Hatte E-Musik früher mehr energie?

C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI

Ich beschäftig mich jetz erst so seit 2 Jahren mit dem wirklichen auflegen und dadurch auch intensiv mit Musik.

Dance Music (ich sag jetz absichlich dance) gefällt mir schon so ca seit 7 jahre seit ich 10 bin ... Hab zu dem Zeitpunkt halt eher chart musik gehört und vieleicht noch ne dream dance gekauft ...

Interessanter weise haben ich aber auch ein paar nicht so kommerzielle sampler daheim / bzw gehört
zb Rave Mission (die dinger mit dem coolen digipack)

Irgendwie find diesen Trance teilweise verdammt geil und vor allem SEHR energiegeladen was man von den heutigen Track's oft nicht sagen kann ...

Ist die Musik wirklich schlechter geworden?

Was meinen die Szene Opas ;) dazu?

War die Musik früher besser?

mfg
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
@ chip1000: Du kannst es doch auch so betrachten, dass dir diese Musik von "damals" einfach besser gefällt, als die heute. (Deswegen muss es ja nicht generell unenergetischer o.ä. sein) Was du dann für Konsequenzen daraus ziehst ist ja dein Ding: Du kannst z.B. das DJing wieder aufgeben und nur noch deine alten CDs hören oder z.B. dir die alten Klassiker bei eBay ersteigern und versuchen das bei deinen DJ-Sets/Mix-CDs anderen näher zu bringen oder anfangen selbst Musik zu produzieren und dort deine alten Rave-Roots mit einfließen lassen ... Ich bin der Meinung, uns steht alles offen (auch wenn es nicht einfach ist)...

MfG Bruce
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
hmm

vieleicht hat mich der unterbewusste wunsch diese Alten Track's aufzulegen

gerade früher dazu bewegt das ich mir diesen cd player im wert meines nächstes gehalts ersteigert haben *G*

hoffe das ding kommt blad

so long +G*
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Guter Hardtrance nimmt ein bisschen was von den "frueheren" Energie auf. Musik entwickelt sich nunmal immer weiter und das ist auch gut so. Das heisst deshalb nicht, dass die Musik heute weniger Energie hat.
Ich denke mal, was auch einen kleinen Unterschied macht, ist ganz klar das Tempo. Die alten Ravehits hatten auch einfach mehr BPM.
Uebrigens von nicht so kommerziellen Samplern gesprochen... Rave-Mission wuerde ich persoenlich nicht dazu-zaehlen. Ohne jetzt hier wieder eine Diskussion lostreten zu wollen, aber es liegt nun mal in der Natur der Sache, dass (gerade damals) nur die auf Vinyl erfolgreichen "Hits" und "gepushte" Tracks auf CD-Kompis lande(te)n.
Ich muss auch sagen, dass gerade dieses Jahr ein sehr gutes/innovatives Jahr war. Viele Leute haben sehr gute Alben produziert, die unter anderem auch nur so von Energie sprudeln.
In diesem Sinne: Cheerio!
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich schließ mich da endless-dial an.
Aber da du Trance ansprichst, bei dieser Richtung bin ich anderer Meinung. Trance ist absolut nicht mehr, dass was es mal war. Es gibt sicherlich auch noch wirklich guten Trance aber den muss man mit der Lupe suchen und darauf hab ich kein Bock weil ich mich hauptsächlich mit Techno beschäftige!
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
musik ist zeitlos...und liegt im auge (bzw. im ohre) des
betrachteres (also hörers).
heute geht alles ein wenig schneller, der markt muß
schnell erkannt werden und trends werden gnadenlos
ausgelutscht...
die ganze musikindustrie hat es die ganzen jahre total verpennt kleine künstler (somit auch produzenten)
"groß zu ziehen"...ist genauso wie im fußball ;)
das recht sich heute an der musik...eigentlich werden
die charts von nur ein paar produzenten gestaltet.

durch das internet und communitys wie das deejayforum
oder mp3.com haben aber viele kleine künstler die chance
ihre musik einem breiten puplikum vorzuführen...
gerade solche künstler orientieren sich oftmals nicht am markt, sondern produzieren wirklich noch aus lust an der sache...und das hört man auch...die musik wird nicht schlechter...du mußt nur genauer hinhören... ;)
 
 
Oben