Keyboard läuft ...irgendwie... aber auch nicht...

A

A-K-M

New member
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,
das ist mein erstes Thema das ich in euerm Forum schreibe... hier kann man echt vieles dazu lernen!

Aber ich habe eigentlich ne ganz bestimmte Frage.
Ich habe mir Reason 2.5 besorgt und ein Keyboard angeschlossen.
Jetzt kann ich aber kein Ton hören, wenn ich auf dem Keyboard spiele.
Der Port ist auf MPU-401 eingestellt, channel 1.
Auch im Advanced Midi ist alles auf MPU-401 eingestellt.

Aber Reason scheint schon was zu merken, das das Keyboard da ist...
Links unten im Sequenzer ist ja so ein kleines Icon mit nem Anschluss. Ich hab jetzt mal den synthesizer genommen, und es erscheint immer ein kleiner grüner balken, wenn ich auf ne Taste des Keyboards drücke. Aber es kommt einfach kein Ton raus...
Habe schon alles mögliche probiert... aber nichts hilft?!

so, jetzt hätte ich noch 3 kleine Fragen aus reinem Interesse...
Ist Cubase wesentlich besser als Reason? ist es wesentlich komplizierter?
Habe gehört Reason wär für Techno nicht so gut geeignet... stimmt das?

Danke für alle Antworten schon mal im Vorraus!!!
MFG André
 
lostweb

lostweb

für 10€ raumwellen bitte
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
131
Reaktionen
1
Ort
Waltrop
hi,
zu deiner ersten frage kann ich nicht alzuviel sagen da ich mich mit den reason nicht so gut aus kenne nur das wenn der grüne balken was danzeigt kommen midi daten an.

ich denke das du jetzt nurnoch einstellen must auf welchen midi kanal das keyb sendet und in reason einstellen wo es zu emfangen hat.

zu die anderen frage kann ich nur sagen naja für den einen ist es besser für den anderen nicht.

cubase hat den nachteil das es linar aufgebaut ist also man knn keine pattern erstellen und diese mal ebent im laufenden betrieb umstellen.
aber es hat genaúso seine möglichkeiten wie alle anderen es komt drauf an wie du arbeites.

wenn du live was machen wilst dann ist cubase nix für dich im studio ist es einer der standerts aufen pc.

ansonsten gibt es ja noch live, sona, und wie sie alle heissen... arbeite dich erstmal in reason ein den das ists chon gewaltig mit sienen möglichkeiten und du kast es später mittel einer spezielen schnittstelle in cubase mit ein binden also geht dir nix verloren.
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
A-K-M schrieb:
so, jetzt hätte ich noch 3 kleine Fragen aus reinem Interesse...
Ist Cubase wesentlich besser als Reason? ist es wesentlich komplizierter?
Habe gehört Reason wär für Techno nicht so gut geeignet... stimmt das?

Hi,

in diesem speziellen Fall hätte Cubase den Vorteil, dass ich Dir auf die erste Frage antworten könnte - bei Reason muss ich leider passen. Bzw. stell doch mal sicher dass die Sequenzer-Spur als Ausgang den Synth ansteuert. Generell scheint ja ein MidiSignal in Reason anzukommen.

Ansonsten kann ich wiedersprechen, das Reason nicht für Techno geeignet wäre. Ich kenne Leute, die mit Reason arbeiten und die machen durchaus guten Techno. Wenn wir über Reason, Cubase usw. sprechen, sprechen wir über Werkzeuge. Was man damit macht bleibt der Kreativität des Anwenders überlassen. Man behauptet ja auch nicht, dass man mit diesem Hobel aber nur Tische bauen kann - für Schränke ist der Hobel von der Firma XXX besser.

Ob besser oder nicht entscheidet sich auch individuell. Es ist immer das Programm das beste (für Dich) mit dem Du am besten zurechtkommst.

Komplizierter ist Cubase eigentlich nicht wirklich. Aber es ist für einen Einsteiger evtl. erstmal etwas schwieriger zu durchschauen. Hab ich gehört. Ich selbst arbeite seit Atari Zeiten mit Cubase und bin quasi mit dem Programm mitgewachsen.

Christian
 
A

A-K-M

New member
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
2
Reaktionen
0
hmm... also ich denke mal jetzt, wenn ich dieses Keyboard mal irgendwann zum laufen kriege, dass ich mich in reason einarbeiten werde.
Aber die Betonung liegt auf WENN...
Ich habe bei Reason jetzt jeden channel ausprobiert, nutzt aber bis jetzt immer noch nichts.
Und nur bei channel 1 und 3 bewegt sich der grüne Balken.
Außerdem bewegt sich bei subTractor der der Bend-regler. D.h. ja, das der synthesizer auch vom Keyboard Signale empfänt.

Kann man sonst noch irgendwo den channel einstellen, im System oder so?
Oder liegt es vielleicht daran, das es alles irgendwie falsch eingestellt ist und das Keyboard nur für diesen Bend Regler eingestlellt ist und nicht für die Töne? (ich weiß, ich fange schon an zu fantasieren, aber ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

zournyque
Antworten
9
Aufrufe
2K
zournyque
zournyque
 
Oben