Habt ihr euch jemals eine Vinyl/CD (fast) nur wegen des Covers gekauft?

G

Gast1490

Guest
Hallo zusammen!

Mir ist grade aufgefallen, dass so einige wenige meiner Platten nur in meinem Case gelandet sind aufgrund eines Covers, nicht die Musik war das Ausschlaggebende beim Kauf.
Da auch der gagatier (klingt französisch ;) ) hier ein Thread eröffnet hatte, will ich hier nur sammeln, was ihr euch nur wegen des Covers gekauft habt, ich fange mal an , auch mit denen die noch auf meiner Liste stehen:

http://deejay.de/pics/img_xxl/3/0/636030.jpg
http://deejay.de/pics/img_xxl/9/9/699899.jpg
http://deejay.de/pics/img_xxl/9/3/682493.jpg
http://deejay.de/pics/img_xxl/9/4/605894.jpg
http://deejay.de/pics/img_xxl/1/5/373615.jpg
http://deejay.de/pics/img_xxl/2/0/607220.jpg

Vor allem die lestzten beiden haben es mir angetan, ich liebe solche Bilder.
 
appropos Zielgruppen-Marketing:
gib mal auf www.djshop.de unten im Suchfeld "DIRRTY Budapest" ein (als Label)

das lass dir ma nicht zu oft passieren...gute musik braucht keinen aufhänger...
stimmt, der Fall passt aber in diesen Thread :D
 
Ich hab mal vor ewigen Zeiten ne CD wegen ihres lustigen Covers gekauft. Das war laaaange bevor ich denken konnte:) muss so ca 12 Jahre alt gewesen sein. Ich schäme mich so, und würde es auch gerne ungeschehen machen, aber es geht nicht, und jetzt kann ích es hier wenigstens mal von der Seele lassen:)

Die CD hieß: DJ Fruchtzwerg - Hänschen Klein

Ich war jung, naiv und hatte anscheinend zu viel Geld, das ich für sinnlose ******e ausgegeben hab:D

hier mal das Cover:
 

Anhänge

  • hänschen klein.jpg
    hänschen klein.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 324
Hi...

wirklich nur nach dem Cover gekauft habe ich mal eine einzige, nämlich diese hier:
6b_1.JPG


Die CD kam ja Ende 1998 raus. Ich hatte dieses Teil damals mal im Radio und diversen DJ-Sets gehört, und wollte das dann unbedingt haben. Ich wusste damals nicht wie der Titel hieß und von wem er ist, und Internet hatte ich damals auch noch nicht. Dann hatte ich im Plattenladen mal die aktuellen Dance-Charts durchgesehen und dabei zufällig dieses Cover gesehen, mit dem Dudelsack drauf und dem Namen "DJ Quicksilver", da dachte ich dann, das könnte es sein, was ich suchte. Also habe ich dann dort direkt in die CD reingehört, und es war das, und dann habe ich sie mir gekauft.

Ansonsten interessieren mich die CD-Covers wirklich null. Meinetwegen bräuchte eine CD (oder Vinyl) gar kein Cover, einfach weiß mit Titel drauf reicht mir. So was erhöht nur den Preis, und letztlich interessiert mich nur die Musik, die da drauf ist. Alles andere erhöht m. E. nur den Preis.

DJ Nameless
 
ich hab mir mal einer der beate uhse picter discs geholt.
wollt sie mir eigentlich nur an die wand nageln, hab bis heut aber noch nicht den hammer gefunden und nun verstaubt sie irgendwo im regal :D da ist ja irgend nen techno/trance zeux drauf ...überhaubt nich das was ich lege und 100% nur wegen den beiden mädels gekauft
 
Ich bin ein Mensch, der für gute Covers lebt, meine Freunde (und eine Ex-Lehrerin mit der ich mich immer noch super verstehe und Emalis schreibe, sie hört auch Progressive Trance seit ich sie darauf gebracht hatte) bezeichnen mich als philosophischen Ästhet und irgendwie trifft es das exakt, ein gute Cover kann über eine schelchte Platte trösten, I love das Alavi Cover, die brauch ich noch unbedingt in meiner Sammlung.

PS : Die Ministry Of Sound CDs haben auch immer tolle Cover!
 
Also ich habe mir die

"club rouge - kenne dich" Inc Red String Tanga um das Cover"

auch einfach nur wegen dem Cover zugelegt *g*
 
Also ich gehe beim cd kauf nie nach dem Cover weil ich weiss was ich Möchte.

Bei platten ist das anders.
Dort stehen einige hundert Vescheidene rum und bevor ich sie mir anhöre hol ich erstma die raus, die mir Optisch am meisten zu sagen.
Dann werden sie Gehört und wenn sie gut sind gekauft, aber allein des covers wegen kauf ich nicht.
Ich mach das nur um mir nicht alles anzuhören.
 
also ich hab mir die lady tom - up in the air wegen dem cover gekauft, uns als ich sie gehört hab war sie auch richtig geil,
also hat es sich bei mir gelohnt, wegen des covers zu kaufen.

ich versuchs erst garnicht ein bild von dem cover hier rein zustellen weil ich das eh nicht auf die reihe kriege...
 
Nein, wegen des Covers noch keine.
Ich meine, ist schon klar, dass man meistens ja erstmal die hört, die einen optisch ansprechen, wie djsunset bereits sagte.
 
Also ich habe mir mal eine Platte rausgesucht die vom Cover her sehr stylisch aussah! Hab dann reingehöhrt und fand sie nur brett geil. Hab sie natürlich sofort mitgenommen. Bin so auf ein ziemlich geiles Label gestoßen, von dem ich allerdings noch nie was gehöhrt habe!

NorthWest Dynamics

falls euch das was sagt :D wer Schranz und Tribal mag, sollte sich die echt mal geben!
 
also wenn ich mir nur ne vinyl wegen der optik hole, dann höchstens, wenns ne geile picturedisc ist... covers sind mir eigentlich schnurz. habe mir schon 5 vinyls geholt, weil ich die pictures so geil finde ;)
 
Also, ich würde mir wohl keine PLatte wegen des Covers kaufen, wenn die Musik mir nicht gefällt. Mein Favorit wäre aber Bob Sinclair, Visions of Paradise. Leider besitze ich sie nicht mehr, deshalb kein Foto.

Was aber interessant ist... Wenn ich PLatten im Store einkaufen gehe, dann selektiere ich fast nur nach optischen Gesichtspunkten. (bevor ich höre)

Ich finde, man kann so schonmal eine gute Vorauswahl treffen. Cover von "härteren" House Sounds unterscheiden sich doch total von souligeren Sachen.
 
Ich sammle nebenbei House Picture Discs

(solche wie die oben)

Und ich muss feststellen das House Picture Discs wesentlich stilvoller aussehen als die Trance Pictures
oder wie seht ihr das ?
 

Neue Themen


Zurück
Oben