Mini Disc bringt keinen Pegel


jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Versuche nen tragbaren MD Player ans Mischpult anzuschließen, aber da kommt absolut null Leistung raus. Bei voll !! aufgedrehtem Gain hab ich erst nen winzigen Ausschlag in der Anzeige. Da kann doch was net stimmen. Hat halt nur Kopfhörerausgang, Lauter kann man den Player net machen, was tun??? Gibts nen Trick?
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
haste den Mischpult Eingang auf Line oder Phono stehen?
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Naja der Witz is, bei Line kommt gar nix und Phono geht. Aber ich finde das merkwürdig, nimmt man denn normalerweise den Phono für sowas?? Eher nicht, oder? Dachte schon die MD ist zu leise aufgenommen, aber lauter gehts net.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Schon mal probiert, ob das Kabel einen Wackelkontakt hat und so der Pegel fast auf Null absingt?
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Nö, Kabel is Ok, liegt wohl echt daran, dass die nur für Kopfhörerbetrieb gebaut sind und deshalb der Pegel so gering is. Aber wenns am Phono geht, isses ja Ok, oder?
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Der Phono-Eingang verstärkt nicht nur, sondern verbiegt auch den Frequenzgang (RIAA-Entzerrung), du hättest also ein verfälschtes Signal. Normalerweise sollte aber ein Kopfhörerausgang genug Pegel bringen um an einem Line-Eingang betrieben werden zu können. Ich hatte selber früher mal einen mobilen MD-Recorder/Player von Sharp, der nur einen HP-Ausgang hatte, der ausdrücklich (laut Bedienungsanleitung) einen Linepegel lieferte.
 
J
James Davis jr.
Member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ort
Mannheim/Ludwigshafen
Also, ich hab da bei meinem MD von Sony auch keine Schwierigkeiten. ( auch am Linie dran )

Komisch, ahh, vielleicht haste die Ohrschutzfunktion eingestellt. Bei Sony nennt man das irgendwie ASP oder so. Da kann es passieren, das er nicht viel am Ausgang liefert. Vielleicht liegts daran...
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Verstehes echt net warums net geht, diese Schutzfunktion isses net. Mein MD is auch von Sony, dachte die sind vielleicht zu leise..
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
vielleicht liegt es an dem Line Eingang des Mixers
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Haste das Dingen schon mal direkt an die Anlage angeschlossen (natürlich Line/Aux-In)? So könnte man das Pult als Fehlerquelle ausschließen/bestätigen.
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Mixer gecheckt, alles in Ordnung, auf jedem Kanal das selbe Spiel, weiß auch net weiter...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Mhh habe auch einen Sony Md Recorder - gehe auch über den Headphone Out an meinen Mixer - line in - geht wunderbar.

Wie heißt dein Gerät genau?
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.765
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Original geschrieben von jenz
Naja der Witz is, bei Line kommt gar nix und Phono geht. Aber ich finde das merkwürdig, nimmt man denn normalerweise den Phono für sowas?? Eher nicht, oder?

um hier nochmal nachzuhaken....

auf Line kommt nix?!
du switcht vorne dann aber schon auf Line um, oder?
Also das es bei Phono leise is is klar...
Also erläutere das zitat obne ma nomma, damit man das noch ganz nachvollziehen kann...

grizto
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Nein, ich lege nicht nur den Schalter um, ganz ausführlich:

Schalter auf Line, MD am Line In Pegel: fast kein Ausschlag
Schalter auf Phono, MD am Phono Eingang: Pegel normal.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Nimm doch mal die MD und tu die in einen anderen Md Player - schließe das ganze nochmal an den Mischer an... und dann schaun wir mal...
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Hattens jetzt am Woe nochmal getestet, liegt echt am MD Player. Die Disk ist ok aufgenommen, nicht zu leise. MD Player liefert einfach zu wenig Saft am Kopfhörerausgang. Bei nem anderen von Sharp aber das selbe Problem...
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
ich habs jetzt noch nicht gesehen aber sry wenns schon jemand gesagt hat

hast du den MD player von headphone auf line out umgestellt?
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Die Möglichkeit gibt es leider nicht.

Aber habe in der Bedienungsanleitung folgendes gefunden:
Ausgänge
Stereominibuchse,
maximaler Ausgangspegel 5mW + 5mW, Lastimpedanz 16 Ohm
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.765
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Original geschrieben von jenz
Hattens jetzt am Woe nochmal getestet, liegt echt am MD Player. Die Disk ist ok aufgenommen, nicht zu leise. MD Player liefert einfach zu wenig Saft am Kopfhörerausgang. Bei nem anderen von Sharp aber das selbe Problem...

bei Sharp isses das gleiche?

das spicht doch eher gegen die disc ansich...

also ich hab auch nen sharp und bietet locker genug saft am ausgang...

grizto, is sicher was banales
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
So, jetzt hats mir gelangt, ich habe bei Sony angerufen und man staune! auch ne kompetente Antwort bekommen:

Es liegt definitiv am Gerät. Dort ist die Ausgangsspannung so um 0,5V. Für nen gescheites Signal um in ein Mischpult zu gehen brauchts mindestens 1V. Das liegt daran das die Geräte auf etxraklein gebaut werden, und auch eigentlich nur für Kopfhörer.

Heißt im Klartext: Das kann von Gerät zu Gerät ganz anders sein, man kann auch net sagen, alle Aiwas gehen, die von Sony net. So ein Mist, muss man echt vorher probieren, bevor man was kauft.

Aber einen Tipp von Sony gibts, das Teil an den Mikroeingang und ganz leise drehen und nur ganz wenig Gain... Is zwar net opti und muss sehr aufpassen, aber würde im Notfall funktionieren.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
das Teil an den Mikroeingang und ganz leise drehen und nur ganz wenig Gain

Toller Tipp! Bei einem PA-Mischer ist das kein Problem, da kann man 2 Mikrokanäle nehmen und das Panorama komplett nach links bzw. rechts ausrichten um ein Stereosignal zu erhalten. Versuch das mal bei deinem DJM :(
 

Ähnliche Themen

pa7ze
Antworten
0
Aufrufe
5K
pa7ze
pa7ze
C
Antworten
3
Aufrufe
5K
IloveTechno
IloveTechno
 

Neue Themen


Oben