Erdungsproblem? Einer brummt, einer nicht???

jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Habe eben mein Equipment abgebaut, dabei folgendes festgestellt:

Bei beiden TTs waren die Systeme entfernt

Beide TTs waren noch an den jeweiligen Phono eingestöpselt.

Jetzt folgende Bemerkung, ich habe zuerst die Erdung entfernt.

Und da wurde es komisch: der rechte TT brummte ganz extrem, alle Lämpchen bis zum roten an, der linke jedoch überhaupt nicht.

Wie sollte es denn sein, wenn kein System angeschlossen ist? Solten die TTs ohne Erdung dann brummen oder nicht?

Irgendwas stimmt auf jedenfall bei meinen Plattenspielern nicht, nur was?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
schließ doch erstmal wieder alles an und guck dann ...

Phonoeingänge sind so empfindlich, da langt schon viel damits brummt wenn was nicht angeschlossen ist.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Naja, wenn ich wieder zurückkomme werde ich mal sehen und alles wieder anschliessen, aber komisch ist es schon??
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
nicht zwingend, es herschen ja überall andere elktromagnetische felder ... wenn du z.b. die Kabel am Mischer dran hast und KEIN System angeschlossen ist, hörst du es auch wenn du nur das Cinchkabel anfässt ... phonoeingänge sind halt wesentlich stärker verstärkt als line eingänge ... da dürfts dann auch reichen wenn im "ohne system" zustand das Kabel an nem netzteil vorbeieiert ...

checks erstmal aus bevor du dir sorgen machst :)

grüße, kaype
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Habs nochmal aufebaut und asprobiert, schön darauf geachtet, dass keines der Phonokabel irgendwo mit Stromkabeln in die Quere kommt.

Beide TTs ohne System und ohne Erdung:

Linker TT mach keinen Mucks, nichtmal ein summen.
Rechter TT voller Ausschlag der LEDs am Mixer, tiefes Bass-brummen.

Jetzt der Witz: berühre ich den rechten TT am Plattenteller, oder sonstwo am Metall-gehäuse wird das Brummen leiser.

Irgendwie läuft doch da Strom übers Gehäuse?
 
dj_toefft

dj_toefft

Plattenschubser
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
250
Reaktionen
15
Ort
Harz
Nur mal ne dumme Idee (soll keine Veräppelung sein): Dreh mal den Stecker in der Steckdose um.

Ich hatte bei meiner letzten Anlage das Phänomen, dass ich einen gewischt bekommen habe, als ich die Gehäuse von 2 unabhängigen Geräten berührt habe. Es gab von einen Fehlerstrom, der übers Gehäuse ging und den konnte man selbst mit nem Multimeter messen. Stecker von dem einen Gerät in der Steckerleiste umgedreht und alles war prima :confused: . Physik erstaunt einen doch immer wieder.
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Stell mal den linken nach rechts und den rechten nach links. dann stecks mal am Mischpult um, vielleicht liegts ja an den Leitungen, an dem Eingängen usw.

Und solange das nicht auftritt, wenn die Erdung angeschlossen ist, würd ich mir da keine Sorgen machen. Die Erdungsleitung ist ja nicht zur Zierde da.
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Der Helpdesk geht irgendwie zusehr unter wenn sich niemand drum kümmert ... nur mal so ne anmerkung ;)

Vermutlich wird dein Erdungskabel irgendwo hinüber sein, macht es den ein unterschied ob es angeschlossen ist oder nicht? Vom Prinzip her kannst du das Erdungskabel auch irgendwo am Gehäuse befestigen ... allerdings gibts an dem Oberen Gehäuseteil nicht viele möglichkeiten für eine leitende befestigung ;)

Das das brummen leiser wird wenn du ranpackst ist klar, da du dann quasi als menschlicher Potentialausgleich dienst ...

Das umdrehen des Steckers bei einem Schutzisolierten Gerät bringt im übrigen garnichts meiner meinung nach ;)

grüße ...
 
dj_toefft

dj_toefft

Plattenschubser
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
250
Reaktionen
15
Ort
Harz
Das umdrehen des Steckers bei einem Schutzisolierten Gerät bringt im übrigen garnichts meiner meinung nach ;)
Das habe ich bisher auch gedacht und selbst mein Elektriker wollte mir nicht glauben, bis er mal an das Equipment gepackt hatte.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Das Umdrehen des Steckers kann es nicht sein. Da Wechselstrohm anliegt, bring das Umdrehen eigendlich nyx.
Ich hatte ein ähnliches Problem auch mal, aller Dings war es bei mir der Fernseher. Der hatte "Schnee" und brummte. Wenn ich in einem anderen Zimmer des Hauses den Stecker meiner Stereoanlage um 180° drehte, war das Bild und der Ton des TV-Gerätes perfekt. Drehte ich den Stecker wieder um, dann war das Problem wieder da, brummen und Schnee.
Woran es lag konnte selbst ein Elektriker nicht sagen. Er meinte es könnte an den Leitungen im Haus liegen. Aber eine genauere Aussage hatte er auch nicht auf Lager. Es könnte auch an den Steckern/Anschlüssen am Mixer/TT/Amp liegen, das die einen Defekt aufweisen.
Ich würde mal die Erdung aller Geräte checken. Ich denke auch das hier ein Erdungsproblem anliegt.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Vermutlich wird dein Erdungskabel irgendwo hinüber sein, macht es den ein unterschied ob es angeschlossen ist oder nicht?

Bei dem TT der nicht brummt ist es lustigerweise völlig egal, ob das Erdkabel dran ist, oder nicht. Beim anderen macht es einen Unterschied, das Brummen geht weg.

Was ihr sagt wegen dem Strom, der übers Gehäuse fliesst:
Hatte schon öfters den Eindruck, man spürt da nen bissle was kribbeln, wenn man leicht mit dem Finger über die TTs oder Mischpult geht
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
also das ist nun wirklich unsinn ... da hörst du das gras wachsen ;) (oder mit deinem Decks stimmt was grundsätzliches nicht *g*) Strom am Gehäuse kann definitiv keiner Anliegen.

@twin2k,

das wiederrum ist auch unsinn, es heißt zwar wechselstrom, aber dennoch hast du ja eine Phase und ein Nullleiter
grüße ...
 
Zuletzt bearbeitet:
tesastick

tesastick

hardstyle amnesia
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
189
Reaktionen
15
Ort
Bremen
Hatte schon öfters den Eindruck, man spürt da nen bissle was kribbeln, wenn man leicht mit dem Finger über die TTs oder Mischpult geht
dann würd ich schleunigst den stecker ziehen und mein equipment checken lassen (nun gut, ich würds selber checken können :p) - darum behaupte ich, die aussage ist wirklich unsinn :D

da die erdungskabel i.d.r. nur sehr dünn sind und zumeist auch nur aus wenigen einzellitzen bestehen, vermute ich mal, dass du irgendwann etwas zu heftig an dem kabel gerissen hast (ist mir auch schon öfter beim abbauen den equipments passiert - einfach mal vergessen loszuschrauben) und nun das kabel im ar*** ist. das ist nicht zwangsläufig sichtbar, da die litzen innerhalb der isolierungen reissen.

wie rausfinden ? : eine leitende verbindung zwischen der erdungsschraube am mixer und einem metallischen teil am tt herstellen ! dann sollte das brummen weg sein und wenn nicht - nun gut, dann suchen wir weiter ;)

gruß
tesa
 
J

J. Krate

New member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Deejay-Forum-Nutzer,
bin neu hier! Darf ich noch keine neue Themen erstellen?
Außedem hätte ich da gleich zu Beginn schon mal eine Frage.
Es geht um einen Pdx 2000 MK2 Pro den ich gestern bei Ebay ersteigert habe.
Auf dem Foto ist ein Ortofon System montiert, in der Beschreibung steht nichts davon. Ich habe ihn angerufen, er wollte es erst nicht mitschicken, jetzt schickt er mir eins mit jedoch nicht das auf der Abbildung (lediglich die Farbe soll eine andere sein). Gut ich wollte jetzt nicht weiter drauf eingehen. Nun frage ich mich aber ob das Headshell dabei ist. In der Beschreibung steht original verpackt, sollte doch dabei sein, auch wenn es auf dem Foto wegen der montierten Concorde nicht drauf ist?! Wie seht ihr das? Danke schonmal,
Pace
 
J

J. Krate

New member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey krieg ich denn auch noch ne antwort. bitte ist wichtig!
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Sorry, unsere Arbeitszeiten sind von 8 bis 18 Uhr ... frag morgen früh nochmal nach!
 
Zuletzt bearbeitet:
s01iD

s01iD

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
120
Reaktionen
11
Ort
Hamburg
ähhhm, das hat ja mal gar nichts mit dem eigentlichen thema zu tun!
Aber schau doch einfach mal bei Vestax in den Lieferumfang. Notfalls einfach das Handbuch runterladen.
 
humpi04

humpi04

!-)Hump up the Volume(-!
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
179
Reaktionen
11
Ort
Hannover
Hmmm.
Bei mir ist aufgefallen das ein TT auch brummt obwohl die Erdung besteht...
Muss mich mal näher damit beschäftigen und alles ausprobieren was hier so vorgeschlagen wurde :)

MfG
 
 
Oben