2 Jahren und er läuft immer noch super (naja, bis auf die Leuchtiode, die ist im Vergleich zu meinem Neueren n bisschen schwächer)
Aber ich bin ziemlich überzeugt von ebay und kann jedem nur raten sich zumindest mal umzusehen bevor man sein Equipment im Laden kauft

 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Ok!

Ich finde die Rubrik DJ-Equipment bei Ebay auch recht ansprechend. Habe aber noch keine Erfahrungen gemacht (dann würde der Thread wahrscheinlich nicht exsistieren).

Zum Bleistift kann man dort günstig an Techis herankommen.... die halten doch normalerweise bis zu 10 Jahre... also müsste man sich doch eigentlich auf das Bewertungssystem - und die Firma Technics selbst (!!!) verlassen könen oder?

Achso...nochwas: Vinylz gibt's da auch gute!
Hab mir jetzt mal eine alte Platte ersteigert und prompt Glück gehabt.

Also.... servus!

Baddtrans
 

DJ_Z0nK

Member
Mitglied seit
12 Mai 2002
Beiträge
10
Ort
Aschaffenburg
Also ich bin auch mehr oder weniger leidenschaftlicher ebayer, und bis jetzt hab ich (bis auf ein Fall wo ich mein Geld nicht bekommen habe) nur positive Erfahrungen gemacht! Man findet fast Alles und man bekommt auch so gut wie Alles los! Allerdings würde ich beim Kauf (bei Verkauf ja nicht möglich) nur bei Leuten mit min. >30 Bewertungen-Personen kaufen! Da ist man dann normalerweise auf der sicheren Seite. Allerdings würde ich bei Geräte die über 500 € kosten wirklich nur von shops oder auf alle Fälle Neuware nehmen da sonst schon ein beachtliches Risiko entsteht!

Zonk!
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
...aber so ein 12er für 200 - 300 EUR *schleck*
...könnte man ja mal probieren...
(ich bin noch nicht im Besitz eines solchen Gerätes und habe normalerweise kein Geld dafür)
 

DJ_Z0nK

Member
Mitglied seit
12 Mai 2002
Beiträge
10
Ort
Aschaffenburg
Hab ich zwar noch nie gesehn, aber da würd ich auch zuschlagen :)
Kannst ja dann mal berichten wies gelaufen ist und ob du nochmal bei eaby etwas kaufen würdest :)
Ich wünsch dir Glück + Spass

Zonk!
 

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
14 Jul 2002
Beiträge
90
Ort
Heidelberg
Hab jetz meine beiden technics bei ebay ersteigert,einmal für 305€ und einmal für 315€.Ich bin superzufrieden und finde ebay sehr geil.Man muss halt nur drauf schauen das die Verkäufer wirklich mind.20-30 positive Bewertungen haben.
 

dj-steve

Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
106
Ort
Aachen
Also ich hab, was DJ-Equipment angeht, bei Ebay auch nur gute Erfahrungen gemacht. Habe vor fast 2 Jahren meinen Denon 2000F MKIII NEU für etwa 1100 DM ersteigert und bin immer noch voll zufrieden mit dem Ding!

Gruß,
Steve
 
 
Oben