Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-3000

SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

Moin erstmal,

Also der Mixer hat ja irgendwie nicht sehr viel neues gegnüber dem DJM 600. Und Designmäßig ist der auch daneben.

Aber der CD Player ist geil. Der kann was. Aber eins ist ja wohl klar: Wenn man mit dem CD Player mixen kann, dann heißt das noch laaaaaaannge nicht, dass man das eigentliche Mixen beherscht.
Der macht per Knopfdruck ja alles alleine. Der hat ja schon ne BPM Anzeige zum ablesen, und trotzdem noch ne BPM-Sync, wenn der "DJ" (das mit den Gänsefüßchen ist beabsichtigt  ;) )
zu faul ist, den Pitchfader hoch oder runter zubewegen, bis in seinem Display die richtige Geschwindigkeit steht.

Na ja, technisch gesehen ist das Teil geil, aber es macht den DJ arbeitslos.

MFG Brill
 
G

Gast30

Guest
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

SuperBrill bringt es auf den Punkt!!! Aber für mich sind sowieso alle 19" Geräte uninteressant ;)

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

nee, ich bin echt überrascht, was die da hergestellt haben! Ich dachte schon, dass der Denon 2600F genial ist, aber das toppen die glatt.
Da sind wirklich viele  interessante Funktionen dran. Für DJs, die halt auf Feiern auflegen (so hauptsächlich Pop und Dance), für die ist das wirklich das Gerät. Ich finde es nur ziemlich unübersichtlich. Wenn man damit nicht täglich arbeitet, kommt man mit dem Gerät nicht so schnell zurecht. (Was die Effekte angeht, etc.)
Den Mixer finde ich auch häßlich! Die hätten mal einen ordentlich 19" Mixer bringen sollen (hohes Format)... und ohne Effekteinheit. Die Potis sind immer noch Plastikkappen... naja, aber auch wie der sagte, für mobile Party DJs echt praktisch...

JohnD.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

Ich will mir mal kein Urteil über die Geräte erlauben - ich fand nur die Demo süß  ;) und wollte Euch an dem Link mal teilhaben lassen.

MfG Badtrans

PS: Ich freue mich immer über Stream-Demo-Links :)
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

Als stolzer Besitzer eines CMX 3000 kann ich Euch beruhigen:
Das Teil macht den DJ keinesfalls arbeitslos.
Die angesprochene Beat Sync Funktion funktioniert nämlich
nicht wirklich. Sie gleicht die Beats nur ungefähr an, ist aber nicht in der Lage, sie genau übereinander zu bringen. Jedes menschliche Ohr ist hundertmal genauer als diese Technik
( deshalb habe ich sie auch noch nie benutzt ). Ansonsten kann ich Euch aber versichern, dass es keinen geileren
Doppel CD - Player gibt als den CMX 3000 ( Who the Fuck is Denon ? ).
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

Ich würd mir das DJM 3000 alleine aus dem Grund nicht kaufen da die Potis nur halb so groß sind wie normale! Wenn man das Ding vor sich stehen hat denkt man, man hat ein Spielzeug vor sich aber kein Mischpult! Hier muss ich sagen, hätte Pioneer etwas mehr machen müßen! Denn wieder mal ein paar 100 euro mehr zu verlangen für sinnlose Fitschas .....
DaZe
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

In diesem Fall kann ich die Pioneer - Produktpolitik auch nicht
verstehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich dass DJM 3000 durchsetzen soll, wenn der einzige Unterschied zum
DJM 600 die Effekt Mix Sektion und das 19 Zoll - Format sind.
Dafür kostet es sage und schreibe 300 € mehr !
Dabei bringt ein DJM 600 mit Rackblenden dasselbe Ergebnis.
Aber warscheinlich muss nur Pioneer auf einem Mixer stehen,
und schon stürzen sich die Clubbesitzer drauf ( die sind wohl
die einzige Zielgruppe, die für das DJM 3000 überhaupt in Frage kommen ).
 
M

muchel

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
100
Reaktionen
0
Re: Online Produktdemo: Pioneer CMX-3000 & DJM-300

Also den croosfaderstart finde ich ganz praktishc, wenn man mal nen mom gepennt hat aber asosnten finde ich den mixer und den player total überladen! was soll ich den da als DJ noch machen, stecker rein und play drücken oder wie? wo bleibt da der spaß? wenn einer dick kohle hat und sich so nen ding holt als anfänger der wird es nie richtig lernen! Aber wenigstens hat das gerät wohl ne sehr geringe anspeilzeit!°
 
 
Oben