Wie LINE-IN beim MacBook Pro 2018 konfigurieren?

dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)

Da es ja offensichtlich keine kombinierte Audiobuchse mehr gibt, würde ich gerne eure Erfahrungen hören,
ob und wie man denn nun simpel, einen Audioeingang/Line-In konfiguriert :D

(Den Mac jetzt in den Müll zu werfen, ist momentan keine Option ;) ...vorab)

Beste Grüße

Sammy
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.170
Reaktionen
184
Das kommt darauf an, ob Audioqualität eine Rolle spielt.
Wenn ja würde ich so oder so eine Soundkarte bevorzugen, da ein 3,5mm Klinkenstecker keine ordentliche Steckverbindung ist.
Vielleicht hast du ja was da? Beliebt ist z.B. die Scarlett-Reihe oder halt einfach eine DVS-Soundkarte, wenn man die "alten" noch mit einem USB-B auf C Kabel nutzen kann.
Einen Miniklinkenbuchse auf USB C-Adapter würde ich auch nicht nehmen aus o.g. Grund.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ZIG
dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
Die Quali, man möge mir verzeihen, spielt nicht sooo eine tragende Rolle. Wollte nur mal gerne ein Set in YouTube reinhämmern.
Bin mich wirklich gerade erst wieder am Orientieren. Lange, lange des Internets und der Welt abstinent gewesen. Hab also einiges
Nachzuholen wohl...
Bin aber jetzt auch auf eine Lösung gekommen und hab einfach mein 2008er MacBook Pro aus der Versenkung geholt :D - da war
die Welt noch in Ordnung ;)

Mit erschrecken, hab ich auch bei meiner Rückkehr festgestellt, dass der heimatliche Hifi-Laden geschlossen ist, wohl auch schon
seit Jahren, da es ja nun den tollen Saturn gibt, welcher die Woche nicht mal n gutes Cinch Kabel anzupreisen hatte :D das ist doch irre ! :D

Werde mir morgen erstmal irgendeinen Adapter besorgen ☺ vielleicht genügt das ja den neuen Mac zufrieden zu stellen...

Bin schon auf die Kaufberatung gespannt :D

Lieben Dank Herr Netwizard :) find ich stark, dass Du so gute Tips hier weitergibst :) ich halte auch mal Ausschau nach einem guten
gebrauchten Interface... :) ... btw - die Teile von Universal Audio sind ja Mega :D ...trotzdem alles fast unüberschaubar...

Beste Grüße
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.170
Reaktionen
184
Wollte nur mal gerne ein Set in YouTube reinhämmern.
Hier ist besondere Vorsicht in Bezug auf die Lizenzrechte / GEMA gefragt. Mindestens müsstest du die Monetarisierung einschalten und sämtliche Erlöse zur Verwertung an die Rechteinhaber deiner Inhalte freigeben, nach meinem Informationsstand. Das wäre der günstigste Fall. Im schlimmsten Fall musst du für jeden Titel im Vorfeld die Senderechte einholen.
Youtube setzt außerdem Uploadfilter ein und streicht ggf. dein Video oder kappt den Livestream.
Auch von irgendwelchen Emails von youtube habe ich gelesen bzw. gehört in denen die erkannten Titel genannt werden, an denen es ggf. scheitert.
Möglich ist das was du vorhast aber prinzipiell.
Ich habe diese Woche eine Modenschau gestreamt und dazu zum einen Lizenzfreie Musik aus dem youtube-Repertoire genutzt bzw. für den Hauptteil einen 30min Instrumentaltrack selber produziert, nur zur Sicherheit, damit der Stream nicht mittendrin abgeschaltet wird.

Ich helfe gerne, auch wenn es machmal ein wenig wie "grumpy" wirkt, weil die Leute vorher so gar keine Eigeninitiative erkennen lassen.
Selbst profitiere ich auch davon mich mit den technischen Problemen anderer zu beschäftigen.
Jetzt wollte ich fast noch schreiben, warum du in unserer genderdiskussionsverseuchten Welt so sicher bist, dass ich "Herr Netwizard" bin, dann ist mir aber noch aufgefallen, dass es sonst wohl "Netwitch" heißen müsste oder im Falle von Divers/Trans/Queer vielleicht sogar "Netswitch" 😅.
 
Zuletzt bearbeitet:
dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
... ich drück mir einfach die Daumen, dass da nichts verwerfliches mit in die Plattenauswahl kommt :)
 
Derdirk

Derdirk

Get into Magic
Mitglied seit
Mai 2014
Beiträge
702
Reaktionen
6
Wie hast Du das denn geschafft den Medien zu entkommen? Warst Du Schiffsbrüchiger auf einer Insel?
 
dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
img_0638-jpg.38336


juhuuu :D ... trotzdem hab ich in den ersten Aufnahmen Soundaussetzer... am Eingangspegel liegt es schonmal nicht... *grummel* :D

edit: hab auf Record und Monitor nun ein "übersteuern-knacken"

Wie hast Du das denn geschafft den Medien zu entkommen? Warst Du Schiffsbrüchiger auf einer Insel?
mit viel Ehrgeiz, Zelt und Schlafsack :D 🥰
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.170
Reaktionen
184
... trotzdem hab ich in den ersten Aufnahmen Soundaussetzer ... hab auf Record und Monitor nun ein "übersteuern-knacken" ...
Wenn ja würde ich so oder so eine Soundkarte bevorzugen, da ein 3,5mm Klinkenstecker keine ordentliche Steckverbindung ist.
Quod erat demonstrandum

Oder wenn du Glück hast ist es wirklich nur übersteuert. Dann hilft ordentliches Einpegeln.
Jedenfalls kannst du zusätzlich versuchen das Kabel in eine Position hinzuwackeln in der es keine Probleme gibt und dann am besten nie wieder irgendwie drankommen oder an den Tisch stoßen.
 
dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
Quod erat demonstrandum

Oder wenn du Glück hast ist es wirklich nur übersteuert. Dann hilft ordentliches Einpegeln.
Jedenfalls kannst du zusätzlich versuchen das Kabel in eine Position hinzuwackeln in der es keine Probleme gibt und dann am besten nie wieder irgendwie drankommen oder an den Tisch stoßen.

:D ach, irgendwie dachte ich, es wäre einfach damit getan ein Käbelchen zu kaufen ... da bin ich mit meinem Latein wohl am ende und versoundkarte das Ding ...

selbst den Versuch den Xone via usb auf usb c laufen zu lassen ist völlig gescheitert ... das ging aber mal ... also, damals 😆

übrigens hat mein 2008er MacBook (leicht angeschlagen) tatsächlich noch ein einziges Set über den QuickTime Player aufgezeichnet und sich danach mit dem Grafikfehler verabschiedet :D das ist doch kein Zufall nicht :D ... die korrespondieren da doch irgendwie untereinander 🤔 ...
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.170
Reaktionen
184
Na wenn du einen Allen & Heath Mixer mit USB-Soundkarte hast, dann nutze doch den für die Aufnahme.
Das sollte eigentlich funktionieren, obwohl ich mir theoretisch vorstellen kann, dass es mit USB-C ein Abwärtskompatibilitätsproblem geben könnte.
Prinzipiell sollte es aber funktionieren.
Ganz zur Not kannst du auch ein Aufnahmegerät dranhängen, die Varianten der Firma Zoom sind rel. beliebt. Ab dem H4n haben sie auch ordentliche Signalanschlüsse.
Alternativ wäre z.B. der Tascam DR-40X etwas günstiger.
Ich kenne das, dass man was hat was früher mal einwandfrei funktioniert hat und nun braucht man es wieder so und es will einfach nicht mehr klappen, obwohl man es genau so aufgebaut hat wie vorher auch. Sehr oft hatte ich es, dass z.B. Drucker oder Scanner immer einwandfrei laufen, bis man sie mal wirklich dringend braucht...
Aktuell ärgere ich mich tierisch, weil ich für mein Macbook Pro mit i7 Prozessor keine OS-Updates mehr bekomme weil Apple beschlossen hat das Gerät wäre zu alt um noch unterstützt zu werden. Ich bräuchte nicht mal das neueste, nur eines weiter als ich habe, dann könnte ich einen Treiber/Software installieren um die GoPro 8 per WLAN als Webcam zu nutzen.
 
dwngrde

dwngrde

Member
Mitglied seit
Okt 2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
hab ich in der tat versucht, vielleicht nicht energisch genug ... jetzt hab ich das 30 Euro usb Kabel auch in Windeseile, wohl etwas voreilig, wieder zurück in den Konsumentenkreislauf gebracht ?!

also, probiert hab ich, eine Aufnahme über den QuickTime, eine über Garage Band und eine über Vector 2 ... die Auswahl USB, war zwar gegeben, allerdings stand in Klammern "codec xxx" dahinter... und angekommen ist kein Signal...

Aktuell ärgere ich mich tierisch, weil ich für mein Macbook Pro mit i7 Prozessor keine OS-Updates mehr bekomme weil Apple beschlossen hat das Gerät wäre zu alt um noch unterstützt zu werden. Ich bräuchte nicht mal das neueste, nur eines weiter als ich habe, dann könnte ich einen Treiber/Software installieren um die GoPro 8 per WLAN als Webcam zu nutzen.
wohl auch mittlerweile ein Riesen Problem... ich lese mich da (größenteils auch unnötig) gerade erst wieder ein... Den technischen Angaben nach, find ich meinen 2008er Mac nämlich auch noch "Up to Date" ... die Preise der neuen Generation sind auch mal mächtig übertrieben, für das, was sie leisten...bin aber auch kein Technik Nerd, wie sich ja feststellen lässt ☺
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Hier wurden von Usern letztes Jahr ähnliche Kaliber von Soundkarten getestet.
Die Apogee Duett ist für unter 300 gebraucht zu bekommen und wurde von allen als sehr gut empfunden.
Design ist ähnlich zur Apollo.


Lieben Dank Herr Netwizard :) find ich stark, dass Du so gute Tips hier weitergibst :) ich halte auch mal Ausschau nach einem guten
gebrauchten Interface... :) ... btw - die Teile von Universal Audio sind ja Mega :D ...trotzdem alles fast unüberschaubar...

Beste Grüße
 
 
Oben