Masomenos & Alex Flitsch @ Romy S., Stuttgart


B
benztownpatze
Well-known member
Mitglied seit
10 Mrz 2005
Beiträge
517
Reaktionen
0
Samstag, 17. Juli 2010
Masomenos (Welcome To Masomenos / Sunrise / Paris)
Alex Flitsch (Connaisseur Recordings / Offenbach)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

„Mehr oder weniger“ klingt nach für uns Deutsche nach nichts Halbes und nichts Ganzes. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Juckt mich net wirklich. Doof. Warum sich also ein Pariser Electronic-Duo Masomenos nennt, was auf Deutsch eben „mehr oder weniger“ bedeutet, ist der Romy nicht bekannt. Denn Masomenos sind garantiert mehr! Und nicht weniger.

Das Duo besteht aus zwei faszinierenden Charakteren. Sie Joan Costes, Grafikdesignerin und Djane, er Adrien de Maublanc, Produzent und Toningenieur. Beide sind ein außergewöhnlich kreatives Paar. Neben ihren mit beachtlichem Erfolg eigen produzierten Tracks, veröffentlicht auf dem hauseigenen Label „Welcome To Masomenos“, sind sie auch erfolgreich mit ihrer T-Shirt - Linie, die u.a. im eigenen Shop in Paris vertrieben wird.

Inspiriert von Dance Musik im Ganzen und Minimal House und Techno im Speziellen, schrauben Joan & Adrien mit beachtlichem Erfolg sehr funktionale Tracks zusammen. Aufmerksamkeit erregten die Pariser mit ihrem Debütalbum „Live Mix“, das ein Hochgenuss für die Gehörgänge aus deepen, atmosphärischen und psychedelischen Beats war.

Nebenbei etablierten Masomenos mit diesem und den nachfolgenden Alben ihr typisches Cover-Artwork aus ihren selbst gezeichneten, kunterbunten Comic-Tierchen. Die suggerieren dem Hörer: Hier bringt jemand gute Laune mi und wo kann man die besser brauchen als im Romy S, wo Masomenos an diesem Abend zum ersten Mal auftreten?

Prominenter Support kommt aus Frankfurt. Die Bezeichnung exzellent trifft absolut ins Schwarze, wenn man Alex Flitsch und seinem Label Connaisseur Recordings beschreiben will. Unserer langjähriger Freund des Hauses und fester Resident treibt seit 1994 sein Unwesen als DJ und ist als wahrer Kenner und Liebhaber in der internationalen elektronischen Musikszene bekannt.

Wo andere lieber kommerzielles Fast Food für die Ohren braten, kann man sich bei seinem Label und auch bei seinen DJ Sets getrost auf geschmackvolle, erlesene Klänge verlassen. Quasi das Beste aus dem Besten. Genau das ist der Grundgedanke der Connaisseur-Philosophie. Mit großem Erfolg: Die zweite Label-Compilation wurde 2008 europaweit in den Himmel gelobt, mittlerweile sind seit der Gründung knapp 40 Releases auf Connaisseur und dem Sidelabel Outlis erschienen. Und wenn Alex in der Romy auf der Matte steht ist die Freude jedes Mal riesig.

www.welcometomasomenos.com
www.connaisseur-recordings.com
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
321
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
563
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
433
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
354
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
468
benztownpatze
B
 

Neue Themen


Oben