DJ-Set

PussyLover

Member
Mitglied seit
19 Dez 2001
Beiträge
10
Hallo
Vieleicht kann Mir einer von euch ja weiterhelfen ich wollte Mir in nächster Zeit ein DJ-Set zulegen!

Jetzt weiß ich nur nicht was ich da nehmen soll, mehr als 2500 DM wollte ich nicht ausgeben!

Was könntet Ihr Mir empfehlen und vor allem womit wird mehr aufgelegt,Vinyls oder CDs?

Ich wäre sehr dankbar,wenn man Mir da weiterhelfen könnte! ;)
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Also zunächst mal empfehle ich Dir, die Suchfunktion zu benutzen weil wir zu dem Thema schon eine Menge Beiträge
hatten. Es wäre auch wichtig zu wissen, welche Musik du
auflegen willst, weil das bei der Wahl des Equipments meist
von großer Bedeutung ist. Ob mehr mit CDs oder eher mit Vinyl aufgelegt wird, variiert auch von einer Musikrichtung zur anderen und je nach persönlichen Vorlieben.
CU
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Nun ich hatte das gleiche Budget und hab mir 2 Gemini 2400er mit DJ S und Gemini 626 gekauft.
Ich denke heutzutage bekommst aber schon 2 Technics mit einem Behringer DX-500 und Concorde Systemen.

(de) kaltekuh
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
Ob mit CDs oder Vinyl, das solltest Du Dir von vornherein überlegen. Diene genannten Musikrichtungen (auch wenn es nicht wenige sind) tendieren sehr stark in Richtung Vinyl (gerade Hip-Hop...mit CD?! Neeee). Natürlich wird das sehr kostenintensiv, wenn Du so viele Musikrichtungen mit Vinyl abdecken willst...
Musst Du wissen!

Aber wo wir gerade dabei sind... Stanton hat sein FinalScratch endlich in der final version... also bald ist die vielleicht "echteste" Konkurrenz fürs Vinyl da.
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
FinalScratch ? Ich dachte eigentlich, Pioneer hätte mit der Scratch-Funktion in seinen CD-Playern schon ne echte Konkurrenz zum Vinyl geschaffen ( speziell natürlich der
CDj 1000. Aber der liegt allein schon bei 2500 DM ).
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
Kennsu nich?!
Hatte wir ma krasse Diskussion rüber hier im Forum! :D

Schaus Dir mal auf stantonmagnetics.com an. Ist wirklich mit die schärfste Konkurrenz!!
Man mixt im Prinzip wirklich noch mit Platten(imitaten), läuft jedoch alles über ein Laptop. Was wegfällt sind schwere Plattenkisten und natürlich das rauskramen und "auflegen" (ja, der eigentliche Namensgeber unseres jobs!!!) der Platte.
Aber sicherlich sehr nah am Original halt....
 
G

Gast277

Guest


Klar wird es solche Konkurenten zu Vinyl geben!

Aber in Vinyls liegt ja gerade der fun 8)
Es ist einfach geil. pladde raus, auf teller und mix/scratschen!
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
das GIBT es ja schon! Und außerdem hast Du VINYL!! Du mixt genauso auf Deinen Turntables wie bis jetzt!!
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
aber im eigentlichen sinn legst du nicht auf sondern werkelst die ganze zeit an den selben 2 scheiben !Was micht interessiert => wie soll denn dann das mit dem angleichen funzen ?!?oder wird das im PC oder was auch immer sowieso synchronisiert ?!? WEil wenn ja dann kann doch jeder Depp Dj werden !

Aber zum Set !2500 Mark is mal n nettes Symchen !(wir erinnerun uns an die 600 Mark Frage !)
Das so quer durch den Garten gemixt wird macht die Sache nicht leicht !
Falls du mehr zum HipHop tendieren willst empfehele ich dir

2 x Gemini SA 2200
1 x UMX 5
2 x Shure M 44- 7
Und weils sich noch ausgeht =>
1 x Technics RP Dj 1210

Kostenpunkt : 2469DM gesehen bei www.djservice.com (Kopfhörer wurden von mir noch hinzugesetzt also nicht vergessen extra bestellen)

Falls du mehr in Richtung Techno bzw. Techno gehst =>

2 x Numark  TT 2 LTD Mirror Black
1 x Exler Smac PRO 30
2 x Ortofon Nicghtclub S
Und weil es sich noch ausgeht =>
1 x Sennheiser HD 25 SP

Kostenpunkt : 2509 DM Zusammengstellt bei djservice.com !Auf Setrabatte anfragen nicht vergessen !!!!!

Und falls deine Plattenkoffer dich mehr in richtung House verschlagen =>

2 x Gemini PT 2400
1 x Stanton RM 3 (oder RM 3 S)
2 x Ortofon Nightclub S

Kostenpunkt : 2426 Dm zusammengstellt bei www.djparts.de Setrabatte erfragen nicht vergessen !
Hoffe du kannst dich entscheiden !;-)
DaZe

Ps.: Jaaaaa ich hätte Techics nehmen können aber ein gutes Set mit Techics übersteigt eben die 2500 Grenze !(noch immer .... :-( )

 

VanAde

Well-known member
Mitglied seit
14 Dez 2001
Beiträge
61
Ort
in good helvetica
@pussylover (ob CD oder Vinyl)

Ich empfehle dir einfach mal aus dem Bauch heraus; probiers mit Vinyl! Habe meine Erfahrungen mit beiden Medien gemacht und neben dem kleinen Bisschen Nostalgie, dass in meinem Herzen mitschwingt kanm ich dir nur Raten dir zwei gute Turntables anzuschaffen, denn der Kontakt mit dem "Arbeitsmaterial" den du hast (Vinyl), die Wärme im Sound (Vinyl) und den Spielraum für Experimente, kriegst du nur mit Platten. Zu dem für den Anfang eine Hand voll Platten und dann experimentieren! (Übrigens im Forum "in the mix" findest du wirklich gute Beiträge zur Handhabung des Vinyls).

Damit du wirklich eine Topqualität und einen ähnlich breiten(aber wirklich nur ähnlich!) Spielraum beim Mixen hast, musst du wie schon von Mandragor erwähnt einiges mehr auf den Tisch hauen als bei einem guten Turntable.

Im weiteren muss ich Spawn absolut recht geben. Hip Hop mit CDs, das kann wirklich nicht gehen...

@ Mandragor
Eine wahre Konkurrenz zu Vinyl kann es doch nicht geben  :) ;) ;)


Viel Spass
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Für wahre Freaks gibt´s darüber auch gar keine Diskussion.
Für alle anderen mit dem nötigen Kleingeld gibt´s dann noch
den CDj 1000. ;)

@DaZe: Astreine Tips, kann mich nur anschließen.

CU
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
@DaZe: das mit dem Angleichen funktioniert wie immer!! Was soll da anders sein!? Der Track wird doch durch die Platte "emuliert". Das sind ja "digitale" Abnehmerplatten, die Deine Bewegungen über ein spezielles System an das final scratch geben, die dann den Track aus dem Laptop oä entsprechend berechnet! Und das inzwischen soweit ich weiß in Echtzeit!
Ich werde natürlich auch erstmal nicht umsteigen, denn so ein Plattenkoffer bzw das einkaufen der Platten hat ja auch was für sich! *träum*

Aber man kann die Vorteile des Final Scratch nicht mehr von der Hand weisen und vor allem nicht völlig ingnorieren. Es IST Vinyl, das ist ja der krasse Unterschied zu allen bisherigen CD-Vinyl-Imitationen!
Selbst ein CDJ 1000 ist noch lange kein final scratch!
Aber warum lest ihr nicht mal auf der HP wie das funzt?!

Der einzige Nachteil... ich glaube es kostet ca genausoviel wie ein CDJ 1000 (meine ich mal irgendwo gelesen zu haben, nicht drauf festnageln bidde!! Wir haben doch Weihnachten *lol*).

Aber Vinyl bleibt UNSCHLAGBAR!!!! (für mich zumindest)
 

PussyLover

Member
Mitglied seit
19 Dez 2001
Beiträge
10
Hi
ich war gestern bei uns in einem Club und habe Mir mal so ein paar Infos geholt, was ich Mir den jetzt für Teile ordern soll!

Man hat Mir gesagt das der Technics  SL 1210 MK II und der Pioneer DJM 500 das beste zur zeit auf dem Markt sind, jetzt würde ich gerne eurer Meinung dazu wissen ;)

Und wo kann ich diese Teile am billigsten kriegen?
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
*grmpf* :mad: :mad: :splat: da werd ich aber sauer !zu was gibts denn uns hier ?!?Ich meine oke ja das Zeug was die dir gesagt haben is ja wirklich SEHR GUT aber übersteigt dein Startbudget um 1200 - 1400 Mark!!!!
Ich hätte wenn du 4000 DM hingeschrieben hättest dir eh die Techis und den Pioneer empfohlen aber das ging sich nicht aus !Nie und nimmer ! :'( :'( :'(
Wenn ich mich so ganz kurz erinnere dann kostet ein Set mit
1 Pioneer DJM 500
2 Technics SL 1210 MK II
2 Ortofon Nightclub S
seine *nachdenk* 3900 Mark !so mal kurz mit überschlag gerechnet !Und das was ich dir rausgesucht habe reicht mal zum anfang vollkommen und die Decks sind auch alle in den Top 5 der Deckcharts !!!!!
Ich geb dir noch nen Tipp => stürz dich nicht gleich in hohe Unkosten denn wenn du drauf kommst "öha .... das mit auflegen is doch nicht so mein ding" dann hast du 4000 Mark zum fenster rausgeworfen und wenn dus verkaufst wirst du sicher von irgendwem über´s Ohr gehauen !
DaZe
 

PussyLover

Member
Mitglied seit
19 Dez 2001
Beiträge
10
Hi DaZe,
ich würde aber gerne was nehmen wo ich lange von habe und ich möchte nicht nur eine Richtung auflegen, sonder alles variabel!

Du meinst also ich soll Mir die Teile für über 3.000 DM nicht holen, was soll ich Mir den dann zulegen soll ja kein billiger sch... sein!

Ich lege wirklich sehr gerne auf :'(
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
erstmal is das zeug noch lange nicht das Beste!!! Für den Home-Gebrauch eigentlich als das Beste zu betrachten, und mehr als ausreichend und befriedigend (da wären wir wieder beim Fetisch *lol*).
Aber wir haben Dir unseren Standpunkt ja eigentlich alle erklärt... was Du nun für Dich daraus ziehst, bleibt immer noch Dir überlassen!!
Qualität kostet Geld! weniger gute Quali weniger Geld! Was Du als ausreichend empfindest, musst Du wissen!
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz

Hi DaZe,
ich würde aber gerne was nehmen wo ich lange von habe und ich möchte nicht nur eine Richtung auflegen, sonder alles variabel!

Du meinst also ich soll Mir die Teile für über 3.000 DM nicht holen, was soll ich Mir den dann zulegen soll ja kein billiger sch... sein!

Ich lege wirklich sehr gerne auf :'(
Also so direkt hab ich das eigentlich nicht gemeint das du dir das nicht kaufen sollst !Ich hab lediglich gemeint du brauchst mehr Geld dafür als du momentan ausgeben oder zu Verfügung hast !
Von dem Aufgezählten Equipment hält so ziemlich alles sehr lange !Der Numark TT 2 LTD ist generel das selbe wie der PRO TT 2 nur eben LTD (limitiert) !Meiner Meinung nach ist er der beste Technicsnachbau den es gibt !
1. Metallchasis
2. Tonarm vollständig aus metall !
3. Motor der an den Technics sehr nahe rann kommt !!!!!
Ausserdem hat er dann noch nette Fitschas wie die zusätlichen +/- 20 % pitch, LCD-Display und Rückwärtslauf !Sicher andere Decks sind besser als der Numark !siehe Gemini oder Vestax aber in punkto Robustheit ist er DER Nachbau !

Im Grunde genommen kannst du die von mir angeführten Sets eigentlich für alles verwenden !HipHopmixer sind sowieso SEHR variabel, kann man ruhig für Techno verwenden !Sogar das Set mit den SA 2200er von Gemini kannst du für Techno als auch HipHop nemhe da die schräge Headshell und der längere ASTS Tonarm vermindern schäden an den Platten !nicht so wie bei anderen Decks mit ASTS Tonarm !(Vestax PDX 2000, Stanton STR8-100, [ganz selten => umgerüsteter Technics mit ASTS Tonarm])

In Punkto Langlebigkeit sind alle Dinge die ich aufgezählt habe sehr zuverlässig !Einzig und allein bei den Fadern und Drehpotis kann ich dir nicht garantieren wie lange sie leben !Aber das is bei jedem Mixer so !(aber der Stand der heutigen Technik ermöglicht schon extrem lange Lebensdauern)
DaZe
 

PussyLover

Member
Mitglied seit
19 Dez 2001
Beiträge
10
Hallo DaZe,
Danke für deine Tipps, werde Mir davon das beste raussuchen :badfinger:
 
Oben