Mal wieder geht's um Künstlernamen...

Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
... und zwar um meinen.

Also... ich wollte mir demnächst meine eigene web-adresse registrieren (hab zwar schon eine, die hat aber nix mit dem DJ Kram zu tun) und da wollte ich euch fragen wie ihr denn "Mark Nekk" (würde dann halt www.marknekk.de draus werden) findet.

Seid bitte nicht allzu brutal. (Hab ja auch Gefühle... Also manchmal zumindest) ;)

Ich hatte diesen Namen eigentlich zuerst gar nicht direkt für's DJing gewählt, damals wusste ich noch nichts davon, sondern einfach als allgemeiner Künstlername. Warum gerade diesen? Klang halt so, dass man ihn gut vermarkten könnte. Er hat halt nur einen kleinen Haken: fast jeder (ich werde jetzt keine Sternchen setzten oder andere böse Sachen sagen :D) zweite Mensch auf dieser Erde heisst Mark (der andere heisst übrigens Jan :D). ;) Da ich halt in Wirklichkeit Marcos heisse, wäre es ja ne Schande den guten echten Namen über Bord zu werfen.

Jetzt hatte ich also auf einmal die Idee, ich könnte mich ja " DJ Mar.Mor " oder " DJ Marmor " nennen, weil ich mit Vornamen Marcos und mit Nachnamen Moritz heisse. (Mein gesamter Name: (Vornamen) Marcos Manuel (Nachnamen) Martel Moritz)).

Vielleicht wäre auch DJ Moritz 'n Versuch wert... dann bräucht' ich nur noch nen Partner... DJ Max. :D

Gut... nun hab ich mal wieder mein verwirrtes Gehirn entladen... vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen.

PS: Falls jemand die Übersicht verloren haben sollte... es geht hier um Künstlernamen und Domainreservierung. ;)

1. Mark Nekk (hab auch ne coole Unterschrift schon dazu)
2. DJ Mar.Mor (recht kitschig oder?)
3. DJ Marmor (das selbe wie bei 2.)
4. DJ Moritz (fehlt noch der Max und klingt nicht sonderlich international, vor allem spanier haben Probleme das "itz" auszusprechen ;))
5. DJ Wolf (Wolf: Spitzname von meinen Kollegen für mich)

Oder vielleicht "Marcos Nekk"? *gmrfs* HILPHEEEEEEEEEE!!
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
"Mark Nekk" klingt doch fett! Und von den Vorschlägen ist das immernoch der beste! Ich würd' vielleicht auch gleich das Kürzel "DJ" weglassen, denn das benutzt dann sowieso jedermann (DJ Ötzi, DJ Bobo, usw.). Also: Mark Nekk - klingt fett - ist relativ gut einzuprägen - und man kann den Namen auch noch aussprechen. =)

greetinx,
Darktrancer
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
ich schliesse mich da dem dunklem trancer an: mark nekk hat schon was. vorallem wirst du dir ja wohl auch deinen avatar schon ueberlegt haben, oder?!

greetings: mark nekk!!!
 
G

Gast30

Guest
hey,kann mich meinen beiden vorschreibern dark und tossit nur anschließen: Mark Nekk --> klingt fett :)

gruß

olly
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Wow... jetzt ehrlich? (sagt jetzt nicht 'nein' :D)

Hm... wenn das wirklich so ist... DANKE LEUTZ!

@tossit avatar? Was meinst du damit? Also als avatar kenn ich nur diese gestalten aus den Spielen und Virtual Reality 3D Welten.
 
B

bumbumbass

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ort
Austria
Und wie wärs mit Marc Nekk od. (Dj) Marco Martel
od. (Dj) Marcos Nekk?
Ich find Namen ohne Dj klingen auch besser!
is nicht so komerzig,...naja...ansichtssache...
8)
 
G

Gast30

Guest
Ich bin auch für Mark Nekk!!! Klingt fett und lässt sich geil einprägen ...

MFG RED
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Jetzt is es zwar warhscheinlich zu spät, aber ich wär ja für "Marcos Moritz" gewesen. Hört sich doch nach nem professionellen Musiker (mit portugiesicher Mutter und deutschem Vater) an und keiner hätte dir geglaubt, dass dies dein echter Name ist. ;-)
MfG Bruce
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Den kann ich ja verwenden sobald ich meine eigene Jacht habe. ;) Erstmal kommerzen... danach kann ich ja vielleicht undergroundig werden. :D

Übrigens... deutsche Mutter und spanischer Vater. ;)

PS: Na ja... Marcos Moritz klingt schon irgendwie auch net schlescht... aba es ging ja eh erstmal nur darum wie mein 'nick' klingt. Ich denke mal das wird auch wahrscheinlich mein erster Gig ergeben... wenn ich Marcos Moritz auf den Flyer schreibe und nur Scheisse baue, bin ich danach Mark Nekk. :D
 
G

Gast30

Guest
[quote author=marknekk link=board=8;threadid=4715;start=0#43586 date=1034205923]
Vielleicht wäre auch DJ Moritz 'n Versuch wert... dann bräucht' ich nur noch nen Partner... DJ Max. :D
[/quote]

DJ Moritz? Hört sich an wie der Typ von ner Jugenddisco :) !
Da ich mit Vornamen Moritz heiße würde ich mich NIE DJ Moritz nennen, ich hab was besseres gefunden, ohne DJ davor.

Ne Frage noch da es zum Thema so schön passt:

Was findet ihr besser (für nen House-DJ und D&B (Hobby-)Produzenten:

Flash Howler oder
Ruby Dub

GreetZ & THX im voraus, RaDeFi
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Ruby Dub... ganz klar. :D

Wenn der nicht schon weg ist... klingt sehr gut.

Würd' mich jemand fragen wer das ist würd ich sagen "Legt der House oder so auf?". Ist ziemlich seltsam... als hätte ich den Namen schon gehört.

PS: Hab ich's mir doch gedacht. Also Rubby Dub gibt es schon (doppel b).
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
naja, das Wort "dub" lässt ja schon stark auf House schließen... deswegen wohl.
 
G

Gast30

Guest
Shit! :)
@Marknekk:
Wer ist denn bitte schön Rubby Dub? Bei Google hab ich nichts zu Rub(b)y Dun gefunden im Bereich DJing ...

Ich hab den Namen von nem verstorbenen Promi abgeguckt (der hieß Ruby Dee, irgendwie bin ich dann auf Ruby Dub gekommen).

Also wenn das kein bekannter DJ (hauptsache der kommt nicht aus Deutschland) ist behalt ich den Namen trotzdem.
Oder mach einfach Ruby Dee Dub daraus ... ;D

Mark Nekk ist ganz gut, hört sich richtig Techno-Trance-mäßig an.

GreetZ, RaDeFi
 
M

MAZ

Active member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
ich find Mark Nekk auch supi.

Warum auch einen anderen Namen wählen? Du kommst in ein Forum und wählst das als Namen, wahrscheinlich weil du dich am besten damit identifizieren kannst, oder weil du schon lange so genannt wirst oder dich selbst im Web so nennst. von daher ist es doch nur naheliegend. Diese beschissenen Namenssuchen nach irgendwelchen toll klingenden Namen, die überhaupt nichts aussagen, und noch weniger mit dir zu tun haben find ich voll ...!

Mark Nekk war und ist die richtige wahl!
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
@MAZ Danke. :)

@RaDeFi: Also ich hab nur Rubby Dub 'gesehen' unter Google... hatte mich auch nicht weiter damit auseinander gesetzt. Spezifisch zum DJing hab ich nix gesehen.

(Und bitte nicht meinen Name zu sehr mit Trance in Verbindung bringen... ich als alter Trance-Anti-Fan ;) oder fast. :))
 
D

Diamon Phenix

New member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Am besten find ich die Künstlernamen die aus einer Wortspielerei entstanden sind wie

Atze Ton, High Ko, Membrain, Sophie Phylo,

Ich wünsch Dir nur das da nicht auch noch einer rumspielt und "Mag net" draus macht.
Oooops schon passiert. Sorry :)
Nein nein. Mark Nekk ist top. Prägt sich ganz gut ein.
 
F

FunkyMonkey

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
rofl! :)
Finde Mark Nekk eigentlich auch ganz cool...
Wie wär's mit M. Nekk?
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Hehe

@FunkyMonkey M. Nekk benutzt ich schon als Unterschrift bei Posts und so. :)

Ich hab übrigens jetzt meine Webseite www.marknekk.de zum laufen gebracht. Vielleicht tragt ihr euch ja im Guestbook ein. ;) Allerdings muss ich noch etwas an den gewaltigen Ladezeiten machen, verursacht durch die insg. 80 kb grossen Hintergrundsbilder. Mit JPG Kompression sieht's aber bei 32 kb schon recht übel aus. Hat jemand einen Tip?
 
F

FunkyMonkey

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
Nuja - du kannst die Kompression von *.jpg ja beliebig einstellen!
Einfach 'nen goldenen Mittelwert finden würde ich sagen.

Zwischen 80 und 32 kb haste ja 'ne ziemlich große Sparte.
Ich würde sagen max. 50 kb solltens sein - dann bekommste auch noch ne ordentliche Quali raus.l
 
 
Oben