GEMINI MIXER

KArtist

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
17
Ich Frage mich was ihr alle an Gemini Mixern so toll findet.  ich habe mir vor etwa einem halbe Jahr nen
Gemini KL10 Pro Mixer gekauft, welcher seinen Preis von 550DM nicht im geringsten wert war. Nach ca. 2 Wochen war der Fader im Arsch! Knacken... normal im Arsch eben. wenn einer nen Tip hat wie ich das weg bekomme Danke.(will ich noch verkaufen) VIEL SCHLIMMER aber ist,dass der 2.te Kanal immer rauscht. uns das auch nach kurzer Zeit.und zwar ziemlich laut.

Ich habe mittlerweile mehrere LOW-Budget Mixer getestet und bei allen von Reloop, Gemini und Omnitronic waren die Fader im Arsch und die Punch Buttons haben witzige aber nicht zur Musik passende Kratz Geräusche gemacht.

[GLOW=red,2]Text[/GLOW]Also was kann man Anfängern noch empfehlen???
 

DJSlipMad

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
63
Fader in Low Profile Bauweise haben nie eine gute langlebigkeit, jedoch mit etwas waffenöl bzw. Feinmechnaik öl (1-2 Tropfen maximal, einfach auf die Bahnen geben, wo der Fader drauf läuft) kann man den fader paar mal neues Leben einhauchen.
Jedoch benutze nie kontaktspray, das hilft zwar kurzweilig, aber zerschrottet die Fader extrem.
 

melac

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
34
was ist da genau los, rauscht der kanal auf line und phone, rauscht er auch bei zugemachtem linefader.....? du kannst mal probieren das netzteil des mixers weiter weg zu positionieren oder hast du den plattenspieler ordentlich geerdet? einfach mal mehr hinweise geben, das rauschen kann viele gründe haben
 

KArtist

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
17
und zwar  Früher hatte ich den Mixer nicht geerdet! Momentan aber schon!
rauscht auf Aux und Phono und zwar ziemlich laut.
rauscht nur bei offenen Linefadern und auch bei jeder Frequenz(dh. auch gekillt) Editiert von KArtist am 13.03.01 @ 15:00 h
 
G

Gast30

Guest
Den Mixer hast geerdet, die Plattenspieler auch? Ich hatte das auch, bis ich dann nach 5 Minuten gesehn habe das ich die Plattenspieler nicht geerdet hatte.
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Schmier dir das Mischpult bloß nicht mit Waffenöl voll!!! Es mag zwar am Anfang einigermaßen Funktionieren aber nach spätestens dem 4. Gebrauch bilden sich Ablagerungen die sich dann im ganzen Mischpult absetzen. - Laß das! Bau mal die Deckelplatte ab und reinige den Fader mit einem Frotteetuch! Damit läßt sich eigentlich schon einiges beheben. Das Rausch kann davon kommen daß Flüssigkeiten reingelaufen sind und einen wiederstand verklebt haben - auch hier hilft REINIGEN!!! Wenn du dir in Zukunft einsogenanntes LOW Budget Mischpult kaufst probier es mit Beringer, die gehen einigermaßen.
Bis denn Markus
www.soundtechnic.de
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Also ich glaub ich muss Gemini hier mal in Schutz nehmen! Ich hab einen Gemini PS-676 Mixer und bin voll zufrieden! Meine Fader sind voll in Ordnung und das obwohl ich den Mixer schon mehr als 6 Monate habe und fast täglich auflege.Ich weiß nciht wie ihr mit ihren Sachen umgeht aber ich decke meinen Mixer immer zu wenn ich ihn nicht brauche damit kein Staub reinkommt usw.
Versuch mal die Fader mit deinem Druckluftspray zu reinigen...das hilft in den meisten Fällen!! Und mit den Linefadern würd ich sowieso nciht zuviel rumspielen...ich würd lieber mit den Cross- UND Linefadern mixen. WEnn man NUR die Linefader benutzt gehen diese schnell in den Arsch.
Also mein Tipp: DRUCKLUFTSPRAY (kein Waffenöl!!)

Und Gemini hat meiner Meinung nach von der Qualität her noch die geilsten Mixer wenn man einen kleinen GEldbeutel hat! Probier mal Reloop aus oder schau dir die Verarbeitung von Omnitronic an...da is Gemini garantiert KEINE falsche Entscheidung gewesen :)
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Was legt ihr eigentlich auf??
Hoffentlich habt ihr die armen Fadere nicht fürs Cutten mißbraucht!
Und wenn du schon mehrere billigmixer hattest,würde ich mir vieleicht mal nen ordentlichen kaufen!!!!
Das rentiert sich!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Kann es sein das du ein Vorführgerät erwischt hast ?!?*lol*
DaZe
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Also wenn nach 2 Wochen die Linefader schon knacken wie die Knochen vom Opa dann stimmt da was nicht! Entweder konntest du nicht mit dem Mixer umgehen...hast was falsches eingestellt oder falsch angeschlossen oder du hast da aus versehen ne cola rübergekippt *g*
Aber Gemini ist und bleibt ne gute Marke und meiner meinung nach hat Gemini die qualitativ besten Mixer in der unteren Preisklasse :)

AUS BASTA *hehe*
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Line fader knacken ?!? schon in der 2 woche ?!?
Dann hast aber zu viel mit den Line-fadern gemixt anstatt mit dem CF !
DaZe

Ps.: nur mit den LF mixen is tötlich !
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
*mhhm*
Ich mixe fast nur mit Linefadern... Mich stört der Crossfader eher als das er nützt.
(Ist schon 2 Mal vorgekommen das kein Sound kam, und ich wild herumgesucht an meiner Anlage was nun putt war obwohl nur der CF auf einem Kanal war... *seufz*)

Und ich meine wenn ein Fader kaputt is, kauft man sich halt einen neuen... Punkt.
Wenn die Fader zu schlechte Qulität haben wechselt man halt zu einem guten Mixer... (Was ich eh noch vor habe!)
Fader sind doch da um sie zu gebrauchen und net nur um gut auszusehen!

(de) kaltekuh
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
@KArtist
Deine Erfahrungen kannst du nicht mit der UMX Serie Vergleichen!
Außerdem ist die Gemini Qualität eigentlich ziemlich gut (3.Jahre Garantie)
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Jo die Geminiqualität is gut. Du hast wohl die linefader zu grob behandelt oder so. Wenn du nen Mercedes kaufst und nach 2 Wochen ist die Tür am Arsch...dann liegst es bestimmt daran dass du da nicht richtig mit umgegangen bist oder? *g* also ich find den vergleich toll :-D
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ein Auto mit einem MIxer zu vergleichen ?!?na ich weiss nicht !*lol*
Jedenfalls wirst du die LF sicher zu hart beansprucht haben !Man soll auch eigentlich nicht mit den Lf mixen weil die doch viiiiieeeeeeel weniger Zyklen durchhalten als der CF !

@ KalteKuh : dein mixer is doch n 4 kanaler oder ?!?
Weil du keinen ton bekommen hast hast viell. bei der Channelassign beide auf channel 1 ghabt oder wie ?!?I am Freund a passiert als er den mixer neu hatte !aber dann hat er seine Doppel-Cd-Player auf den 1 und den 4 gelegt und die Assignswitsches so gellassen wie sie gehören !
DaZe
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Jo mit Linefadern zu mixen is ok aber man muss wissen dass diese adnn schnell in den arsch gehen. Also besser den Crossfader mitbenutzen weil man den auch leichter auswechseln kann :)
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Irgendwann sind sowieso alle Fader so konstruiert das sie niiiiiieeeeee kaput werden !Dann heissts nie wieder Frontplatte etc. aufschrauben müssen !
DaZe
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Naja bei den neuen geilen mixern kann man auch die Linefader leicht rausschrauben und neue einsetzen..find ich super :)  und die neue VCA-technologie macht die fader extrem lange haltbar *freu*
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also ich bin neugierig ob die dann ma optische LF basteln oder nicht !wär auch ne nette idee !nur dürfte der Mixer dann keine schiefe Frontplatte haben !
DaZe
 
Oben