M-Audio Conectiv / Torq Tuning Settings

E

elec boltspin

New member
Mitglied seit
20 Feb 2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
tonarm sagt: volle pulle. habe bis jetzt drei verschiedene sets "sl 1210 mk2" ausprobiert. mit den systemen orthofon skratch (blue und pink) und shure m 44-7. bin mir ziemlich sicher, das es ein rechnertechnisches problem ist.
:confused:
 
75er

75er

Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Thread ist 'ne gute Idee, aber wird wohl leider auch wieder unübersichtlich.
Man braucht einfach ein komplettes Forum oder zumindest Unterforum mit einer sauberen Gliederung.

Mein Setup:

MacBook 2,2 GHz (800 Hz Frontsidebus Santa Rosa Chipsatz)
Leopard 10.5.2 + Grafikupdate + Keyboardfirmwareupdate
120 GB HD
2 GB RAM
Torq 1.0.6
Turntables, Mixer und Systeme je nach Club wechselnd
(zu Hause: 2x Technics 1200 MKII, 2x Shure M44-7, 2x Ortofon Scratch pink, Ecler HAK320)

Die wichtigsten Einstellungen/Änderungen:

1.) Mixer ausblenden
2.) Beatgrids ausblenden
(die Linien in der Wellenanzeige die alle immer krampfhaft übereinander mixen wollen und dann oft selbst ein künstliches Driften dadurch verursachen)
3.) Sampler ausblenden
4.) Shortcuts für Sampler, Cuepoints, Effekte, usw. auf die Tastatur legen
5.) Wie bei normalen Vinyls auch das Mittelloch der TCV evtl. mit Stickern o.ä. verkleinern und Marker auf die Scheiben (auch wieder mit Sticker o.ä)

Probleme/Kontras:
Browseransicht, Erstellung von Playlists, Änderung von ID3-Tags, Trackverwaltung, Belegung des Ausgangs für Sampler

Werden zum grössten Teil in 1.5 gelöst und beeinträchtigen in keinster Weise meine Arbeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

djbass91

New member
Mitglied seit
1 Feb 2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey zusammen

Ich hab auch ein Problem wegen Torq:


Ich bin Neueinsteiger und benütze Timecode-Vinylplatten. Wenn ich jedoch auf den Sync.-Button (Pfeil) drücke um ein Lied anzupassen (sprich: synchronisieren), blinkt nur der Pfeil und dieser "Global-Button".....der Song passt sich dem BPM nicht an..

Kann mir jemand sagen, wie man Lieder mit Timecode-Vinyls synchronisieren kann??
Danke im Voraus
 
LBxD

LBxD

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2009
Beiträge
723
Reaktionen
0
Würd mal sagen das Auto Sync nur im Internen Modus funzt. Mit Timcode-Platten musst du schon selber beatmatchen. ;)
 
D

djbass91

New member
Mitglied seit
1 Feb 2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
mhh...okay

schade, auto sync is ne bequeme sache....:D

Sind denn alle Programme mit Timecode-Platten (z.b scratch duo) gleich betreffend auto-sync gleich?
 
-Joaquin-

-Joaquin-

a.k.a. Tidgerstar
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
548
Reaktionen
2
Ort
Rheinhessen
Also Torq kann im externen Modus nicht autosyncen. Serato macht das auch nicht.

Bei Traktor bin ich mir nicht sicher meine aber, dass man kurzfristig auch im externen Modus syncen kann.

Aber wieso syncen wenn man doch mit den Vinyls angleichen kann?? Versteh ich nicht ;)
 
LBxD

LBxD

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2009
Beiträge
723
Reaktionen
0
Vllt zu faul zum beatmatchen? Ist doch das einzig spaßige da dran :d Kannst ja beim Torq noch gucken ob sie im Beat sind
 
B

Buster92

Member
Mitglied seit
19 Okt 2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo :)
Lange habe ich versucht das Problem zu lösen aber ich komme nicht weiter.

Also folgendes:
Ich bin bei einem Online-Radio und nutze zum auflegen hardware mit conectiv und torq.
Bis vor 3 Wochen funktionierte alles einwandfrei.
Dann wollte ich auf den Stream und man sagte mir das nur ein piepen (denke mal der timecode) ankommt.

Ich verstehe nicht woran das liegt.

War auf einer LAN-Party, seitdem geht es nicht mehr. aber hab da ja nur das USB-Kabel und das cinch kabel anziehen müssen. also
angeschlossen sein müsste es dann richtig.

Merwürdig ist auch das ich über Audacity weiterhin in perfekter Qualität über Line-In mich aufnehmen kann - also muss ja ein Signal von Mixxer Rec kommen?!

Bloß auf dem Stream kommt nix an?!
Nutze WinAmp.

Bitte um Hilfe :) - will endlich wieder das Radio fetzen!
 
D

DJ_G

Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2007
Beiträge
119
Reaktionen
2
Legst du mit Platten auf oder mit CD also Timecode meine ich????
Nach deinen angaben stehen auf der Soundkarte die Reder in die falsche Richtung oder du hast in der Software Torq neben den Fadern den Line in butten angeklickt wodurch das timecode Signal direkt durch die Software geschleift wird.
Hoffe konnt dir helfen.

DJ_G
 
B

Buster92

Member
Mitglied seit
19 Okt 2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also lege mit Vinyl auf und Timecode natürlich.

Also die Regler stehen auf USB.

WIe gesagt aufnehmen kann ich ja - also muss ja auhc en signal kommen. aber im stream halt net -.- dort kommt nur der timecode -.-

Und diese Line Button in Torq gibts bei mir iwie nicht...
 
75er

75er

Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Diese ganzen Stream Probleme tauchen doch regelmässig auf.
In den meisten Fällen lags daran, daß Freeware und Demoversionen benutzt wurden und zusätzlich Einstellungen falsch waren.
Mit Conectiv und/oder Torq hat das nichts zu tun.
 
D

DJ_G

Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2007
Beiträge
119
Reaktionen
2
Wenn Musik aus den Ausgängen deiner Conectiv Soundkarte kommt, hat das mit Torq nichts zu tun.
Wie läuft das mit dem Stream, ist das wie Rewire zu verstehen mit einer extra Software oder geht das direkt mit Torq.
Hatte nur Version 1.0.7 und da ging das nicht wie bei Traktor z.b.

fg
DJ_G
 
B

Buster92

Member
Mitglied seit
19 Okt 2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
ES GEHT NUN!
Hab jetzt edcast, da läuft es ohne Probs :)
Da kann ich wenigstens schön die Recording-Kanäle einstellen und festlegen :)
Trotzdem danke für eure Hilfe:)
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
0
Aufrufe
411
onextra
O
M
Antworten
20
Aufrufe
3K
-Joaquin-
-Joaquin-
J
Antworten
0
Aufrufe
847
jok'R
J
J
Antworten
0
Aufrufe
864
jok'R
J
 

Neue Themen


Oben