Eigenbau Portabler Laptop Ständer

karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
Hi,

stelle euch hier mal meinen Laptop Ständer Marke Eigenbau vor.
Der Ständer kann komplett auseinander genommen werden, nimmt nur 20mm Breite in der Plattenkiste weg und ist in ca. 30 Sekunden Einsatzbereit.


Zusammengebaut:



Mit Macbook:


Zerlegt:



Gefertigt ist er aus 20 x 20 mm Alu Vierkantrohren, die Winkel sind XD Verbinder (Info) welche man in die Vierkantrohre einschieben muss (gehen ein bisschen Schwierig rein aber halten bombenfest im Vierkantrohr). Die Querversträbung sind 2x 8mm Gewindestangen welche ich der Optikhalber noch mit einem 10mm ALU Rohr versehen habe. Damit das Notebook stabil auf dem Ständer hält, keine Kratzer bekommt und der Ständer nicht auf einem glatten Tisch hin und her rutscht habe ich die Ober- und Unterseite des Ständers mit Gummi Klebepads versehen. Das Gesamte Material kostet keine 20€ und ist in jedem Baumarkt zu finden.

Zusammengebaut hält der Ständer bombenfest, wackelt nicht ein bisschen. Die Gefahr das das Notebook runterfällt ist genauso gross wie bei jedem anderen Ständer. Wenn man mal nicht viel Platz am DJ Pult hat kann man den Ständer auch unter den Technics schieben. :D

mfg
 
RiCK STiLLEr

RiCK STiLLEr

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
248
Reaktionen
2
lässige maßnahme sowas bräucht ich auch mal
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
lässige maßnahme sowas bräucht ich auch mal
Bau es nach. :D Ist mit den XD Verbindern sogar relativ Simpel. Mit Glück kannste dir die Vierkantrohre im Bauhaus auf Maß schneiden lassen, dann musste nur noch die XD Verbinder mit nem Gummihammer einschlagen und die Querstreben anfertigen. Grob geschätzt dauert das ganze dann ca. 1-2h.

mfg
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ist ne gute Lösung, hat was ;)

Um das ganze noch zusätzlich abzusichern könntest auch ein, zwei Spanngurte um Notebook und Ständer ziehen und dann ein, zwei Schraubzwingen um den Ständer am Tisch zu befestigen -verliert dann zwar jeglichen Style aber die Gefahr des um-/runterfallen wäre = 0 :p
 
F

funk

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
85
Reaktionen
0
servus,

ich find die idee ja generell mal super und wollte den laptop-stand auch
nachbauen!
alles supi soweit, zu yippie-yah gegangen und vierkantrohre gekauft,
gewindestangen und aluabdeckrohr...NUR ich hab keine xd verbinder
gefunden!
schlüssige aussage vom kompetenten fachberater: "häh?...ne, habn wir nich!"

dann bin ich zu toom gefahren, die konnten damit auch nichts anfangen..

jetzt meine frage: wo bekomm ich das möglichst schnell her? bräuchte
den ständer schon am samstag und muss das zeug ja auch noch sägen,
entgraten, bohre, senken, usw....

gruß
 
L

Lukas P.

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
119
Reaktionen
3
Ort
Bochum
das ist echt ne klasse idee, aber ist das so auch schon wirklich stabil? könnte mir vorstellen, dass durch eine weitere querstrebe im fuß die stabilität weitaus erhöht werden könnte oder täusch ich mich da und das ist nicht nötig?
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
servus,

ich find die idee ja generell mal super und wollte den laptop-stand auch
nachbauen!
alles supi soweit, zu yippie-yah gegangen und vierkantrohre gekauft,
gewindestangen und aluabdeckrohr...NUR ich hab keine xd verbinder
gefunden!
schlüssige aussage vom kompetenten fachberater: "häh?...ne, habn wir nich!"

dann bin ich zu toom gefahren, die konnten damit auch nichts anfangen..

jetzt meine frage: wo bekomm ich das möglichst schnell her? bräuchte
den ständer schon am samstag und muss das zeug ja auch noch sägen,
entgraten, bohre, senken, usw....

gruß
Ich habe das bei uns im Bauhaus gefunden. www.bauhaus.info

mfg
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
das ist echt ne klasse idee, aber ist das so auch schon wirklich stabil? könnte mir vorstellen, dass durch eine weitere querstrebe im fuß die stabilität weitaus erhöht werden könnte oder täusch ich mich da und das ist nicht nötig?
Man könnte noch eine Quersträbe einziehen, aber denke nicht das es nötig sein wird das ganze ist sehr stabil. Habe ja noch einen zweiten grösseren der auch nicht mehr Quersträben hat und der ist auch stabil genug.

mfg
 
M

mariusssl

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
123
Reaktionen
4
Ort
Fulda
gute idee und diesem hirise ding hundertprotzentig ebenbürtig und kostet bestimmt keine 100 € :D bin im moment auch auf der suche und werde das mal als interessante inspiration bei der suche mitwirken lassen ;)
 
D

Der_Lars

Member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Dresden
Jo das is doch echt mal ne spitzen-idee. ich hab bei mir leider kein bauhaus, da war ich heut mal im Praktiker. die haben da bereits ähnliche Alu-profile, die eigentlich als blumenkastenhalter oder so dienen sollten, doch mit einigen verbindern kann man da auch eine etwas abgewandelte form von karbons ständer basteln. macht nur noch weniger arbeit. meine BCD2000 wird sich freuen einen neuen stellplatz zu bekommen ... keine pappkisten mehr .. super :)
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Hey, das ist ja mal eine Klasse Idee. Ich werde Morgen gleich mal ins Bauhaus fahren und sehen ob es dort alle Teile gibt. Super!!!
 
H

higherbeats

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
187
Reaktionen
2
ich war im OBI und hab euch mal folgendes mitgenommen und gescannt...

aber auf der webseite http://alfer.com gibts auch pdfs und auch nen shop...

direkt bei OBI gar es noch ne andere möglichkeit die 4 kant profile zu verbinjden mit einem winkel innen, von aussen dann, wenig sichtbar, verschraubt...
aber da suche ich gerade noch nach einem bild :-/
schaut in dem großen pdf (Eisenwaren-Katalog (ca. 3,3 MB)) unter punkt/seite: 2.22
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: -T-
s01iD

s01iD

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
120
Reaktionen
11
Ort
Hamburg
Sieht echt gut aus, insbesondere mit diesen Profilen von Alfer.
Werd vielleicht nachher mal direkt zum OBI fahren und schauen.

@higherbeats: Weißt du wo die Sachen preislich lagen?
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Schade dasses bei uns hier kein OBI gibt. Im Bauhaus gibts keine :(
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
so, hab mir jetzt auch selber einen gebaut. heut sind die teile gekommen.
design ist an karbons angelehnt (zwei mal "U" + zwei querstreben)
allerdings habe ich bosch-rexroth aluprofile (30x30) verwendet, was die sache natürlich etwas teurer macht aber auch sehr stabil.

alles in allem hat mich das teil ca 70€ gekostet. vorteil hierbei war halt, dass die profile alle schon soweit bearbeitet sind, dass man sie mit nem imbusschlüssel vollends zusammenschrauben kann. hat incl. auspacken knappe 10 minuten gedauert.
zusammen mit meinem notebook, dem vci sowie der AK1 von NI bildet das ne schöne kompakte einheit und ich bin rundum zufrieden. der überstand von stanton wär zwar auch nicht schlecht gewesen, aber auch mindestens 30€ teurer.

wem das notebook zu wackelig auf dem ständer liegt, dem lege ich selbstklebendes klettband nahe. zwei kleine streifen fixieren das notebook optimal ohne es zu beschädigen.
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Wow... für 70 Euro bekommt man aber auch schon fertige Lösungen. Das finde ich für einen Selbstbau dann doch wieder sehr viel.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
Wow... für 70 Euro bekommt man aber auch schon fertige Lösungen.
naja, dieser magma oder hirise stand sind aber echte klappergestelle.
die können mit meinem "original bosch" kein bisschen mithalten ;)
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Jonu. Den von Magma werde ich mal testen. Ich kenne bis jetzt nur den HiRise und der geht grad so ;) Da der Magma aber günstiger ist und man ihn auch festschrauben kann, könnte sich das lohnen. :eek:
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
naja, dieser magma oder hirise stand sind aber echte klappergestelle.
die können mit meinem "original bosch" kein bisschen mithalten ;)
Finde ich auch, das Hirise (magma hat ja das gleiche nur unter anderem Namen) finde ich so wacklich das ich echt kein Notebook von mehr als 1000€ darauf stellen möchte. Die Bosch Rexroth Teile oder die XD Verbinder, welche auch wieder die gleichen sind wie die von Alfer, sind super Stabil.

mfg
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Ich finde die Idee auch super. Nur finde ich eben 70 Euro etwas teuer. Das werde ich nicht ausgeben. Des weiteren ist das Teil etwas breit. Auch wenn man es zerlegt. Ich werde aber mal einen weiteren Baumarkt aufsuchen und gucken :)
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Turbo-D DJ-Tools 12
D DJ-Tools 3
F DJ-Tools 5
B DJ-Tools 16
Badtrans DJ-Tools 4
 
Oben